Welches Hörspiel/Hörbuch hört ihr gerade ...

      Gespenster-Krimi (Reloaded)
      Folge 01 - Mörderbäume

      - doch fand ich gut...
      Tolle Sprecher, außer Volker Brandt, der mir mit seinen Betonungen sehr auf die nerven ging :)
      Christine Pappert gefällt mir auch in dieser Folge sehr, sie passt einfach zu toughen Frauen ;)
      Jürgen Thormann hat mir hier besonders sehr gefallen, sehr starke Leistung.
      Uve Teschner macht seine Arbeit zwar auch gut, aber ich hätte wohl seine Rolle mit Tobias Kluckert getauscht :)
      87 Minuten hören sich zwar lang an, aber die Folge verläuft ohne langweilig zu werden.
      Sounddesign & Effekte waren absolut in Ordnung.
      Besonders das Finale wurde sehr stimmungsvoll inszeniert :)
      Musik war schön abwechslungsreich, besonders im Finale unterstreicht die Musik die Szene sehr atmosphärisch.
      Ok es ist kein Volltreffer, aber dennoch eine gute Start-Folge und ich bin jetzt auf die Teufelstochter gespannt ;)


      Mord in Serie
      Folge 08 - Doragon-Brut des Drachen

      - war auch eine tolle Folge.
      Die Yakuza in Düsseldorf :) Fand ich cool.
      Eine eher ruhige Folge mit einigen Action-Einlagen.
      Besonders das Ende war ein geiler Höhepunkt ;)
      Sounddesign & Effekte waren wieder Klasse, schöne filmische Inszenierungen.
      ZB am Anfang gibt es einen Spul-Effekt, wo man handlungstechnisch von der Zukunft zum Anfang der Geschichte wandert. Sehr cool ;)
      Musik war auch sehr passend und abwechslungsreich.
      Die Reihe ist einfach klasse ;)


      Amadeus
      Folge 06 - Teutobochus
      Folge 07 - Goliath

      - 2 schöne Folgen, die man auch als Zwei-Teiler ansehen kann.
      Wieder tolle Sprecher, auch hier möchte ich die Harmonie zwischen Kim Hasper und Tim Knauer hervorheben.
      Ein Genuss ;)
      Mystery, schön spannend und passend humorvoll. Es passt alles sehr schön zusammen :)
      Sounddesign & Effekte waren in Ordnung. Stimmungsvoll und atmosphärisch.
      Die Geräuschkulisse wußte auch zu gefallen, auch wenn sie ein wenig dezent gehalten ist.
      Die Musik hat mir auch gefallen.
      Für mich ist dies die beste Serie vom Hörplanet.

      Akita Takeo schrieb:

      TKKG 190 - Der eiskalte Clown (eine ganz gute Folge, die mich durchaus unterhalten hat.

      Du bist der erste von dem ich das lese. Selbst die Hardcore-Treuefans sind von der Folge wenig begeistert. Und das ist noch schmeichelhaft ausgedrückt. X/
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Nur für starke Nerven (pidax)
      :: Woher wohl dieser Titel kommt? Ich weiß es nicht! Relativ langweilige Geschichten. Friedrich Schoenfelder liest sehr gut vor, nur die Abmischung ist bescheiden. Während die wörtliche Rede sehr laut ist, wird die indirekte Rede extrem leise abgespielt. Die Lautstärke ständig hoch und runter drehen ist wirklich "Nur für starke Nerven". Daher wohl der Titel ...

      Akita Takeo schrieb:

      TKKG 190 - Der eiskalte Clown (eine ganz gute Folge, die mich durchaus unterhalten hat.


      Das überrascht mich sehr. Die Folge wird - zurecht - bei Amazon ganz schön abgewatscht. Allein schon das Tim nervös bei den Glockner sitzt. Als wenn es ein "erstes" Treffen wäre. Alles ziemlich Figurenfremd, auch der dort inszenierte Streit und die Vorschläge von Tim sind allesamt etwas seltsam inszeniert. Eine der bisher schlechtesten Folgen des neuen Autoren.

