Welche Stimmen und/oder Sprecher könnt ihr nicht hören?

      Früher fand ich Christian Rode nicht so besonders, habe ihn immer mit dem fiesen Justin La Motte aus Fackeln im Stirm verbunden, da habe ich ihn zum ersten Mal gehört, als dessen deutsche Stimme den Charakter mochte ich in der Serie nicht ;) Daher hat es bei Hörspielen recht lange gedauert, bis ich mich an ihn gewöhnt habe ;)

      Mit Theresa Underbergs Stimme komme ich nicht immer ganz klar. Als Anne bei den fünf Freunden ist sie ganz OK, aber in einer Folge der drei !!! (Gefährliche Fracht), in der sie ein 10-jähriges Mädchen sprach, fand ich sie extrem nervig.
      Stimmen, denen ich überhaupt nicht zuhören konnte, sind mir jetzt bisher noch nicht untergekommen, aber es gibt schon die eine oder andere, die man als etwas unangenehm empfindet, z.B. auch bei den drei ???. Allerdings ist das dann auch meistens so gewollt und für die Rolle passend. Eine der Frauenstimmen in der Folge Geisterstadt sagte mir auch überhaupt nicht zu, allerdings bin ich mir im Moment nicht mehr ganz sicher, wie die Rolle hieß und möchte hier keine falschen Namen nennen.
      Gerlach Fiedler empfand ich als Synchronsprecher auch nicht so gut, ich finde auch, dass er zu sehr nuschelte. Gut, vielleicht ist das auch für die eine oder andere Rolle angepasst, aber mir persönlich gefällt diese Sprechweise eher weniger.
      Elga Schütz als Mademoiselle bei Hanni und Nanni nervt mich auch etwas, aber ich glaube, das soll sie auch, die gute Französisch-Lehrerin ^^.

      Sepithane schrieb:

      Früher fand ich Christian Rode nicht so besonders, habe ihn immer mit dem fiesen Justin La Motte aus Fackeln im Stirm verbunden, da habe ich ihn zum ersten Mal gehört, als dessen deutsche Stimme den Charakter mochte ich in der Serie nicht <img src="https://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" /> Daher hat es …


      Genau wie bei mir - mit seiner Stimme verbinde ich immer den Widerling "Justin La Motte", dazu muss ich sagen das ich David Carradine genauso "schmierig" finde wie die Figur die er in Fackeln im Sturm verkörpert hatte.

      Nette Anekdote nebenbei: Wer von euch kennt Die Nibelungen und Kriemhilds Rache von Harald Reinl? Da spielt Christian Rode den Dietrich von Bern, diese Rolle - und vor allem seine gänsehauterzeugende Stimme - haben mich schon als kleines Kind fasziniert.