Comics

      Ich denke die beiden Serien werden Dir gefallen, bei Preacher geht es darum das ein Engel und ein Dämon so etwas ähnliches wie ein Kind gezeugt haben diese Energie ist in den Preacher eingedrungen während einer Predigt, von nun an hat er Gottes Wort und die Menschen müssen genau das tun was er sagt z.b. wenn er zu Dir sagt zähle alle Sandkörner am Strand dann Zählst Du alle Sandkörner am Strand bist Du tot umfällst, weiterhin ist er auf der Suche nach Gott der den Himmel verlassen hat und niemand weiß wo er ist, es begleiten Ihn auf diesem gefährlichen Weg seine treuen Gefährten John Wayne, Cassidy ein Vampir und seine Freundin eine Auftragskillerin, absolut eine der Besten Story die ich je gelesen habe.

      Bei 100 Bullets geht es um Menschen die das Schicksal hart getroffen hat, z.b. hat ein Vater seine Tochter an Drogen verloren, und dann taucht jemand auf gibt den Vater eine Pistole mit 100 Schuss und egal was man mit diesen Patronen tut Sie werden nicht von der Polizei oder Justiz verfolgt werden, also haben die Leute die Qual der Qahl, auch ne Irre gute Story.
      Glaube ich werde demnächst mal in 100Bullets einsteigen! ;D Die Story hört sich echt Klasse an
      Preacher hört sich aber auch echt abgedreht an (positiv! :D )
      Liest du sie im Orginal oder auf Deutsch?
      Finde meist die Orginalen Besser, auf deutsch klappen viele Sprachwitze nich doer klingen recht holprig gekünzelt...
      Kennst du zufällig Evil Ernie? Bin ich neulich auch drüber gestolpert, konnte mich aber nicht recht entscheiden
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Das ist echt ärgerlich! #flop# War das dein einziges Comicheft das du mit genommen hast? Oder das dich interessierte?

      Ich fand der Killer richtig gut und Courtney Crumrin hat es mir auch angetan! Ich finde die Zeichenstile auch sehr gelungen!!! #verliebt#
      Beim Hellboyband fand ich die Hellboystory mal echt fade! #kopfschuettel1# dafür war eine sau coole Alien Story drinnen die aber scheinbar auch ehr sowas wie ne leseprobe war. Hat mir aber trotzdem sehr gut gefallen!
      Der Horrorschocker war auch ganz gut ;)
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden

      HSP-Freak schrieb:

      Ich bin leider enttäuscht worden.
      Bei "Die Schiffbrüchigen von Ythaq" ist bei Seite 23 der Albenversion Schluss. Ich hätte gern den kompletten Band 1 gelesen.
      So ist es nur eine längere Leseprobe.


      Bei Blackest Night war es das geliche #basie# gerade wo es spannend wird is es zu Ende....aber mit der Werbung für den Kostenpflichtigen vollen Band der am 31.5 erscheint. Die Storie fand ich gut, bin sonst ja nich so der SUperhelden fan aber die Geschichte hat mir doch von Anfang an gut gefallen #jaja# muß mal sehen ob ich einsteige, da ich die längere Leseprobe als Verarschung empfinde! #schmoll#
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Nein, leider nicht. Aber hier mal die Hefte, die ich vom GCT bekommen habe.... (leicht anderes Feld als bei euch :D)

      Cubitus (lese ich gerade, sehr lustig und toll gezeichnet!)
      mosaik (nu ja, sehe gerade, dass ich die kaufausgabe davon schon hatte)
      spirou und fantasio (freue mich sehr aufs lesen, ist das ganze album!)
      die grüne eisbombe (sieht auch nett aus)

      Der Rest kommt vielleicht noch mit der Post, mal schauen.
      +++ Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde. +++
      Hab ich jetzt mal bestellt und bin schon sehr gespannt! #applaus# also die JS Comics

      Faszinierend, die sind mir beim GCD gar nich aufgefallen #gruebel# und wie findest du sie?

      Hatte kürzlich einige alter Gespenster Geschichten Comics bei ebay erstanden --> Großartig!!! ;D
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      naja allgemein deine GCD ausbeute, ob du zufrieden mit bist.

      Ja das sind alte Gespenster Geschichten aus den 80ern und 90ern und sind so herrlich trashig!!! ;D
      Haben glaube ich sehr unterschiedliche Comic geschmäcker... ;)
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      @Haisuli: Ich habe die ersten drei John Sinclair Comics! Wenn Du sie haben willst...

      Auch wenn ich mich erst darüber geärgert habe, dass bei den "Die Schiffbrüchigen von Ythaq" auf Seite 23 Schluss war, so hat die Kampagne des GCT ihr Ziel nicht verfehlt. Mittlerweile stehen alle bisher erschienenen 7 Bände bei mir im Regal. Mit Band 3 fange ich heute an zu lesen. ;D
      Splitter hat sowieso einige der besten Comics im Angebot und hängt Carlsen und Ehapa mit weitem Abstand ab, auch was den Internetauftritt angeht. Pluspunkt für Ehapa, dass bei ihnen die Gesamtausgabe von Jeff Jordan erscheint.
      Desweiteren habe ich mir die Gesamtausgabe von Freddy Lombard vorbestellt, die auf 1.000 Stück limitiert ist.
      Haisuli: Habe ja noch nciht alles gelesen (Jugendweihe hat mich abgelenkt ^^). Cubitus war toll, die Gags sind klasse und auch die Letterung ist schön (auf sowas kommts an :D)
      Das Mosaik ist okay, hatte ich ja schon. Spirou lese ich nachher, der erste Eindruck ist extrem gut. Die grüne Eisbombe ist nicht so mein Lieblingsstil, sieht aber auch gut aus. Mehr später....

      Kann mich HSP-Freak nur anschließen. Tolle Aktion, werde mir bestimmt mal nach was umsehen. Ach ja, und hier eine Statistik vom Buchhandel: gostudio.de/COMICFORUM/bookstore_market.jpg

      Splitter scheint extrem erfolgreich zu sein. Aber der Chef (ist doch Dirk Schulz, nicht?) hats selbst echt drauf (siehe Perry-Rhodan-Heftromancover).
      +++ Der Sieger hat viele Freunde, der Besiegte hat gute Freunde. +++
      @HSP Freak: Mist jetzt hab ich sie schon bestellt aber vielen Dank! WIe findest du sie denn? Nich so begeistert wenn du sie abgeben möchtest?

      Ich war von Shade positiv überrascht! Hatte mir n exemplar auf dem Flohmarkt gekauft ohne große Erwartungen. Ist sehr bizarr und seltsam aber echt cool! :D
      Splitter Verlag ist nich schlecht, liebäugele mit diesem Comic splitter-verlag.eu/die-welt-vo…arum-nicht-die-holle.html
      FInde aber auch dass Vertigo viele tolle Bücher zu bieten hat. Ganz oben dabei Transmetropolitan ;) da ging es mir wie dir mit den "Die Schiffbrüchigen von Ythaq" habe innerhalb von kürzester Zeit alle 11 Bände verschlungen
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...