Suchergebnisse

Suchergebnisse 41-60 von insgesamt 637.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat: „ STREAMING UND VERÖFFENTLICHUNGSTERMINE: Da es einige Nachfragen zu den Veröffentlichungsterminen der Neuerscheinungen gibt, hier nun eine kurze Info dazu: Unsere Neuerscheinungen, wie jetzt beispielsweise „Der todbringende Stern“, werden zurzeit erst exklusiv bei uns im IMAGA Shop erscheinen, etwas später dann im stationären Handel als CD und Download und rund ein halbes Jahr später im Streaming. „Der todbringende Stern“ wird deshalb vor Sommer/Herbst 2021 NICHT im Streaming erhältlich …

  • Benutzer-Avatarbild

    Ganz wichtig wären endlich flächendeckend die Hörspiele als Download auch in CD Qualität anzubieten und zwar alle Titel die sich auf dem Markt befinden zu angemessenen Preisen (also nicht teurer als die CD).

  • Benutzer-Avatarbild

    Da hast vorhin was von veränderten deutschen Ausgaben geschrieben. Was wurde denn da so verändert?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Chris2710: „Die 16 Folgen liebe ich. Die einzigen Folgen, die ich von Hanni und Nanni höre. Sowohl Musik als auch Sprecherauswahl finde ich um Welten besser als die Originalreihe.“ Die Sprecher finde ich auch sehr gut, abgesehen von ein paar Kinder-Nebendarstellern vielleicht. Die Musik finde ich jedoch ganz schlecht. Da gefällt mir die Musik aus den 70ern wesentlich besser.

  • Benutzer-Avatarbild

    Speziell von dieser Folge war ich so erschrocken: hoerspielforscher.de/kartei/hoerspiel?detail=2360#page-main

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von hoerspiel: „Was bedeutet denn „80er Jahre Version“? Welche Folgen hast du denn gehört? Die Hörspielserie ist nämlich bereits Anfang der 70er gestartet und die Buchverlagen sind noch älter.“ Es gab in den 80ern eine Neuaufnahme von Europa mit Horst Naumann als Erzähler. Die Version habe ich gehört. Insgesamt gab es davon glaube ich 16 Folgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich habe mir in der letzten Zeit mal zwei Folgen der 80er Jahre Version von Hanni und Nanni angehört und war ehrlich erschrocken. Zentrales Thema sind immer wieder Strafen, Bestrafen und den Älteren die Schuhe putzen. In der zweiten Folge waren die Mädels dann heimlich in der Nacht wach, haben Würstchen gebraten. Eine der Lehrerinnen hat das mitbekommen und die nächtliche Party "gesprengt." Die Mädchen wurden von der Lehrerin ins Bett geschickt. Eines der Mädchen fragte dann noch ob sie nicht we…

  • Benutzer-Avatarbild

    Caiman Club

    Lenny - - Hörspiel-Meinungen

    Beitrag

    Der Podcast zur Serie ist übrigens immer noch aktiv. Die neuste Folge ist: Murat & Costa: Aufpassen! Eine Caiman Club-Story vom 21.01.2021 www1.wdr.de/mediathek/audio/1l…ve-caiman-club/index.html Auch Staffel 1+2 sowie Caiman Crap sind weiterhin verfügbar. Ist die CD Ausgabe bei Folgenreich eigentlich identisch mit der Radioausstrahlung oder gibt es da unterschiede?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von dirie: „Hörspiele nutze ich eher zur Entspannung und verzichte hier gerne auf Politik.“ Sind dann für dich Hörspiele wie Pizzabande oder Arborex und der Geheimbund KIM nicht für die Entspannung geeignet? Dort werden ja Parteien wie Die Grünen direkt genannt und es geht um Demonstrationen für den Umweltschutz etc. Gab es nicht sogar eine Benjamin Blümchen Folge in der Benjamin sich auf einen Baum setzt um das Abholzen zu verhindern?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich meinte das: "SAUBERE UMWELT??? Ohne Wirtschaft läuft nix!!!!" Und das ist schon fast 40 Jahre her. Ich erlebe heute irgendwie ein Deja Vu

