Jubiläumsfolgen

      Jubiläumsfolgen

      Nachdem ich in kürzester Zeit TITANIAs Folge 50 und Hui Buhs Folge 12 gehört habe, hat mich das Thema "Jubiläumsfolge" wieder einmal gepackt. Welche Kriterien sollte eine Jubiläumsfolge erfüllen. Ist es eine Folge wie jede andere oder sollte sie doch positiv aus der Serie hervor stechen? Wenn JA wie sollte sie dies tun?

      Welche Jubiläumsfolgen habe euch sehr gut gefallen? Welche waren eine Enttäuschung für euch?
      Also für mich müssen Jubiläumsfolgen etwas besonderes sein, etwas außergewöhnliches haben. Also im Vergleich zu den "normalen" Folgen etwas anders sein. Länger, düsterer, spannender, gefährlicher, eben besonderer, damit es ein bisschen aus der Reihe heraussticht, jedoch keinen Cut in der Reihe setzt, sodass man aus der Serie gerissen wird.

      Ein gutes Beispiel ist hierfür die Dorian Hunter Jubiläumsfolge 10.1 + 10.2
      Sie war länger als die normalen Folgen, hatte eine "etwas andere" Geschichte und setzte doch einen großen Akzent in der Serie, eben ein Ende bzw. einen Anfang eines roten Fadens.

      In erster Linie sollte eine Jubiläumsfolge keinen Absacker in der Qualität der Serie sonst darstellen.
      Bei der Folge 100 von "Benjamin Blümchen" kam mit Stella der Einbruch schlechthin für die Reihe.
      Nur mal so als Beispiel.
      Ansonsten stehe ich eher darauf, wenn Jubiläumsfolgen noch etwas anderes Feines mitbringen als eben nur ein Hörspiel (auch wenn es vielleicht länger ist).
      Ein umfangreiches Booklet, ein schicker Schuber, zusätzliche Tracks vielleicht mit Outtakes (auch wenn das schon manche normale Folge macht), eine zusätzliche CD mit einem Soundtrack, vielleicht ein Gutschein für Fan-Artikel, oder auch ein Fan-Artikel gleich mit dabei.
      Jubiläumsfolgen sollten einerseits ein typischer Teil der Serie darstellen, andererseits aber doch auch etwas Besonderes sein. Speziell ausführliche Booklets, Extras wie Interviews oder auch eine Doppelfolge - vieles ist möglich und alles gefällt mir. Folge 100 der TSB Sinclairs gabs als besondere Edition mit goldenen Kassetten. Davon bin ich nach wie vor begeistert. Auch über TSB Folge 50 "Blutiger Halloween" mit Lorbeerkranz am Cover und über 70 Minuten Laufzeit habe ich mich sehr gefreut.

      Insgesamt wünsche ich mir auf alle Fälle, dass Jubiläumsfolgen mit einer Überraschung aufwartet #daumenhoch#
      Für mich sollten auch die von Pelznase aufgeführten Dinge bei einer Jubiläumsfolge dabei sein. Ich mag es wenn am Ende noch ein Interview dabei ist, wenn die Booklets prall gefüllt mit Infos sind etc. Ansonsten muss es jetzt nicht unbedingt ein Doppel CD sein oder eine extra lange Story. Es muss einfach gut unterhalten.
      Niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben.
      Für mich muss eine Jubiläumsfolge aus den anderen Folgen hervorstechen! #sport#

      Sie muss länger sein, evt. alte Bekannte beinhalten. Oder ein besonders schönes Cover!

      Da fällt mir gleich Folge 50 der Sinclairs ein: Extra DVD, etwas längere Spielzeit, geiles Cover! Genial #daumenhoch# Ich hoffe für Folge 75 steht auch so was an. Am besten nen extra langes Hörspiel.

      Oder Folge 100 und 125 bei den Drei ???

