Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 676.

  • Benutzer-Avatarbild

    78 - Das Todeskarussell - fand ich jetzt eher weniger erbaulich. Etwas zäh und ohne interessante/neue/originelle Motive. Hoffentlich ist 80 Der grüne Dunst wieder besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    DIE BIBEL - HOLYSOFTs neue Mammut-Serie

    Chris - - Holysoft

    Beitrag

    Zitat von Dujardin: „Da fehlt ein "ist".“ Nicht in "meiner" Übersetzung. Da steht es genauso wie ich es geschrieben hab. Aber natürlich macht "Deine" Interpretation schon mehr Sinn

  • Benutzer-Avatarbild

    DIE BIBEL - HOLYSOFTs neue Mammut-Serie

    Chris - - Holysoft

    Beitrag

    Wie ist denn die richtige Interpretation von "Das Lamm, das erwürgt, ist würdig"

  • Benutzer-Avatarbild

    DIE BIBEL - HOLYSOFTs neue Mammut-Serie

    Chris - - Holysoft

    Beitrag

    Zitat von hoerspiel: „Ich dachte immer, die alten Zeiten hätten wir Christen hinter uns gelassen. War wohl ein Irrglaube meinerseits, aber wahrscheinlich bin ich in deinen Augen auch kein guter Christ.“ Auf jeden Fall kein fundamentalistischer Christ. "Lustig", dass Dinge, die ich beim politischen Islam sehr vehement kritisiere, auch im Christentum immer noch vertreten werden. Zudem ist völlig wertneutral zu sagen, dass in Bibel und Koran alles Interpretation ist, die Interpretation durch Laien …

  • Benutzer-Avatarbild

    Holysoft Miniserien

    Chris - - Holysoft

    Beitrag

    Ich will jetzt erst einmal die Cthuluapokalypse hören, dann schauen/hören wir weiter

  • Benutzer-Avatarbild

    Hört sich sehr gut an, ich freu mich schon so.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Akita Takeo: „Also so enttäuscht wurde ich von der Serie bisher, glaube ich, noch nie. Von mir nur 2 Punkte.“ Das sehe ich punktemäßig auch so. Allerdings gab es durchaus schon Folgen, die mich noch mehr enttäuscht haben. Aber die habe ich nicht zu Ende gehört und erfreulicherweise schon wieder vergessen, daran soll sich auch nichts ändern

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von gruenspatz: „Auf der einen Seite freue ich mich - auf der anderen aber ... kenne ich hierzu bereits das Buch, das Hörbuch und auch die TV-Adaption.“ Dafür hab ich sogar mal ein Audible-Guthaben verjuxt vor 100 Jahren. Zu diesem Hörspiel sage ich "Ja, aber". "Milchgeld" war damals eine feine Sache, aber mittlerweile sind diese Regionalkrimis doch schon sehr ausgezutzelt. So wie ich heute keine "Eifel-Krimis" vom Berndorf mehr hören würde, so werde ich sicherlich auch die ersten Romane v…

  • Benutzer-Avatarbild

    STREAMING … Fluch oder Segen?

    Chris - - Streamingtalk

    Beitrag

    Zitat von hoerspiel: „Mal angenommen, die Hörspielverlage würden sich mehrheitlich dazu entschließen den Stream wieder zu verlassen und Hörspiele nur noch zum Kauf (Download oder CD) anzubieten. Würdet Ihr mitziehen?“ Auch der Stream ist ja nicht das Ende der Geschichte, wird schon wieder irgendwann mal was Neues kommen. Aber sicherlich nicht der Rückschritt auf Download, CD, MC, LP, Tonband, Schellack Selbst wir Kinder der 80er werden wohl noch den Nachfolger des Streams und den Nachfolger des …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Ich glaube der Zug ist abgefahren. Weil sie zu lange weg waren. Und auch das Zugpferd Lady Bedfort sehr an Glanz und Interesse verloren haben könnte. Außerdem hatte der HÖRPLANET seinen ganz eigenen Stil. Ist wie bei TSB. Den kann man nicht mal so schnell kopieren. Wenn dann würde es nur funktionieren wenn der HÖRPLANET Bedfort verkaufen würde aber weiterhin selbst als Auftragsnehmer die Serie weiter für einen Verlag machen würde.“ Ich halte es für völlig ausgeschlossen, da…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Interplanar: „Bzw. aufs Hörspiel bezogen: wie geht Ihr mit gebrochenen Genre-Erwartungen (Happy-End, Kampf mit Filmschurke am Schluss, gestellte Aufgabe am Anfang ist am Ende gelöst, Krimiinspektor fasst den Täter) um?“ Da muss man unterscheiden, ich mach das zumindest. Habe ich das Gefühl, die Geschichte hat ein abruptes, "unrundes" oder sinnbefreites Ende ohne "Auflösung", weil der Autor einfach zu faul war oder ihm nichts gescheites eingefallen ist, dann werde ich grantig. Ansonsten…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Da schau her, es passieren noch Zeichen und Wunder Schön, dass es diese so geniale Serie in den Stream geschafft hat! Ein heisser Mystery-Tipp“ Wieder in den Stream zurück, glaub, jetzt zum dritten Mal Extrem super ist natürlich, dass alle Musikstücke auf den akustisch aktuellen Stand gebracht werden. Das wird sicher ein Fest. Denn Dennis hat in den vielen Jahren, die seit den ersten Folgen Amadeus vergangen sind, heute sicherlich noch viel mehr drauf. Obwohl die Musik von …

