MARK BRANDIS (eine SciFi-Hörspielserie von FOLGENREICH) ...

      Ich habe das Thema mal dazu "Umbenannt"... :)
      Und hier ist der Klappentext:
      Eine mysteriöse Pannenserie mit Todesfolgen bedroht die Zukunft der Kolibri-Reihe, des ersten Schifftyps, der in allen Medien, unter Wasser, in der Luft und im Weltraum reisen kann. Mark Brandis wird beauftragt, als Projektleiter das Problem zu lösen. Die VEGA braucht den Erfolg, und der Druck steigt. Doch mit dem Tod jedes weiteren Testpiloten zieht sich die Schlinge weiter zu. Brandis fliegt selbst, um dem Rätsel auf den Grund zu gehen...


      Lass mich raten.... VÖ zur Frankfurter Buchmesse... :)
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Ich finde es gut, dass man erstmal nur mit Einzelfolgen und abgeschlossenen Geschichten weitermacht. So können die Macher von Folge zu Folge am Erfolg entscheiden, ob die Serie weitergeht. Und die Fans müssen nicht bangen, dass es innerhalb eines Zyklus plötzlich vorbei wäre. Ein guter Kompromiss für beide Seiten.

      HSP-Freak schrieb:

      Das ist doch mal eine klare Ansage! #daumenhoch#


      Sehr schoen, dass es weitergeht, aber so klar finde ich die Ansage gar nicht. Es heisst da: "erstmal". Schade. Es waere schoen, wenn diese Serie sich richtig fett am Markt etablieren wuerde und auch finanziell sehr erfolgreich waere.

      Ich habe das Gefuehl, dass diese Serie ein echter Klassiker wird, den man auch in 20 Jahren noch hoeren kann.
      Hallo!

      Sie erhalten diesen Newsletter, weil wir Sie über den
      Auslieferungszeitpunkt des Hörspiels "Aufstand der Roboter"
      informieren sollten, sowie er eingetreten ist.

      Das ist jetzt der Fall! Seit gestern meldet der Großhandel "auf
      Lager" im Online-Bestellsystem.

      Ein Jahr ist die Delta VII seit dem "Unternehmen Delphin" in den
      Weiten des Sonnensystems unterwegs, ohne Stützpunkt und immer auf der
      Flucht vor der "Reinigenden Flamme", die sie unerbittlich jagt. Der
      Hunger treibt Mark Brandis und seine Besatzung zu einer aufgegebenen
      Raumstation. Dort entdecken sie das grausame Geheimnis des Generals,
      das dem Bürgerkrieg eine neue Wendung geben kann...

      Sie wissen vermutlich, was jetzt kommt:
      Auch knapp zwei Jahre nach dem Erscheinen der ersten Folge ist die
      Serie weitgehend unbekannt, was z.T. daran liegt, dass ihre
      Verbreitung insbes. im Tonträgerhandel (vorsichtig ausgedrückt) noch
      lückenhaft ist. Wenn Sie also mit dem Gedanken spielen, "Aufstand der
      Roboter" Ihrer CD-Sammlung zuzufügen, tun Sie uns bitte einen
      Gefallen und unterstützen Sie Ihren örtlichen CD-Händler mit Hörbuch-
      /Hörspielabteilung durch Ihre Bestellung dort!
      Drücken Sie dabei Ihr Erstaunen aus, dass nicht längst grosse Stapel
      Mark Brandis-Hörspiele im Eingangsbereich liegen... ;)

      Alternativ liefert natürlich der Online-Händler Ihres Vertrauens per
      Post. Neben Amazon --
      amazon.de/exec/obidos/ASIN/3886984362/markbrandis/ --
      haben auch JPC.de, soforthoeren.de, pop.de, libri.de, thalia.ch,
      audiamo.at u.a.m. Mark Brandis im Angebot.

      Diese CD schließt den "Bürgerkriegs-Zyklus" ab. Als Hörspiel #5 ist
      "Testakte Kolibri" geplant, das, wie auch die möglichen nächsten
      Hörspiele, je eine abgeschlossene Geschichte erzählen wird.

      2.
      Der WDR hat in seinem 5. Programm gestern im Rahmen der "Service
      Hörbuch" Reihe "Aufstand der Roboter" positiv besprochen!
      Nachzuhören ist dieses siebenminütige Feature als verlinkter Stream
      von der Interplanar-Seite aus:
      interplanar.de/html/hintergrund.html (ganz unten).

      3.
      Das kostenlose "Bonus-Hörspiel" kommt auf dern Markt! Mark Brandis
      trifft auf Perry Rhodan in der Weltraumkneipe "Old Rocketman".
      Näheres wird in der Ausgabe #61 des Magazins "NAUTILUS - Abenteuer
      und Phantastik" ab Freitag zu lesen sein (die Zeitschrift gibt's im
      Bahnhofsbuchhandel oder über abenteuermedien.de); auch die Space
      View wird in der nächsten Ausgabe Ende April über die
      Entstehungsgeschichte berichten. Beide Magazine veröffentlichen den
      Gutscheincode, mit dem die neunminütige Crossover-Story es über
      "soforthoeren" kostenlos heruntergeladen werden kann:
      soforthoeren.de/static.nautilus
      Eine kleine akustische Probe der Begegnung gibt es hier:
      tinyurl.com/chkdby

      Auf dem DortCon in Dortmund (dortcon.de) werden wir es am Samstag
      21.3. um 15 Uhr erstmals "live" vorstellen!

      Bis dorthin vielleicht?
      Herzliche Grüße von
      Jochim-C. Redeker und Balthasar v. Weymarn
      Ich habe heute Teil 4 gekauft und muss als SF-Muffel wirklich gestehen, dass diese Serie absolut TOP ist und auch mich voll in seinen Bann ziehen kann. Sound, Sprecher und Geschichte sind 1 A. Ich kann wirklich nur jedem empfehlen, der Mark Brandis noch nicht kennt und kein SF-Fan ist, doch einmal rein zu hören. So eine hohe Qualität bekommt man selten zu Gehör. Ich hoffe, dass diese Serie noch lange weiter geht und viele andere Geschichten vertont werden.

      Mark Brandis (5) - Testakte Kolibri

      Montag und Dienstag haben Jochim und ich im Hamburger Tonsynchron-Studio die Rollen von Michael Lott (Mark Brandis), Gerhart Hinze (John Harris), Marion von Stengel (Henri Vidal), Dorothea A. Hagena (Ruth O'Hara) und Christian Lessiak (Ing. Osberg) aufgenommen. Es lief großartig; entspannt, engagiert und locker - so soll es sein!

      "Testakte Kolibri" soll Anfang Oktober mit einigen Überraschungen auf den Markt kommen!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...