DANGER (eine Hörspielserie von Maritim) ...

      T-Rex schrieb:

      es wird das nächste Werk sein, welches ich höre
      Da bin ich gespannt, ob ich dann immer noch mit meiner Meinung alleine sein werde oder nicht...

      Die Kritik an dem Hörspiel verstehe ich schon. Es hat definitiv Schwächen. Nur weil etwas anders ist heißt das ja noch lange nicht, dass es auch gut ist. Mir hat es halt 'unter dem Strich' trotz einiger Schnitzer Spaß gemacht.
      Das Leben ist zu kostbar, um es dem Schicksal zu überlassen. (Walter Moers)
      Ich habe es nun geschafft und mir die Folge angehört. Leider ist es für mich die schlechteste Folge der Reihe. Der Erzähler war omnipräsent und es kam, für mich persönlich, einfach rein gar kein wirklicher Lauf in die Geschehnisse. Schade, denn grundsätzlich gefällt mir die Idee und auch das Bestreiten neuer Wege fand ich gelungen.

      Und sorry, dass Zitieren aus dem Grundgesetz war dann wirklich der negative Höhepunkt, da gebe ich @Stollentroll komplett recht.

      SashOn schrieb:

      Ich bin für jeden dankbar, der mir die Story erklären kann.

      Ist halt was für Gabriel Burns Fans .....
      und am Ende erklärt sich doch alles . . . . .
      - hab ich mir sagen lassen
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      SashOn schrieb:

      Ich bin für jeden dankbar, der mir die Story erklären kann.

      Ist halt was für Gabriel Burns Fans .....
      und am Ende erklärt sich doch alles . . . . .
      - hab ich mir sagen lassen


      Vielleicht kann man das einfach als Gabriel Burns Folge 46 durchgehen lassen. Der gewiefte Hörer kann sich Daheim vielleicht auch einfach selber ein passendes Cover klöppeln und schon fällt das gar nicht mehr so auf. Da schlägt das Burns Fanherz doch gleich höher.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Wahrscheinlich nirgendwo, aber es ist eben einfach über solche Aussagen dann eben potenzielle Burns Hörer zu ködern. Dieser ganze Vergleich ist Quatsch, weil Burns in einer ganz anderen Liga spielt/spielte als es Danger jemals tun wird. Auch wenn man das nach aussen gerne so Verkaufen möchte. Bei Danger kommen gute Hörspiele raus, trotzdem wird man niemals an Burs heranreichen.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      T-Rex schrieb:

      Ich verstehe immer noch nicht, wo der Bezug von Danger 11 zu Gabriel Burns sein soll?!?


      Gar nichts - von Bezug hat auch keiner was geschrieben.
      Es geht darum, dass Geisterjäger-Fans gerne Geisterjäger konsumieren , etc.
      Burns ist ein ganz spezieller Mystery-Mix - da kann man von ausgehen, dass Fallen auch von denen gehört wird
      und wenn Danger 11 in einer ähnlich mysteriösen Schiene verläuft, kann man ggf. davon ausgehen, dass das auch Fallen Fans und Burns Fans konsumieren
      KANN, muss natürlich nicht - Eber die Möglichkeit ist gegeben , eher als bspw. bei einem Holmes-Fan oder SciFi-Fan ...

      Warum muss man immer alles so kompliziert hinterfragen ?!
      Von Vergleich war gar keine Rede ..... !
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie
      Ich wollte dir erst nur erklären, dass es keinen Bezug gibt, aber ....
      und
      hab dann bei weiterem Ausholen vergessen diesbezüglich Tobbe_ entsprechend zu zitieren


      Geht also nicht gegen dich :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „LskH“ () aus folgendem Grund: Formulierungsdreher

      10 - Labbyrinth

      Fasto schrieb:

      Für mich guter Durchschnitt
      Fm eher mittelmäßiger Durchschnitt - wobei die Produktion selber top ist

      T-Rex schrieb:

      Sehr gelungen waren die Zeitsprünge, die für andauernde Abwechslung gesorgt haben.
      genau sowas ist ja überhaupt nicht mein Ding

      SashOne87 schrieb:

      Die Stimmung und Atmo ist hervorragend und die Sprecher leisten gute Arbeit.
      Jo, wirklich gelungen.


