Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 550.

  • Benutzer-Avatarbild

    One-Hit-Wonder im Hörspielbereich

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Für mich ist Lady Bedfort vom Hörplanet auch DAS Paradebeispiel eines One-Hit-Wonder. Ich finde Amelie und Amadeus auch viel besser. Und großartig. Aber beide Serien mussten wegen schlechter Verkaufszahlen und der Tatsache, dass es von der Masse an Hörspielfans nicht angenommen wurde, eingestellt werden. Daneben hat der Hörplanet einige andere Serien und Reihen gestartet, alle mussten eingestellt werden. Die einzige Serie, die Erfolg hatte, und diese hatte sogar sehr großen Erfolg, war LADY BEDF…

  • Benutzer-Avatarbild

    Fünf Freunde [EUROPA]

    Markus G. - - Europa

    Beitrag

    Heute wäre Enid Blyton 125 Jahre alt geworden. Was sind Eure Erinnerungen an Enid Blyton und ihre Werke? Seid ihr auch so begeistert von den Fünf Freunden gewesen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hört Ihr zum Einschlafen?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Der Geisterzug

  • Benutzer-Avatarbild

    HOLY Hörspiel-App

    Markus G. - - Holysoft

    Beitrag

    Zitat: „Auf alle Fälle wäre dann ein Familientarif bei der Holy App von Nöten, oder kann man jetzt schon parallel streamen?​“ @Hörspiel Also bei meinem letzten Abo konnte ich und meine Frau parallel was anderes hören.

  • Benutzer-Avatarbild

    One-Hit-Wonder im Hörspielbereich

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Gibt es so etwas wie One-Hit-Wonder auch im Hörspielbereich? Gibt es Label, die wirklich nur einen echten „Serien-Hit“ veröffentlicht haben? Und kann man von einem einzigen „Hit“ als Hörspiellabel leben?

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Chinese - von Henning Mankell

    Markus G. - - Hörbuchtalk

    Beitrag

    Ich habe heute früh fertig gehört. Ein großartiges Hörbuch mit einem großartigen Interpret. Es war eine aufwühlende Reise in die schwedische Einöde, nach Amerika, ins ferne Peking, nach Afrika, nach London um letztlich wieder im schönen Schweden zu landen. Jetzt muss ich mal nach Hörspiel und Film Ausschau halten. Sollte ich beides besitzen. Beides hatte meiner Erinnerung nach einen etwas anderen Inhalt.

  • Benutzer-Avatarbild

    HOLY Hörspiel-App

    Markus G. - - Holysoft

    Beitrag

    Kinder und Jugendliche sind eine nicht zu unterschätzende Zielgruppe. Wahrscheinlich im Hörspielbereich die wichtigste Zielgruppe überhaupt. Einen solchen Verlag im Boot respektive auf der App zu haben, wäre ein aus meiner Sicht doch sehr bedeutender Schritt. Darüber hinaus hat KIDDINX und der frühere Verlag KIOSK eine Vielzahl an alten Hörspielen, die auch für uns Erwachsene und Kassettenkinder sehr interessant sein könnten. Angefangen von Jan Tenner, Odysseus, Nibelungen-Sage und vieles mehr. …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab den Titel angepasst! Sehr guter Vorschlag @JTaxidriver

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ein „Neuer“ oder ein „lesender Gast“ wird beim Überfliegen des Titels niemals denken, dass hier um Rundfunkräte, deutsche Rundfunkgebühren, Zusammenhänge mit Budget, Steuergelder, Abfindungen etc. geht. Das ist nicht sehr sinnvoll. Entweder auslagern oder den Titel einfach der Diskussion anpassen. Dann sieht man ja weiterhin wie sich die Diskussion entwickelt. Es macht schon Sinn, dass Titel und Inhalt zusammen passt. Wollen wir in einem Hörspiel ja auch

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hört Ihr zum Einschlafen?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Der rote Kreis FILMEDITION

