Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 607.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Roman 'The Second Man' von Edward Grierson hieß in seiner deutschen Übersetzung 'Die Dame in der schwarzen Robe'. Er wurde 1960 für das Fernsehen verfilmt (Regie führte immerhin Peter Zadek) und 1962 entstand beim Hessischen Rundfunk unter der Regie von Fränze Roloff dieses Hörspiel. Die junge Anwälting Marion Kerrison soll den des Mordes angeklagten John Maudsley verteidigen. Im Verlauf des Prozesses kommen immer mehr Ungereimtheiten in den Aussagen ihres Klienten zu Tage. Dennoch beharrt K…

  • Benutzer-Avatarbild

    Lehrjahre aus dem Jahr 2021 erzählt Christian Ebingers weitere Geschichte. Die Handlung ist in den 60er Jahren des 20. Jahrhunderts angesiedelt, als schon allerorten Veränderungswille spürbar war, die Studentenbewegung sich aber noch nicht formiert hatte. Ebinger verschlägt es als Redakteuer eines Lokalblatts in die Provinz. Er muss sich mit einer geplanten Müllverbrennungsanlage, einem starrköpfigen Bürgermeister, der ungewollten Schwangerschaft seiner Freundin sowie den Nachwirkungen des Todes…

  • Benutzer-Avatarbild

    NEWS von Hermann Media

    Stollentroll - - Hermann Media

    Beitrag

    Super! Neue Welten 7 ist schon gekauft. Mir gefällt die Seite gut, sie wirkt deutlich aufgeräumter als zuvor. Und drei Änderungen möchte ich besonders hervorheben: 1. Alles wird teurer - nur eure Hörspiele nicht. Der bisherige Standardpreis pro Download war 5,49 €, nun sind es glatte 5 € pro Hörspiel. Schön, dass so was möglich ist. 2. Die Hörspiele stehen nun zwölf Monate zum Download in der Bibliothek. Ich glaube, vorher waren es nur drei. 3. Man kann seine gekauften Hörspiele nun bis zu zehn …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Frank: „Aber wer kann sich das anhören?“ Man würde sich wundern, wie viele Menschen an Weihnachten (gewollt oder ungewollt) keine Pläne haben und deshalb auch die Zeit für Hörspiel hätten. Eine Zielgruppe ist - glaube ich - schon vorhanden. Gar nicht zu reden von denen, die gerne den Phonostar oder eine andere Recording-App anwerfen und dann später hören.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer das grandiose Hörspiel noch nicht kennt oder wie @Akita Takeo seine MCs nicht behalten hat, dem kann geholfen werden: Zu Weihnachten läuft 'Der Herr der Ringe' wieder im Radio, und zwar alle Folgen zum Binge-Listening: WDR 5 25.12.2022 - 16:00 bis 22:00 26.12.2022 - 16:00 bis 22:00 Schönes Geschenk für Hörspiel-Fans. Eine erneute Ausstrahlung ist allerdings auch mal wieder an der Zeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es wird gerne übersehen, dass auch die Soundexperimente, fordernden und anstrengenden Hörspiele, die dann gerne als 'Kunstkacke' diffamiert werden, ihre Hörer*innen haben und es viele Leute gibt, die sich gerne damit auseinandersetzen. Dass wir hier im Forum eher die publikumswirksamen, quasi 'kommerziellen' Stoffe wohlwollend besprechen, sagt mehr über uns als über die Qualität der Produktionen aus. Ich bin da durchaus gespalten. Hin und wieder lasse ich mich auch gerne mal von einem Hörspiel '…

  • Benutzer-Avatarbild

    Golgatha [WDR] von Robert Weber

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    @Markus G.: Vielleicht könnte man die beiden Threads zusammenlegen? Golgatha

  • Benutzer-Avatarbild

    In diesem Jahr haut der Hessische Rundfunk mal wieder einen (hoffentlich) opulenten Mehrteiler zu Weihnachten heraus: Lord Jim nach dem Roman von Joseph Conrad läuft an den Feiertagen: 25.12.2022 14:04 Folge 1: Die Havarie der Patna (75 Minuten) 17:30 Folge 2: Auf der Flucht (50 Minuten) 26.12.2022 14:04 Folge 3: Patusan (60 Minuten) 17:30 Folge 4: "zufrieden...beinahe" (65 Minuten) Die Folgen stehen nach Ausstrahlung vier Monate beim Hessischen Rundfunk und in der ARD-Audiothek zur Verfügung. O…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hörspiele & Weihnachten

    Stollentroll - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Eine meiner Lieblings-Weihnachtsgeschichten gibt es auch als Hörspiel: Hilfe, die Herdmanns kommen! von Barbara Robinson Die Herdmann-Kinder sind eine Katastrophe. Sie lügen, klauen, rauchen, erzählen schmutzige Witze - und zwar die Jungen wie die Mädchen. Und ausgerechnet diese Bälger bekommen die Rollen im alljährlichen Krippenspiel. Das kann ja nur die schlimmste Aufführung aller Zeiten werden. Das Hörspiel mit Stephan Schad, Christiane Leuchtmann, Laura-Lee Ollhorn u. v. a. ist toll. Es gibt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Rettet den Mitternachtskrimi!