      Ich hab mich ja auch über die Fortführung gefreut, aber so ganz überzeugt hat mich der Start nicht.
      Alles in allem sehr atmosphärisch und super inszeniert und die Sprecher sind auch alle in Bestform,
      aber die Story - besonders mit den vielen ZeitSprüngen - liegt mir gar nicht.
      Das Cover ist mir für den Inhalt zu 'sauber' , zu 'steril' ....

      Ich denke nicht, dass ich die Folge ein weiteres Mal höre -
      und die 11 scheint ja, bei dem was ich so bisher vernommen habe, auch nicht mein Ding zu sein
      - da bin ich gespannt, was man über die 12 und die ff. Folgen sagt - ich jedenfalls pausiere diese Reihe erst mal wieder ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie

      T-Rex schrieb:

      mit der 12 weitermachen

      Da ich den Inhalt und das Ergebnis noch nicht kenne , werde ich nicht einfach blind kaufen.

      Die 9 war schon mehr als mau
      Die 10 durchwachsen
      Die 11 ... naja

      3 Folgen hintereinander - da werd ich nicht einfach bloß überspringen ;)


      :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie

      LskH schrieb:

      T-Rex schrieb:

      mit der 12 weitermachen
      Die 9 war schon mehr als mau


      Da sollten wir aber festhalten das die noch von alten Maritim-Team war, nicht das sich da nun jemand zu Unrecht für ein maues Hörspiel "beschuldigt" sieht. Diese Feststellung ändert natürlich am Gesamtbild nichts.

      Ikarus schrieb:

      Tja, was sagt uns das?
      Man kann nicht einfach "Danger" draufschreiben und meinen da wäre dann auch "Danger" drin. Das wäre ja wirklich zu einfach.


      Kann man schon wie der Vorliegende Fall zeigt. Ob sowas Sinnvoll ist steht auf einem anderen Blatt, aber warum die Mühe machen was "eigenes" ausdenken wenn man einen ganzen Pool an Serien gekauft hat wo man die Titel einfach verwenden kann.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Tobbe_ schrieb:

      Da sollten wir aber festhalten das die noch von alten Maritim-Team war, nicht das sich da nun jemand zu Unrecht für ein maues Hörspiel "beschuldigt" sieht

      Tja, damit wird 'man' leben müssen ^^

      immerhin schmückt man sich und produziert unter dem Namen ,
      der ja auch gute bis sehr gute Folgen hervorgebracht hat
      und das Skript der 10 ist ja wohl noch aus den 'Altlasten'
      - Man kann es sich nicht immer so zurechtbiegen, wie man es gerne hätte,
      auch wenn das immer wieder gerne versucht wird ... :whistling:

      Oder anders gesagt :
      die letzte Folge des letzten Maritims ist nix
      die erste(n) Folge(n) des aktuellen Maritims ist/sind nix
      (wobei die 10 quasi ein 'Hybrid' aus Alt und Neu ist)
      Finde den Fehler ;) :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie

      Neu

      Aber mal im Ernst - das ist doch ein Schreibfehler oder wie man das bei sowas nennt ...
      das kann doch nicht wirklich ernst gemeint sein - ist ja kein 70er/80er Klassiker oder so .....

      aber bei DrakTrace soll es auch solche Mondpreise geben ...

      ich bin ja echt nicht knausrig und hab kein Problem gewisse Preise zu leisten
      allerdings hört selbst bei mir bei sowas der Spaß auf

      Fazit : total Banane !
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      " DU! DU! DU! "



      Popeliger Hawu mit Cerebral-Bulimie
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...