  • Benutzer-Avatarbild

    HOLY Hörspiel-App

    Markus G. - - Holysoft

    Beitrag

    Zitat: „Einer der großen Player (Nicht Maritim) wird aktuell eingespeist. Die Ankündigung dazu erfolgt, wenn wir auf einen Schlag alle Titel freischalten können. Es gibt also viele Gründe sich zu freuen.​“ Interessantes hat dazu @Holysoft auf hoergruselspiele.de/index.php?…-holysoft-news/&pageNo=27 geschrieben als man TITANIA MEDIEN und HERMANN MEDIA als eben diesen großen Player mutmaßte und David Holy dies verneinte und ergänzend schrieb: Zitat: „Ich würde sagen: Große Label fangen ab einer Gr…

  • Benutzer-Avatarbild

    keine Ahnung! Aber Ja, ich würde mich über eine Fortsetzung bei LÜBBE freuen. CONTENDO zumindest macht nicht den Eindruck die Serie fortzusetzen. Und HOLYSOFT scheint daran irgendwie auch kein Interesse zu haben. Da stehen ganz andere Serien im Vordergrund.

  • Benutzer-Avatarbild

    Warum manche Hörspiele bei AUDIBLE als Staffeln bezeichnet werden und nach einer Staffel schon wieder aus sind? Und warum einige AUDIBLE Staffeln nicht mehr fortgesetzt werden?

  • Benutzer-Avatarbild

    Als ich zum ersten Mal das AUDIAMO in Wien besucht habe. Ich habe ja ab und an den Traum, dass ich in ein Geschäft gehe und dort bin ich umgeben von lauter Hörspielen. Alle, die mir fehlen oder die ich mir gerne kaufen möchte. Als ich zum ersten das AUDIAMO besucht habe, hatte ich genau dieses Dejavue. Ein Laden mit lauter Hörspielen. Ein Traum. Nein, kein Traum, sondern Wieklichkeit

  • Benutzer-Avatarbild

    Was wäre passiert, wenn… … Marco Göllner und Dennis Erhardt weiterhin ein Team geblieben wäre und sich nicht getrennt hätte? Ich denke mal der Output von DORIAN HUNTER wäre deutlich höher. Es gäbe kein FALLEN von IMAGA. Es gäbe mehr ZAUBERMOND Hörspiele wie Kai Meyers "Loreley" erscheint bei Zaubermond Audio Und natürlich wäre GOLDAGENGARDEN X längst fertig. Aber bitte jetzt nicht darüber diskutieren. Denn dazu haben wir ja einen eigenen thread Oder gäbe es DORIAN HUNTER gar nicht mehr als Hörsp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Könnte die VÖ der alten Gespenster-Krimis von LÜBBE ein (Vor-)Zeichen dafür sein, dass man die Reihe nachdem man die bereits produzierten Folgen digital wieder veröffentlicht hat, danach weiter macht und neue Folgen kommen? Oder ist dies rechtlich gar nicht möglich weil CONTENDO/AUDIONARCHIE immer noch die Rechte dafür inne haben? Würdet ihr Euch über neue Folgen freuen? Wer sollte diese dann realisieren?

  • Benutzer-Avatarbild

    Habt ihr im Sommer mehr Lust nach Hörspielen zu schauen, zu stöbern um zu suchen um sie dann zu kaufen? Oder stehen im Sommer einfach andere Dinge höher im Kurs als Hörspiele zu kaufen? Sorgt die aktuelle weltpolitische Situation zu einer geringeren Lust Hörspiele zu kaufen, denn man muss sparen denn man Könnte (bald) das Geld für lebensnotwendigere Sachen brauchen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab es ja schon das eine oder andere Mal geschrieben. Aber ich habe erstmals bei Faith van Helsing [MARITIM/R&B] bei einer Hörspielserie von Staffeln und Seasons gelesen. 2008 war dies in Hörspielen nicht üblich. Ganz anders als heute wo ja sehr häufig von Staffeln und Seasons gesprochen wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bluetooth ist etwas wirklich sehr praktisches. Gerade im Auto einfach vom Handy auf die Anlage im Auto streamen, toll. Aber auch auf die Heimkinoanlage über Bluetooth zu streamen ist sehr praktisch. Auch mein Kassetten-Walkman kann man via Bluetooth auf die Anlagen im Auto, Schlafzimmer oder Wohnzimmer streamen. Das ist schon genial. Trotzdem bin ich auch extrem froh noch einen CD-Player im Auto zu haben. Das war ein absolutes Muss für mich. So selten ich im Vergleich zum Stream von CD höre, so …