Neue Antwort erstellen

Informationen
Nachricht
Bitte geben Sie die untenstehenden Zeichen in das leere Feld ein. Groß- und Kleinschreibung müssen nicht beachtet werden. Sollten Sie das Bild trotz Neuladen nicht identifizieren können, wenden Sie sich an den Administrator.
Maximale Anzahl an Dateianhängen: 10
Maximale Dateigröße: 1 MB
Erlaubte Dateiendungen: bmp, gif, jpeg, jpg, pdf, png, txt, zip
Internet-Adressen werden automatisch erkannt und umgewandelt.
Smiley-Code wird in Ihrer Nachricht automatisch als Smiley-Grafik dargestellt.
Sie können BBCodes zur Formatierung Ihrer Nachricht nutzen.

Vorherige Beiträge 32

  • Ich habe mir letztes Wochenende das Hörspiel nochmal angehört, leider auch nur nebenbei. Für eine Rezi hätte es nicht gereicht.

    SchattenMan schrieb:

    Ich kann nicht mal genau sagen was mich gestört hat.


    Mir kam das Ende irgendwie gehetzt vor. Habe das Buch zwar auch nicht mehr so richtig in Erinnerung, aber ich meine, dass dort das Ende etwas langsamer und gelassener erzählt wurde. Aber auch im Mittelteil waren manchmal zu große Zeitsprünge in der Handlung. Kann aber auch verstehen, wenn das Hörspiel nicht noch länger werden sollte.

    Ansonsten habe ich überall nur Meinungen gehört/gelesen, die das Hörspiel richtig klasse fanden. Auch in meiner Twitter-Bubble gibt es jetzt einen neuen "Ohrenkneifer-Fan", der sich gleich noch "5 von Terra" gekauft hat.
  • Bin heute damit fertig geworden - produktion- und sprechertechnisch gibt es hier nichts auszusetzen. Es war mein erstes Mal Ohrenkneifer, aber es hat definitiv Lust auf mehr gemacht. Jedoch muss ich das ganze nochmal in Ruhe hören - habe die 2,5 Stunden aufgeteilt und den Mittelteil leider "so nebenbei" etwas unaufmerksamer gehört - da hab ich wohl doch einiges verpasst. Daher kam mir zum Ende die Story nicht ganz rund vor.
  • Ich hatte als zwölfjähriger ein Computerspiel (Strategie/Abenteuer) namens "Original War" gespielt, als dann die Ohrenkneifer ihr Hörspiel ankündigten dachte ich mir, hey das kenne ich doch irgendwo her. Die Romanvorlage war mir nämlich nicht bekannt, aber sowohl das Computerspiel, als auch das Hörspiel basieren darauf. Den Ohrenkneifern wiederum war das Spiel nicht bekannt, wie ich von ihnen auf der Hörmich erfahren habe, lustig :D
    Da ich mit dem Spiel viele Stunden verbracht hatte, habe ich mir auf der Hörmich die CD geholt und gerade endlich fertig gehört. Ich finds hammergeil :thumbup:
  • Lag gestern im Briefkasten. Höre es jetzt. HAMMER. Der Roman ist unglaublich gut umgesetzt. Auch der Sound ist top. Vielen Dank an die Macher. Pflichthörspiel auch für die, die sonst eher weniger SciFi mögen.
  • CD 1 habe ich gestern gehört. Das Thema hat mich sofort gefesselt. Ich muss aber zugeben, dass ich vom Ende der CD1 etwas überrascht wurde und noch nicht genau weiß was ich davon halten soll. Insgesamt hat mich die Geschichte etwas an Das Jesus Video & Der Jesus Deal - Die Event-Hörspielreihe erinnert. Schon die Musik erinnerte mich daran. Ich bin schon sehr gespannt wie mir CD 2 gefallen wird und in welche Richtung es weitergeht. Eines vorweg, es ist exzellent produziert!
  • Da wünsche ich dir viel Spaß beim Hören @Markus G.! #daumenhoch#

    Auf der Hörmich gab es zwar keine Skriptseite dazu, aber alle drei der Ohrenkneifer haben die CD signiert.



    PS: Ich bin mal gespannt, was Daniel berichtet, den ich auf Twitter auch von den Ohrenkneifern "überzeugen" konnte. Auf meine Empfehlung hin hat er blind die CD bestellt, ohne vorher etwas von dem Label gehört zu haben. Aber ich bin mir sicher, das Hörspiel überzeugt den Hörer von selbst.