Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 733.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich schließe mich weitestgehend an. Ist ein ordentlicher Start für die Serie. Eine spannende Handlung, für die Elemente aus bekannten Vorbildern verwendet wurden, z. B. aus 2001, Star Trek, Stargate SG 1 und Perry Rhodan. Sprecher*innen gut, Charaktere für eine Einsiegsfolge schon recht ausgearbeitet. Manches wirkt noch etwas grob gezimmert, aber auch das ist für eine Einstiegsepisode in Ordnung. Tatsächlich ist der bombastische Soundtrack ein Pfund, mit dem die Folge wuchern kann. Ausgehend vom…

  • Benutzer-Avatarbild

    Soeben Folge 5 gehört. Produktionstechnisch ist das wieder ganz in Ordnung und bewegt sich ungefähr auf dem Niveau der letzten Folge. Also beileibe kein Meisterwerk, aber auch nicht so schwach wie die zweite und dritte Episode. Es gäbe trotzdem wieder einiges zu bemängeln (Timing, unnatürlich klingende Dialoge, Charakterzeichnungen, Spannungs- und Tempokiller), aber eine Überflieger-Folge hatte ich nach den bisherigen Episoden ja auch gar nicht erwartet. Was man präsentiert bekommt ist eine ziem…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ja, wahrscheinlich hast du Recht. Für das Label macht es ja keinen Unterschied, ob die Erstverwertung als CD-Verkauf, DL oder eben 'exklusiv' in der eigenen App erfolgt ist - irgendwann wird es halt auch im Stream verwertet. Für mich erst mal ein Grund weniger, ein Abo abzuschließen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ob man daraus schließen kann, dass das Konzept mit der Abonenntenwerbung via App mit exklusiven Inhalten schon gescheitert ist? FYEO gibt auf, Holy stellt ältere Inhalte auch bei anderen Diensten ein? Ehrlich gesagt sollte es mir recht sein, denn die Lust auf Dutzende verschiedene Apps und Abos ist bei mir nicht allzu hoch. Also hoffe ich mal, dass die Sachen demnächst auch bei spotify auftauchen werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von daneel: „Ich hoffe Ringo hat gute Gene, denn nach meinem Bauchgefühl wird Stollentrolls "Tradition" noch einige Jahre benötigt.“ Das ist schon mit Bedacht gewählt. Selbst im Fall der Fälle, der hoffentlich noch nicht eintritt, bleibt der 07.07. ja dann 'Love & Peace' - Tag. Die 'Tradition' könnte also weitergehen...

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass auch Deutschlandfunk Kultur die alten Folgen zum Nachhören bereitstellt. Im Dezember 2020 ging es los und jeden Monat kommt eine 'neue' Folge hinzu. Kann man hier hören. Für CD-Sammler oder Streaming-Kunden wahrscheinlich nicht sonderlich interessant. Aber meines Erachtens trotzdem gut, dass die Serie auch auf diesem Weg in Erinnerung gehalten wird. In der ARD-Audiothek sind die Folgen auch zu finden, dort sogar zum Download. Und da wird es dann viell…

  • Benutzer-Avatarbild

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich! Am 07.07.2021 feierte Ringo Starr seinen 81. Geburtstag. Wie in jedem Jahr im Zeichen von 'Love and Peace'. EDIT: Siehe auch hier -daneel, 10.07.2021, 11:57

  • Benutzer-Avatarbild

    FYEO News

    Stollentroll - - Labels: Weitere

    Beitrag

    Werbung, Sponsoring, Affiliate Marketing und Auftragsproduktionen sind wohl die Haupteinnahmequellen, wofür ich aber keinen Beleg anzubieten habe. Einige versuchen auch, Premium-Podcasts gegen Gebühr an die geneigten Hörer*innen zu bringen. Ich meine auch gelesen zu haben, das Apple eine bstimmte Anzahl von Abonennten durch eine Vergütung belohnt, weil so ja auch Kunden an Apple gebunden werden (bin mir aber nicht sicher, ob das nur eine Überlegung war oder tatsächlich in die Tat umgesetzt wurde…