  • Benutzer-Avatarbild

    In den 80er Jahren war selbst die "simple" Kinderunterhaltung politisch. Hört euch mal Die Pizzabande Folge 2 von All Ears an! Track 6 und Track 7. @Chris Das ist auch was für dich. Da wirst du dich wiederfinden. Du hast mich erst wieder an diese Folge erinnert, danke

  • Benutzer-Avatarbild

    Edit: Falsches Thema, sorry

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Wesley: „Aktuelle sammele ich nur noch zwei Serien: John Sinclair Edi 2000 und Hanno & Nanni.“ Ist aus Hanni inzwischen ein Mann geworden? Ich verfolge die Serie nicht so. Habe nur die ersten 12 Folgen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Vieles würde vielleicht gar nicht möglich sein, wenn man diverse erfolgreiche Marken, wie ??? mit Sicherheit sind, nicht gepflegt werden würde.“ Ich glaube Europa hat so viele Millionen verdient, dass neue Stoffe ohne die drei Fragezeichen auch produzierbar wären. Zitat von Markus G.: „Wenn man sich die Chronik durchliest, so hatte EUROPA immer ein sehr gutes Gespür für Marken, aber auch für Ideen und was gerade für Kinder zeitgemäß ist und ihnen gefällt. So muss man auch d…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „Abschließend kann ich für uns sagen, dass wir zuhause sehr gerne die ???-Kids hören, die Juniors hören wir nicht. Zudem brauche ich nicht rund um die Uhr künstlerisch wertvolle Hörspiele. Davon ab, wer bestimm was künstlerisch wertvoll ist. Würde es nur Hörspiele geben, die ein paar Auserwählte als künstlerisch wertvoll bezeichnen, dann wäre das Hörspiel schon lange tot. Denn dann würde wohl, Ich zitiere ein letztes Mal, „kein Schwanz“ hören“ Naja auch "einfache" Kinder Hör…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier muss ich mal loswerden, dass ich insbesondere Jens Wawrczeck und Andreas Fröhlich für viele Arbeiten schätze, die sie neben den Drei Fragezeichen. Muss das nicht voll ankotzen wenn man als Künstler immer als DIE STIMME der Drei Fragezeichen vorgestellt wird. Ich mein die Jungs haben noch so viel andere Hörspiele gemacht. Und Synchron und Hörbücher und Theater usw.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Markus G.: „@Lenny Mir ist da viel zu viel Aggression in Deinem Beitrag.“ Das war nicht aggressiv sondern ironisch gemeint Ich wusste dass das niemand versteht. Ne aber mal ernsthaft. Für mich ist dieses Junior / Kids Ding halt eine Marke ausquetschen. Europa hat ja durchaus tolle Produkte die man sich neu ausgedacht hat. Punkies z.B. soll total gut sein. Das ist kreativer, finde ich. Kinder sind noch ein sehr unschuldiges Publikum und leicht zu beeinflussen. Ich hab damals Power Range…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bin für weniger Serienkosmösse. Lieber kleinere Serien wo irgendwann auch mal Ende im Gelände ist, als dieses Endlosserien, wo man so lahmarschig produziert dass man sich am Ende nicht sicher ist ob man selbst oder der Hauptsprecher den Abschluss der Serie noch erlebt. Ich fand diese Audible Sachen ganz gut. Drei Staffeln, zack Thema durch. Schluss! Deckel drauf! Wobei es sich auch da zum Teil arg in die Länge zieht, weil man (zumindest bei den Menger Sachen) das Dogma der 10 Folgen Staffel …

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Hoax: „Meine Preferenzen haben sich etwas geändert. Da ich mich auf physische Datenträger festgelegt habe geht mittlerweile eine Menge Hörstoff an mir vorbei. Das ist auf der einen Seite schade, da ich eine Menge, bestimmt auch schöner Hörspiele verpasse. Es sorgt aber auch dafür, dass ich deutlich weniger kaufe und damit weniger Geld ausgebe. Ich kaufe noch Hörspiele die auf CD erscheinen, das hält sich aber mittlerweile in einem übersichtlichen Rahmen. So bin ich jetzt dabei Serien, …

  • Benutzer-Avatarbild

    Junior und Kids Varianten sind reiner Marketing-Scheiß um kleine Kiddies schon früh auf bestimmte Marken zu konditionieren und langfristig an das produzierende Unternehmen zu binden. Aus künstlerischer Sicht völlig überflüssig. Braucht also kein Schwanz!