Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 578.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein Ende von Edgar Allen Poe ist eine schöne Idee. An das dachte ich auch schon. Axel Milberg hat ja wie Pleitgen auch die Mankell Hörbücher eingesprochen. Das wäre wirklich super um zu erfahren wie denn Staffel 2 ausgeht.

  • Benutzer-Avatarbild

    @Katja Sie ist 14. Also alles was ihr genannt habt, würde ihr wohl nicht gefallen. Als Steffen und Simeon das letzte Mal in Wien waren und wir gemeinsam mit Pia in den Prater gingen, war sie so 8 Jahre alt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die drei ??? [EUROPA]

    Markus G. - - Europa

    Beitrag

    Klar ist vieles rational nicht nachvollziehbar! Aber es ist einfach schön wenn mal nicht alles nur Sinn macht. Kinder machen viel Unsinn und haben Spaß daran. Als Erwachsener haben wir dies zum Teil verlernt. Daher finde ich es auch schön hie und da mal etwas Unsinniges zu machen oder zu sammeln. Das Leben ist zu kurz um immer nur auf den Kopf zu hören. Manchmal ist es auch schön auf das Herz zu hören und der Seele was Gutes zu tun. Und wenn man Freude daran hat die ??? als Playmobil-Figuren neb…

  • Benutzer-Avatarbild

    @Holysoft hat es ja bereits mehrfach angesprochen. Man ist auf „Einkaufstour“ und unterbreitet manchen Hörspielmachern Angebote ihre Serien unter HOLYSOFT auf der App fortzusetzen. Die beiden neuesten Serien waren ja Mata Hari - Agentin ihrer Majestät und Larry Brent [R&B COMPANY] . MARITIM hat dies ja mit einer Vielzahl an Serien vorgemacht, Stichwort Die schwarze Sonne [LAUSCH] Was würdet ihr Euch wünschen dass von HOLYSOFT fortgesetzt wird? Wenn ich mir was vom Christkind aka @Holysoft wünsch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Van Dusen [HOLYSOFT]

    Markus G. - - Holysoft

    Beitrag

    Zitat: „Ich war jetzt anfangs nicht so begeistert von der Doppelfolge, aber am Ende muss ich auch schreiben, richtig gute Geschichte, weil sie nachhallt. Überhaupt finde ich es gelungen dass man Van Dusen mit den Zuhörern sprechen lässt, sie anspricht und auch so Einblick in sein Gefühlsleben bekommt. Und Uve Teschner macht das wirklich hervorragend. Man bricht natürlich mit einigen Tabus, ich denke da an sein Blättern in einen Pornomagazin, und viele Van Dusen Fans werden beide Hände über den K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Guitar Lea fände ich schöööööön

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werfe mal 3 Namen in den Raum! Volker Sassenberg - hat seine Liebe zum Hörspiel komplett verloren. Trotz seiner Behauptung Gabriel Burns & Point Whitmark werden fortgesetzt, kam nix mehr. Er sagt ja selbst dass er die Lust verloren hat. Und er ist auch nicht gewillt seine Perlen zu verkaufen. Da gab es ja Anfragen… Markus Winter - macht jetzt immer mehr Werbung für seine musikalischen Alben und scheint umzusatteln. Für seine Hörspiele bringt er immer weniger Zeit auf. In den Booklets wird ma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Steffen schreibt, dass es eher der Generation meiner Tochter als uns selbst gefallen wird. Liest sich irgendwie nicht nach MotU

  • Benutzer-Avatarbild

    Was meint ihr dazu? Wenn Hörspielmacher zeigen, dass ihr Feuer für die Hörspielmacherei erloschen ist. Findet ihr es verständlich? Schade? Oder manchmal sogar gut? Welche Beispiele fallen Euch hier ein? An welchen Signalen fällt es Euch auf? Und wem würdet ihr eventuell zutrauen, dass er irgendwann den „Hut drauf haut“ und sein Engagement beendet?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zumindest wenn es nach meinem sehr geschätzten Hörspielfreund Steffen geht: hoerspielecho.de/viewtopic.php?p=1845#p1845 Was könnte das sein? Auf was hättet ihr „Bock“? Irgendwie habe ich den Verdacht, dass es Elea Eluanda sein könnte. Reine Spekulation Auf was tippt ihr?

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute und morgen ist noch Zeit die beste Serienfolge zu nennen! Keine weiteren Vorschläge mehr?

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Türchen Nummer 7 hoerspieltalk.de/index.php/Att…bd68c23cab1e7b10e4e49d5b4 „Macabros Folge 1 - Fluch der Druidin“ von EUROPA Es gab selten eine Pilotfolge, die mich so begeistert hat, wie Macabros Folge 1! Zunächst einmal liefert sie eine kleine Überraschung für alle Romankenner. Denn Charly Graul, das Pseudonym für Brügger, Boxberg und Welbat, hat Roman Nummer 1, den Monstermacher, komplett weggelassen und fasst die wichtigsten Informationen kurz und knapp im Intro zusammen zusammen. Der Flu…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich werde es wohl nicht hören, aber alleine die Idee, dass Sherlock Holmes nun auch das Weltall und fremde Welten unsicher macht, hat was. Die Cover sehen auch wirklich aus! Gefällt mir sehr gut! Also gerne weitere Infos rund um dieses Label. Zitat: „Ich vermisse immer das Label "Ignatius" und bin dann orientierungslos​“ @hoerspiel_guru Du könntest die News rund um nicht angeführte Labels im Bereich „Labels: Weitere“ posten: hoerspieltalk.de/index.php/Board/137-Labels-Weitere/ Oder auch im Berei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ein tolles Hörspiel

  • Benutzer-Avatarbild

    Lieber einmal zu viel als zu wenig! Wir sind hier im Hörspieltalk-Team wirklich über jeden Eintrag total dankbar! Und @Schulzi macht da wirklich großartige Arbeit! Da kann man gar nicht genug sagen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für Eure beider Hinweise!

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Vollplaybacktheater ist zurück!

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Ich war schon froh, dass die ??? ENDLICH nach Wien gekommen sind. VPT wird wohl niemals zu mir kommen. Von daher ist es eher nix für mich. Freue mich aber mit

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Vollplaybacktheater ist zurück!

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Da werden sich einige sehr freuen!

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Türchen Nummer 6 hoerspieltalk.de/index.php/Att…bd68c23cab1e7b10e4e49d5b4 „MONSTER 1983 - Staffel 1“ Das ist keine „Mückenpisse“. Eine Geschichte, die es mir vom Start weg total angetan hatte, war Monster 1983. Die erste Staffel bietet viel Mystery, Grusel und Krimi. Dazu gibt es 80iger Jahre Feeling, wie selten in einem Hörspiel. Man fühlte sich sofort wieder in seine Kinder- und Jugendzeit versetzt. Es gibt Hörspiele, die wird es wohl kaum ein zweites Mal wieder geben. Und dieses gehört ei…