      ....tja und um beim Thema zu bleiben, es wird überraschen, aber ich habe gehört:

      TKKG 190 "Der eiskalte Clown" =O :whistling:
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      Agatha Christie - The Pale Horse (BBC)
      Ein klassisches whodunit, in gewohnt guter BBC Manier inzeniert. Was mich gestört hat, ist die Auflösung. Denn in den letzten 20 Minuten kommen Fakten, die die handelnden Figuren zwar wissen, die man dem Hörer aber nicht mitgeteilt hat. :thumbdown: So kann man sich das mitraten sparen.
      Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.
      Gespenster-Krimi (Reloaded)
      Folge 02 - Teufelstochter

      - hat mir noch besser als Folge 1 gefallen. Katrin Heß hat mir besonders sehr gefallen.
      Ihre Performance ist einfach herausragend, schon als sie zum ersten mal Böse klang, war ich verblüfft. Cool ;)
      Hab auch bei dieser Folge den Flair der amerikanischen Horror-Filme gespürt, obwohl die Geschichte in Deutschland spielt :)
      Alle Sprecher waren Klasse, nur Dagmar`s Performance hat mir hier leider nicht zugesagt.
      Ist nicht böse gemeint, denn bisher hatte mich Dagmar immer überzeugt, aber hier leider nicht. Sorry.
      Sounddesign & Effekte waren absolut Klasse.
      Allein schon der Start der Folge ist wie ein Film, ich steh auf filmische Inszenierungen ;)
      Hier wurden ja die Sex-Szenen kritisiert, ich fand sie gar nicht störend, außerdem dauern diese kleinen Szenen sehr kurz. Sind vielleicht zusammengezählt 2-3 Minuten höchstens.
      Ich fand auch hier gar nichts rassistisch.
      Die Morde haben mir sehr gefallen. Splatter-Freunde werden ihren Spaß haben ;) Es gibt alles, sogar ein brutales FINISH HIM :D
      Musikalisch auch wieder Klasse :)
      Wie gesagt, mir hat die Teufelstochter besser als die Mörderbäume gefallen und ich freue mich auf die nächste Folge ;)


      Mord in Serie
      Folge 09 - Fair Play (+ Kurzhörspiel - Team Undercover "Geheimnisvolle Fracht")

      - Oh yeah, eine sehr rasante Folge, die am Hockenheim-Ring spielt :) Hat mir sehr gefallen.
      Alle Sprecher waren Klasse, besonders Bettina Weiss hat mir sehr gefallen.
      Sounddesign & Effekte waren wieder Klasse. Die Inszenierungen waren wieder schön detailreich.
      Cool waren auch immer wieder die eingestreuten, vorbeirushenden Formel-1-Wagen :D
      Musik wieder sehr schön passend, auch die 2 Bonus-Songs haben mir sehr gefallen.
      Das erste kam mir sogar oldschool-mäßig vor :)
      Dann kam noch ein kleines Abenteuer von Team Undercover, die mir ebenfalls gefallen hat.
      Sympathische Charaktere, tolle Sprecher, tolle Bearbeitung, auch hier stimmte alles.
      War schön kurzweilig und hat mich neugierig auf das junge Team gemacht :)


      Die Earlam Chroniken
      Folge 01 - Die Apostel der Apokalypse

      - fand ich erfrischend...
      Bei den Sprechern kannte ich nur Simon Jäger und Engelbert von Nordhausen, alle anderen waren mir neu.
      Die Geschichte hat mir gefallen. Die Dialoge waren gut geschrieben.
      Das Tempo bei den Dialogen waren nicht authentisch genug, also zur Situation passte es nicht wirklich.
      Sounddesign & Effekte waren nicht kinoreif, das muss man sagen.
      Aber es störte mich hier nicht. Fand es cool, eine Geschichte in einem vernebelten und verregneten London zu hören.
      Jedenfalls werde ich die 2.Folge hören :)


      Amadeus
      Folge 08 - Sukkubus

      - auch diese Folge war klasse :)
      Über die Sprecher brauche ich nichts zu sagen, denn sie sind einfach klasse ;)
      Auch hier passte der Humor, die Geschichte war spannend und bot auch eine Überraschung.
      Sounddesign & Effekte waren in Ordnung. Die Inszenierungen waren stimmungsvoll.
      Musik war wieder schön und passend.
      Die Serie ist einfach Klasse und ich freue mich auf die nächste Folge :)
      Heliosphere 2265
      Folge 02 - Zwischen den Welten

      - hat mir sehr gefallen.
      Es wird eine schöne Mischung aus Science-Fiction, Militär-Politik, Mystery und Action geboten.
      Sprecher, Skript, Sounddesign und die Musik sind hochwertig bearbeitet.
      Storymäßig bahnt sich was großes an und die Spannung wird dadurch aufrecht gehalten.
      Die Serie gefällt mir :)