      Oder Dorian Hunter 10

      Schlecht in Erinnerung: TKKG 100 (und auch danach keine Jubiläumsfolge), aber es kommt ja 175 Doppelfolge. Und auch bei Burns null Jubiläum
      Für mich stellt sich da erstmal die Frage, ab wann man denn eine Jubiläumsfolge hat. Die hier genannten Beispiele kann ich teilweise nachvollziehen. Sinclair 50, DDF 100, 125. Aber Dorian Hunter 10? da muss man dann sagen, dass ich die Jubiläumsfolge Sinclair 50 sehr gut fand, mich die Jubiläumsfolgen 10, 20, 30, und 40 enttäuscht haben, da das ja ganz normale Folgen waren. #har#
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. ( Heinrich Heine)

      Poldi schrieb:

      Sherlock Holmes Nr. 50 / MARITIM: Eine Box mit Schallplatte, T-Shirt und CD!
      Tja, aber in der normalen Version hatte es gar nichts von Jubiläum: Normale CD, Cover, Länge der Folge. Nichts anderes wie sonst. Sehr schade und eine Entäuschung gewesen. Das gleiche trifft auch auf Gruselkabinett 50 zu. Auch nichts anderes wie zuvor. Und bei dorian Hunter mit Folge 10 schon Jubiläum zu feiern, na ja. Aber gut und auffällig war sie, daher mit aufgenommen.

      Markus G. schrieb:


      Lady Bedfort feiert bald ihren 50iger und John Sinclair Folge 75. Was erwartet ihr euch von diesen Jubiläumsfolgen?

      Ist eure Erwartungshaltung gegenüber solchen "runden" Jubiläen höher als gegenüber normalen Folgen einer Serie?



      LB wird ja ein 2-Teiler (50+51) und ich wünsche mir, dass er in Richtung 25ér Jubi. tendiert. Also ein etwas aussergewöhnlicheres, vielleicht auch härteres Thema, was man sonst nicht so einfach in "Angriff" nimmt ...

      JS 75 wird ein Taschenbuch mit einem mega Thema und da könnte man schon bis an die CD-Min.-maximal-Grenze wenn nicht gar 2 CDs gehen.



      Ich erwarte bei Jubis schon was "mehr" als bei normalen Nr. - sonst wären es keine Jubis. ....... Wobei es bei mir unterschiedliche Vorstellungen gibt. Ein Jubi KANN auch ne ganz normale Folge sein dafür aber mit Bonus-Material ..... Möglichkeiten gibts da einige ........
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Nachdem Lady bedfort nun seinen 50iger mit einer Jubiläums-Doppelfolge gefeiert hat Lady Bedfort Jubiläumsfolgen , hole ich diesen thread wieder hervor. Meine Meinung:

      Jubiläumsfolgen sollten einerseits ein typischer Teil der Serie darstellen, andererseits aber doch auch etwas Besonderes sein. Speziell ausführliche Booklets, Extras wie Interviews oder auch eine Doppelfolge - vieles ist möglich und alles gefällt mir.

      ...

      Insgesamt wünsche ich mir auf alle Fälle, dass Jubiläumsfolgen mit einer Überraschung aufwartet


      wurde hier bestätigt. Ein typischer Teil der Serie, aber doch etwas besonderes, Doppelfolge und Überraschungen #daumenhoch#
      In Aus G. Walts Blog finden wir eine Rezi über Dreamlands Jubiläumsfolge 10, in der G.Walt folgendes schrieb:

      Mit Folge 10 zelebriert DreamLand ihr erstes Jubiläum. Ich finde es immer erstaunlich, bereits nach 10 Folgen ein Jubiläum zu begehen. Früher hat man da vor der Nummer 50 nicht mit angefangen. Aber eine Jubiläumsnummer verkauft sich natürlich immer besser, oder zumindest hat man mehr Verkaufsargumente.


      Seht ihr das auch so? Hat man früher erst bei Folge 50 angefangen zu feiern? Viele Serien gab es aber früher nicht, die bei 50 Folgen angelangt sind. Ist Folge 10 zu früh um zu feiern und zu gratulieren?
      Ich denke, jedem Label ist es selbst überlassen wann sie eine Jubiläumsfolge feiern ob bei 10, 20, 25 oder 50. War die Folge 10 bei Dreamland denn eine offizielle Jubiläumsfolge? Aber wenn ich so an TKKG, Drei ??? oder FF denke, da gab es bei Folge 50 keine Jubiläumsfolge. Oh, doch bei FF war es eine. Und bei TKKG gab es zur 100. noch nicht mal was besonderes.
      Niemand kann so hart zuschlagen wie das Leben.