  • Benutzer-Avatarbild

    Die ersten beiden 'Sörensens' gerhören zu den wenigen Ausnahmen, bei denen mir die Hörspielfassungen besser gefallen als die Romanvorlagen. Und im Fall von 'Sörensen hat Angst' finde ich das Hörspiel auch besser als die Verfilmung. Ich kann es gar nicht richtig begründen, aber die Hörspiele haben so ein 'gewisses Etwas'. Fall 3 darf also gerne kommen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Flori1981: „Seit ihrer Lesung von "Die kleine Hexe" und zuletzt "Der Ickabok" von J.K. Rowling finde ich Heike Makatsch richtig klasse. Sie mal in einem Hörspiel zu hören wäre sicher interessant.“ Da gäbe es ja 'Makel' bei FYEO. Die erste Staffel kann man mittlerweile fast überall kostenlos hören, z. B. hier. Heike Makatsch ist toll - ganz grundsätzlich und in diesem Hörspiel erst recht.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Flori1981: „Warum sollte Marco Göllner auch antworten?“ Aus Höflichkeit den Fans und Unterstützern gegenüber. Von Verpflichtung will ich gar nicht reden. Zitat von Flori1981: „Es war von Anfang an klar, dass das Hörspiel erscheint wenn es fertig ist.“ War wirklich klar, dass es 8 jahre dauern könnte? Zitat von Flori1981: „Es wusste also jede/jeder was auf sie/ihn zukommt und dass es möglicherweise dauern kann.“ Noch mal: 8 Jahre lang? Zitat von Flori1981: „Ich habe auch einen Independe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Reicht das aus? Wird Marco dann verständigt, dass die ursprüngliche Lieferadresse nun eine andere ist?“ Genau die Frage habe ich an startnext gestellt und warte nun auf deren Antwort.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Wie funktioniert das mit dem Ändern der Adresse?“ Ich habe meine Lieferadresse geändert. Der Punkt findet sich, wenn du dein Avatarbild oben rechts ankiickst und dann auf 'Einstellungen' gehst. Heute kam übrigens eine Standardmail von Startnext: Man habe viel zu tun und die Beantwortung könne etwas dauern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Witzig, dass du fragst. Ich habe heute bei startnext meine Adresse geändert und in dem Zusammenhang den 'Fall Goldagengarden' per Email geschildert, weil ich wissen wollte, ob dann auch an die neue Adresse geliefert wird, falls Herr Göllner irgendwann noch in die Pötte kommen sollte. Falls Startnext etwas von allgemeinem Interesse antworten sollte, werde ich es gerne hier posten.

  • Benutzer-Avatarbild

    @warbird: Also, ich weiß auch nicht. Zu wissen, dass etwas schlecht ist, ohne es gehört zu haben oder auch nur die Bereitschaft dazu mitzubringen, ist leider ziemlich engstirnig. Und das macht ein -Smiley irgendwie auch nicht besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ken Jebsen war einer der innovativsten Rundfunkmoderatoren, der sich dann aber immer mehr radikalisierte und zu einem der bekanntestens Verschwörungstheoretiker Deutschlands wurde. Seinen Weg dorthin will der 6-teilige Podcast Cui Bono: WTF happened to Ken Jebsen? nachzeichnen. Gleichzeitig sollen aber auch die Mechanismen beleuchtet werden, die Jebsens Entwicklung befördert haben. Immer Sonntags erscheint eine neue Folge, die ersten beiden sind bereits in der ARD-Audiothek erhältlich. Und man k…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das hat wirklcih was, dass du hier immer wieder die Serie und ihre Folgen in Erinnerung rufst. Ich bekomme richtig Lust darauf, den Sternenozean mal wieder komplett zu hören...

  • Benutzer-Avatarbild

    Über Franziska Pigulla bin ich dazu gekommen, nicht nur Hörspiele, sondern auch Hörbücher zu hönren. Ich musste eine Zeit lang beruflich sehr viel auf langen Strecken mit dem Auto unterwegs sein und habe mir dann zum Zeitvertreib mein erstes Hörbuch zugelegt. Und da ich damals Akte X sehr gut fand, war das 'Ruinen', gelesen von Franziska Pigulla. Mein zweites Hörbuch war dann Ken Follets 'Die Kinder von Eden', ebenfalls von ihr gelesen. Beide Bücher sind eigentlich nichts Besonderes, aber durch …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin mir auch sicher, dass ein Graf aus Transsylvanien in der einen oder anderen Form weiter (oder wieder) sein Unwesen treiben wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke, dass @grifter mit den Klassikern wie Edgar Allan Poe, Sir Arthur Conan Doyle oder Agatha Christie richtig liegt - sei es in heutigen Versionen oder in Neuinterpretationen. Und ganz sicher bin ich mir, dass in 100 Jahren einer ebenfalls zu den Klassikern zählen wird, nämlich Stephen King. Auch von seinen Werken wird es bestimmt neue und aufregende Hörspiele geben. Produktionen, die es heute bereits gibt und die in 100 Jahren noch gehört werden? Ich würde mit ziemlicher Bestimmtheit 'De…