  • Benutzer-Avatarbild

    Mord ist ihr Leben - CONTENDOs neue Serie

    Chris - - Contendo

    Beitrag

    Auch wenn ich den Zweiteiler "Die Edenklinik - Heisse Herzen unter weissen Kitteln" absolut genial fand und mehrfach gehört hab, so richtig kann ich mir nicht vorstellen, wie sowas wie Dr. House als Hörspielserie funktionieren könnte.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, müsste auch mal suchen, dann finde ich im Keller bestimmt auch noch NES Cartridges. Aber selbst wenn sie noch funktionieren, die hätten bestimmt heftigste Gebrauchsspuren, die den Wert von dramatisch in Richtung Null mindern

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Horst Frank Fan: „Zum Glück haben wir ein großes Haus, sonst könnte ich mir das nicht erlauben. Wenn ich mal von zu Hause ausziehe, dann kann ich meine Sachen zum Großteil wohl im Elternhaus lassen. Ja, ja, ich weiß, dass das auf Dauer keine Lösung ist...“ Doch, das ist es. Nicht für immer, aber für Jahrzehnte zumindest

  • Benutzer-Avatarbild

    Kann natürlich gewaltig in die Hose gehen, aber erst einmal bin ich heiß drauf, das sofort nach Erscheinen zu hören.

  • Benutzer-Avatarbild

    Wer bekommt eure Hörspielsammlung?

    Chris - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Die realistische Antwort lautet wohl das digitale Nirwana. Sollte ich die noch vorhandenen CDs, MCs und Platten irgendwie noch einmal verkaufen, dann werden das die Erben des Käufers sicherlich auch zum Recyclinghof bringen beim Entrümpeln. Aber das ist alles egal, das Schöne ist, ich weiß, all diese Hörspiele werden auch ohne mich weiterleben.

  • Benutzer-Avatarbild

    | BOOKBEAT | Alles rund um den Anbieter

    Chris - - Streamingtalk

    Beitrag

    Als klassischer Wegdöser sind alle Angebote mit einer Beschränkung "25 Hörstunden/Monat" ein Schuss ins Knie und kommen nicht in Frage. Wenn Audible so abrechnen würde, oh Gott, oh Gott. Ich habe gerne Anbieter ohne zeitliche Beschränkung, da zahl ich lieber 10 Euro für 1 Guthaben bei Audible als 10 Euro für 25 Stunden, in denen ich - wenn es blöd läuft - nicht mal ein Hörbuch schaffe Für Nicht-zum-Einschlafen-hörende-Hörbuch-Hörer ist das aber wohl durchaus ein attraktives Produkt, wenn halt eb…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Ich habe die letzten beiden Abende Folge 2 gehört. Und Ja, gefiel mir wieder richtig gut. Tolle Geschichte und sehr originell aufbereitet. Eine schöne Ergänzung zum Klassiker von Michael Koser. So darf es gerne weitergehen“ So kann es aber nicht weitergehen, da diese Geschichte mit weitem Abstand die beste von Futrelle war. Und das sag nicht nur ich, sondern die Menschheit seit zirka 100 Jahren Bei allen anderen wird Markus Winter ordentlich hackeln müssen, um daraus ein in…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von takimo: „Wie und warum die beiden österreichischen Sprecher ihre Rollen bekommen haben, können Sie nicht mehr erzählen, sind beide verstorben. Nur das Team um RIAS, Deutschlandradio bzw. Koser kann es vielleicht?!“ Ich denke, das ist nicht so schwer zu erraten, die werden wie so viele andere Burgtheaterrecken am Schillertheater in Berlin engagiert gewesen sein, von diesem hat ja der RIAS (den Kamingesprächen zu entnehmen) das Gros seiner Hörspielsprecher akquiriert.