Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 523.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was hört Ihr zum Einschlafen?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Die Sturmkönige Teil 1

  • Benutzer-Avatarbild

    Natürlich, es gab noch Commander Perkins und Flash Gordon.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich muss zugeben mir fällt als SF-Hörspielserie aus den 80igern nur Perry Rhodan und Jan Tenner ein. Vielleicht wissen die SF-Fans da mehr, @daneel & @hoerspiel?

  • Benutzer-Avatarbild

    DreamLand and friends

    Markus G. - - DreamLand

    Beitrag

    Für mich wird es sich nicht ausgehen. Mit Oktober beginnen die Kurse an der Sportuni. Da macht es keinen guten Eindruck wenn der Vortragende trotz Lehrverpflichtung fehlt. Außer Corona macht wieder einen Strich durch die Rechnung, was ich nicht hoffe. Nach über einem Jahr mehr oder weniger Arbeits- und Verdienstausfall sollte ich wieder mal schauen Geld nachhause zu bringen Ich könnte mir aber vorstellen dass @HP. Göldner und @Flori1981 dabei sein könnten. Und hat nicht @Mittagshoerer seine Hilf…

  • Benutzer-Avatarbild

    Schöne Idee! Mir selbst ist leider nichts aufgefallen. Da muss ich wohl beim zweiten Mal hören besser aufpassen. Aber wie schon mal geschrieben, muss ich immer an EUROPA Perry Rhodan denken, deren erste Folge der 80iger Serie mit Uwe Friedrichsen ja auch auf dem Mond beginnt. Die Begriffe weiß ich aber nicht. Spontan denke ich dabei aber auch an MONDBASIS ALPHA 1….

  • Benutzer-Avatarbild

    Wir sind ja sehr oft überrascht darüber wie „ewig“ jung manche Stimmen bleiben und diese deshalb noch bis ins hohe Alter Jugendliche sprechen können. Aber gibt es auch das Gegenteil? Als Stimmen, die sich mit dem Alter so verändert haben, dass man sie kaum erkennen kann. Welche fallen euch hier konkret ein?

  • Benutzer-Avatarbild

    Alternativ zum gestrigen Thema hoerspieltalk.de/index.php/Board/7-Hörspieltalk/ verweise ich auch auf diesem thread, der dieses Thema ganz allgemein streift. Meine Frage lautet nun an euch, ob ihr solche Botschaften in Hörspielen haben wollt? Sind diese Botschaften „politisch“ für euch?

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind die drei ??? politisch?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Schauen wir mal was die Schwarmintelligenz hier entscheidet….

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind die drei ??? politisch?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Wie schon geschrieben es gibt Ausreißer. Bei mittlerweile 211 Folgen ist das auch kein Wunder. Aber in seiner Gesamtheit gibt es für mich wohl kaum eine Serie, die unpolitischer daher kommt als die ???. Und darüber bin ich auch ehrlich froh. Im Gegensatz dazu gibt es ja dezidiert Hörspiele, die eine "Botschaft" transportieren Ob man dies nun als „Politik“, als „politisch“ oder als als „Botschaft“ bezeichnet, ist wohl zweitrangig. Hierzu gehören die ??? die meiste Zeit nicht dazu.

  • Benutzer-Avatarbild

    Stimmt! Pia zeigt mir auch sehr oft Musikstücke, die du je gefallen und ich sag dann immer dass das ja schon ein (schöner) Oldie ist.

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für die Erinnerung. Muss mal schauen ob der bei AMAZON PRIME im Stream-Angebot zur Verfügung steht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe rund 20 Folgen auf CD und danach auch einige gehört. Ich fand sie gut und erfrischend „Mädchenhaft“. Meiner Tochter und meiner Frau gefallen sie auch. Letztlich habe ich aber dann doch irgendwann den Faden bzw. das Interesse verloren. Wir hören aber hie und da trotzdem zum einschlafen gerne rein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Was ist denn aktuell ein heisses Thema in der Hörspielwelt? Gibt es derzeit etwas „heiss“ zu diskutieren oder ist gerade eher „saure Gurkenzeit“? Mir selbst fällt auch Anhieb nur HOLYS Rückkehr in den Stream ein, wodurch dessen Hörspiele nun etwas präsenter sind. Aber so richtige heisse Diskussionen entfachen sie auch nicht. Wahrscheinlich überschlagen sich manche gerade betreffend der neuesten Folge der EUROPA Gruselserie wie mies sie ist. Zumindest in den sozialen Medien.

  • Benutzer-Avatarbild

    Heute habe ich mir Frankenstein angehört. Vor Jahren habe ich es mir damals auf YouTube schon einmal angehört. Eine sehr gelungene Romanvertonung, tragisch, spannend, gruselig und vor allem traurig.

  • Benutzer-Avatarbild

    Nur noch bis Mitternacht Zeit teilzunehmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Als ich letztens von @Wolfy-Office die schönen Bilder von ihren Sprachaufnahmen und von vor ihrem Bürogebäude gesehen habe, war ich doch sehr beeindruckt. Und in mir kam die Frage auf wie ich mir eigentlich ein Hörspiellabel ganz allgemein vorstelle. Diese Frage möchte ich gemeinsam mit Euch erörtern. Habt ihr ein bestimmtes Bild von Hörspiellabels? Wo sie arbeiten? Wie sie arbeiten? Wo ihre Wirkungsstätte ist? Etc.? Wenn ihr Hörspiellabel hört an was geht euch da im Kopf herum? Ein großes Bürog…

  • Benutzer-Avatarbild

    HOLYSOFT - NEWS

    Markus G. - - Holysoft

    Beitrag

    Ich gehe davon aus, dass diese Folgen auch kommen werden. Aber ein kompletter „Overkill“ würde nun jetzt keinen Sinn machen, weil man sich so vielleicht selbst kannibalisiert. Labels wie TITANA haben ja auch erst Stückchenweise ihre Folgen nachträglich im Stream veröffentlicht. Ich begrüße es sehr dass nun der Katalog veröffentlicht wird bzw. wurde. Ich höre mich da jetzt mal durch. Die Horror-Serie macht mir großen Spaß

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind die drei ??? politisch?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Für mich stehen die Jungs jeder für sich für ganz bestimmte Eigenschaften und Fähigkeiten als für eine bestimmte politische Gesinnung. Ich würde alles andere eher als eine übertriebene Interpretation ansehen. Vor allem wenn man pauschal über alle 211 Folgen spricht. Natürlich gibt es den einen oder anderen Ausreißer, wie besagtes Hexenhandy. Das ist aber die Ausnahme und nicht die Regel.

  • Benutzer-Avatarbild

    Sind die drei ??? politisch?

    Markus G. - - Hörspieltalk

    Beitrag

    Kommt für mich jetzt nicht so explizit raus. Wäre interessant bei welchen Folgen man dies fest machen kann. Vielleicht beim Hexenhandy?