      Batman
      No Man`s Land 04 - Familie

      - Yeah das war ne tolle Folge :)
      Der Verlauf ist spannend und in dieser Folge erscheint auch Bane mit einer tollen Besetzung :)
      Es ist niemand geringerer als Manfred Lehmann ;) Es war ein wahrer Genuss ihn als Bane zu hören :)
      Auch Robin und Nightwing sind mit von der Partie.
      Christian Rudolf hat mich in der ersten Szene genervt, wirklich genervt, aber die restlichen Szenen mit ihm haben mir gefallen :)
      Sprecher, Skript, Sounddesign und die Musik waren auch hier sehr Klasse ;)
      Ich glaube in den nächsten beiden Folgen wird es richtig krachen :)


      Mord in Serie
      Folge 10 - Atemlos

      - eine sehr starke Folge mit einer fesselnden Geschichte.
      Ich war sehr gespannt beim hören :)
      Sprecher waren klasse, Skript gut geschrieben,
      Sounddesign & Effekte absolut Klasse, besonders der Start in der Schwimmhalle (Im Wasser) ist ein absoluter Sound-Highlight ;)
      In dieser Folge könnte ich sagen, dass ich mich in die Musik verliebt habe :) Sehr schöne Stücke :)
      Wirklich sehr stark und ich freue mich auf die nächste Folge :D


      MindNapping
      Folge 01 - Auf gute Nachbarschaft
      Folge 03 - Der Trip
      Folge 05 - Witchboard

      - alle Folgen haben mir sehr gefallen.
      Folge 01 - Hier haben mir besonders Sascha Rotermund und Jan-David Rönfeldt sehr gefallen :)
      Die Geschichte ist gut durchdacht und die Bearbeitung absolut überzeugend.
      Folge 03 & 05 - Bei diesen beiden hat mir besonders Daniel Welbat sehr gefallen :)
      Auch die Geschichen waren clever durchdacht und wurden ebenfalls sehr gut bearbeitet.
      Sehr tolle Sprecher, gut durchdachte Psycho-Thriller-Geschichten und eine tolle Bearbeitung ;)
      Mord in Serie
      Folge 11 - Bei Anruf Angst

      - ebenfalls eine tolle Folge, die mich unterhalten hat.
      Sehr rasant, spannend und es gibt überraschende Wendungen.
      Sprecher waren klasse und das Skript clever durchdacht.
      Sounddesign war wieder schön stimmungsvoll, besonders die Szene mit dem Helikopter hat mir sehr gefallen :)
      Musik war wie immer passend.
      Ich finde die Reihe absolut Klasse ;)


      MindNapping
      Folge 04 - Flutnacht

      - sehr starke Folge mit einem starken Christian Stark :D
      Auch die anderen Sprecher waren klasse.
      Die Geschichte ist clever durchdacht und beinhaltet ebenfalls einige Wendungen.
      Die Atmosphäre ist stimmungsvoll inszeniert und die Musik wurde passend verwendet.
      Auch diese Reihe gefällt mir sehr :)


      Die Earlam Chroniken
      Folge 02 - Die Rückkehr des Harvey Quint

      - wie die erste, hat mich auch die 2.Folge unterhalten.
      Mit Klaus Dieter Klebsch hat man einen tollen Sprecher für Harvey Quint ausgesucht.
      Es ist wahrlich keine TOP-Produktion, das muss ich wieder sagen.
      Aber auch diese Folge fand ich schön erfrischend und es ist nicht langweilig.
      Bei der Bearbeitung gibt es einige Schwächen, aber die Geschichte und der Ablauf ist schön gelungen.
      Cool fand ich auch, dass hier schön knallig zuging :D
      Die Musik hat mir hier besser gefallen.
      Bin gespannt auf die 3.Folge :)
      Ich hatte heute viel Zeit in öffentlichen Verkehrsmitteln verbracht und da die gelegenheit Gefangen im Packeis zu hören.
      Erstklassiges Hörspiel, sehr beklemmend --> ich werde es mir gleich noch mal anhanhören müssen!

      Und gerde der neue Hunter -auch sehr gut! Wird auch jedenfalls die Tage nochmal gehört :)
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Die Earlam Chroniken
      Folge 03 - Dogland

      - wie die 2.Folge, hat mich auch die 3.Folge unterhalten.
      Es ist wahrlich keine TOP-Produktion, das muss ich wieder sagen.
      Aber auch diese Folge fand ich schön erfrischend und es ist nicht langweilig.
      Bei der Bearbeitung gibt es einige Schwächen, aber die Geschichte und der Ablauf ist schön gelungen.
      Die Musik hat mir gefallen, doch sie wurden hier viel zu viel eingesetzt.
      Bin gespannt auf die 4.Folge:)


      Faith Van Helsing
      Folge 47 - Ewiger Schlaf (Teil 2)