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Wenn ich heute so lese, welche Befürchtungen ich vor knapp drei Jahren hatte, nämlich dass kaum noch 'Retro'-Krimis zur Verfügung stehen werden, muss ich schon ein wenig grinsen. Die Entwicklung ging ja dann genau in die andere Richtung. So viele dieser Old School - Produktionen waren selten zu hören wie im Moment. Sei es durch Ausstrahlung im Programm oder vor allen Dingen auch zum Download. Ich habe also völlig falsch gelegen - worüber ich mich als Fan alter Radio-Krimis sehr freue. Den Mitter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Radio Hörspiele Empfehlung

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Halloween ist zwar vorbei, trotzdem wird es am 19.11.2022 um 14:00 bei hr2 gruselig: Der Ring des Soth Nach Arthur Conan Doyle Der Ägyptologe John Smith wird während eines unfreiwilligen nächtlichen Aufenthalts im Louvre Zeuge der mysteriösen Wiederbegegnung zwischen dem alten Sosra und seiner Geliebten, die als Mumie in den Louvre kam. Überrascht stellt Smith fest, dass das Schicksal des Mannes, der Jahrtausende vor ihm gelebt hat und seither auf der Welt umherirrt, Parallelen zu seinem eigenen…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Christian Ebinger-Trilogie

    Stollentroll - - Hörspiel-Meinungen

    Beitrag

    Eberhard Hungerbühler war Journalist, der u. a. für den 'Spiegel' schrieb. Unter seinem Pseudonym Felix Huby wurde er zu einem der bekanntesten Krimi-Autoren Deutschlands. Er schuf die Tatort-Kommissare Palu, Bienzle und Castorff. Aus seiner Feder stammen u. a. auch die Fernsehserien 'Detktivbüro Roth' und 'Oh Gott Herr Pfarrer'. Markenzeichen fast aller seiner Geschichten: Es 'menschelt' auch in den schlimmsten Momenten. Oft sind es eher die Figuren, die in ihren Bann ziehen und nicht unbedingt…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Hörspiel läuft nach längerer Zeit mal wieder im Radio. Wer es noch nicht kennt, bekommt nun also seine Chance: WDR 5 Folge 1: 12.11.2022 19:04 oder 13.11.2022 07:04 Folge 2: 19.11.2022 19:04 oder 20.11.2022 07:04 Folge 3: 26.11.2022 19:04 oder 27.11.2022 07:04 Folge 4: 03.12.2022 19:04 oder 04.12.2022 07:04 Folge 5: 10.12.2022 19:04 oder 11.12.2022 07:04 Folge 6: 17.12.2022 19:04 oder 18.12.2022 07:04 Mir persönlich war das Hörspiel etwas zu 'laut', aber es ist natürlich auf jeden Fall eine …

  • Benutzer-Avatarbild

    NEWS von Hermann Media

    Stollentroll - - Hermann Media

    Beitrag

    Ist der Shop eigentlich noch immer offline oder schon wieder? Weiß da jemand mehr? Drei Wochen wären schon ein verdammt langer Zeitraum und für den Betreiber vermutlich auch wirtschaftlich ein spürbarer Schlag.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eindeutig wählerisch. Es ist unterschiedlich: Wenn ich Lust habe, zu hören, dann kann ich auch mal eine Woche jeden Abend ein Hörspiel hören. Das ist aber eher die Ausnahme. Selbst für Produktionen, die mich begeistern, lasse ich mir mittlerweile Zeit. Jüngstes Beispiel: GREUL komplett zu hören hat zwei Wochen gedauert. Oder zuvor Anne Bonny - das hatte was, sich jeden Sonntag auf die neue Folge zu freuen. Es hat (für mich) etwas fast schon Befreiendes, mich von dem Gefühl gelöst zu haben, etwas…

  • Benutzer-Avatarbild

    ARD Audiothek

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Zitat von hoerspiel: „„Retro““ Toll. In der Mediathek hatte ich das schon entdeckt, aber nun auch 'Retro zum Hören'. Da werde ich demnächst mal in Ruhe stöbern.

  • Benutzer-Avatarbild

    ARD Audiothek

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Zitat von gruenspatz: „Tolle Sammlung!“ Aber hallo!

  • Benutzer-Avatarbild

    KINO KOMET (Rbb Kultur)

    Stollentroll - - Hörfunktalk

    Beitrag

    Danke für den Tipp. Klingt durchaus interessant... ...aber was zum Geier ist ein 'Live-Hörspiel in remote'?

  • Benutzer-Avatarbild

    Nun habe ich GREUL auch komplett gehört. Klar ist das ein Cliffhanger am Ende und meines Erachtens auch kein kleiner. Die Handlung bricht auf dem Höhepunkt ab, da hat @hoerspiel schon Recht. Ich finde das in dem Wissen, dass eine zweite Staffel kommen wird, aber überhaupt nicht schlimm. Man wird mit der zentralen Frage, ob es das GREUL nun gibt oder nicht, alleine gelassen. Zumindest für mein Empfinden ist das nicht klar. Und genau aus dieser Unwissenheit entsteht ja der Spaß am Hören, da bin ic…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von gruenspatz: „KI-Mom fand ich klasse (nur der Anfang war holprig)!“ Ja, du hattest das an anderer Stelle auch schon mal geschrieben. Ich wollte auch einen zweiten Anlauf unternehmen, aber bisher fehlten Zeit und Lust.