MARK BRANDIS - Raumkadett (eine SciFi-Hörspielserie von FOLGENREICH) ...

      Hatte die Serie Mal angefangen und (warum auch immer) nach ein paar Folgen aus den Augen verloren. Zum Glück habe ich noch einmal angefangen. Irgendwie erzeugt Mark Brandis ein schönes Feeling, die Hörspiele haben einfach eine ganz eigene Atmosphäre. Suchtpotenzial ist gegeben. Mal sehen, wann ich heute ins Bett komme
      Nach den ersten beiden Folgen gestern die Dritte zuende gehört.

      Folge 3 - Tatort Astronautenschule

      Nach den fantastischen ersten beiden Folgen, begeistert mich auch die dritte Folge.
      Die Story hat erneut viel zu bieten.
      Zeitweise finde ich nur einige Sprecher etwas unglücklich.
      Habe jedenfalls noch nicht geschafft jede Figur an der Stimme gleich zu erkennen.
      Gerade die weiblichen Stimmen gleichen sich öfters sehr.

      Sonst macht es aber weiter Spass.
      Und mit Rob spielt ein weiterer Bekannter aus der Hauptserie mit.

      Von mir 9 Punkte
      Auch die vierte Folge bereitet mir sehr großen Spaß! :)

      Folge 4 - Hinter den Linien

      In der vierten Folge, erzählt der ältere Mark Brandis erneut von dem Abenteuer des jungen Marks.
      In der Astronautenschule kommt es zum Streit.
      Doch Mark fliegt mit auf einem Patrouillenflug an die Grenze zu den Republiken, irgendwo im Ural.
      Doch die Maschine mit ihm und der erfahrenen Pilotin Alba Bravo stürzt ab.
      Hinter den Linien müssen sie versuchen über die Grenze zurück auf das Gebiet der Union zu kommen.

      Eine erneut wunderbare Story.
      Ein Teil davon, mit den Sendern am Körper der Gefangenen kommt mir aber bekannt vor.
      Die Sprecher sind wieder sehr stark und machen in ihren jeweiligen Rollen richtig Spaß.

      Und am Ende bleiben erneut Fragen offen, die hoffentlich in den weiteren Folgen gelöst werden!
      Ich liebe diese Serie jetzt schon.
      Schade nur das es nicht so sehr viele Folgen sind.

      Von mir 10 Punkte!