      - yeah eine sehr tolle Folge und damit ist es ein toller 2-Teiler :)
      Die Handlung wird vorangetrieben und es verläuft sehr spannend.
      Alles wieder Klasse und das Sounddesign ist absolut TOP :D
      Ich bin schon jetzt auf die Faithfall-Saga im Herbst gespannt :)


      MindNapping
      Folge 11 - Insel-Menschen

      - eine geradlinige Folge mit einer tollen Geschichte.
      Der Verlauf ist ruhig und die Sprecher sind Klasse.
      Arianne Borbach ist wie immer Klasse und Martin Kessler ebenfalls :)
      Die Insel-Atmosphäre wurde sehr stimmungsvoll umgesetzt.
      Die Reihe bietet tolle Thriller-Geschichten ;)


      Mord in Serie
      Folge 12 - Gier

      - hat mir sehr gefallen.
      Allerdings ist die Folge mit Sicherheit nicht für Hörer, die mit Sex in Hörspielen Probleme haben.
      Die Sprecher sind klasse und die Geschichte gut durchdacht.
      Das Sounddesign war wie immer Klasse und die Sex-Szenen sind gut umgesetzt ;)
      Ich mag einfach diese Reihe ;)


      Porterville
      Folge 13 - Die Ausgestossenen (gelesen von Timmo Niesner)

      - hat mir gefallen :)
      Timmo Niesner habe ich gerne zugehört und die Geschichte wurde auch gut geschrieben.
      Die Geschichte verläuft sehr interessant und ich freue mich auf die nächste Folge :)
      Edgar Wallace - Der Hexer (Maritim)
      Das Hörspiel hat mir sehr gut gefallen.

      Edgar Wallace - der Frosch mit der Maske (Maritm)
      Die Story war gut, der Sidekick war mir etwas zu übertrieben. Die Musik war haargenau die von "Scotland Yard " so dass ich immer auf "Hier spricht Inspector Macintosh von Scotland Yard !" gewartet habe. (Ich habe im ersten Moment tatsächlich nachgeschaut, ob ich ausversehen ein zweites Hörspiel von Scotland Yard angeschaltet habe. 8o )
      Arguing that you don’t care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don’t care about free speech because you have nothing to say.
      John Sinclair
      Folge 99 - Das gläserne Grauen (Teil 2)

      - Yeah sehr rasant und stimmungsvoll ;)
      Somit ist es ein sehr rasanter Zwei-Teiler geworden, aber mit sehr vielen stimmungsvollen Szenen.
      Besonders wenn Gorgos eingreift ;)
      Die Sprecher sind wie immer TOP, besonders Bernd Vollbrecht sticht wieder besonders heraus.
      Obwohl er eine kurze Szene hat.
      Es bleibt spannend und nun kann die Folge 100 kommen. Ich freue mich sehr darauf :D


      Porterville
      Folge 14 - Die Akte Richthofen (gelesen von Tobias Kluckert)
      Folge 15 - Im Garten der Schlangen (gelesen von Marius Claren)

      - beide Sprecher haben mir gefallen. Sie liefern eine schöne Performance ab.
      Inhaltlich gefiel mir Folge 14 besser, bei Folge 15 passiert so einiges, doch das Ende hat mich verwirrt.
      Weiß nicht was ich davon halten soll...:) Mal sehen wie Folge 16 wird ??


      Offenbarung 23
      Folge 53 - Die Klima-Maschine
      Folge 54 - Mozart, oder Mitternacht in Wien
      Folge 55 - Heiliger Gral 2.0

      - Inhaltlich geht es gut voran, besonders die Klima-Maschine war sehr spannend.
      Die Theorie um Mozart war jetzt nicht so spektakulär, aber inhaltlich eine gute Folge.
      "Heiliger Gral 2.0" fand ich ebenfalls spannend und das Ende fand ich sehr gemein :)
      Also die Sprecher finde ich klasse, die Skripte sind schön geschrieben.
      Produktion ist Klasse bearbeitet und mit Folge 57 wird der Handlungsstrang von Jan Gaspard beendet.
      Bin schon sehr gespannt :)
      Ah hab auch die Folgen 1, 2 und 3 mit einer guten Freundin gehört und hab, glaube ich, eine neue Hörerin für die Hörspielwelt gewonnen ;)
      Ich habe heute bei Freunden im Auto
      Doctor Döblingers geschmackvolles Kasperltheater - Kasperl macht Ferien gehört und bin so abgebrochen vor lachen!

      Ich hab mir gleich 7 oder 8 CDs bestellt und kann es gar nicht mehr Bis zur Lieferung erwarten.

      so ein herrlich schräger Humor, einfach köstlich XD
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...