GEISTER-SCHOCKER (eine Hörspielserie von Romantruhe Audio) ...

      Neu

      daneel schrieb:

      Markus Topf kann mich mit seinen Geschichten nicht fesseln. Sehr viele Logik-Fehler und viel übers Knie gebrochen. Hauptsache die Geschichte geht in die gewünschte Richtung. Masse statt Klasse.


      Masse statt Klasse scheint eben das Motto von einigen Labels zu sein. Lieber 6, 8 oder 10 Serie auf den Markt werfen anstatt sich auch 4-5 Serien zu konzentrieren die dafür dann ordenlich sind. Warum Mühe geben wenn es die Leute auch so kaufen?

      Die Lokigfehler sind mir auch schon aufgefallen aber da kann man ja auch mal beide Augen zu drücken und einfach hoffen dass das irgendwann aufhört.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Neu

      Ich spiele schon mit dem Gedanken die „Trilogie“ zu kaufen. Jedoch wird sie dann OVP bleiben. Ich sehe das Ganze dann eher als Sammlerausgabe und weniger als „muss man hören“.

      Die Aktion finde ich wirklich sehr interessant, jedoch hätte man für die realen Käufer eine digitale Lösung bereitstellen müssen. Von mir aus mit Verschlüsselung , Personalisierung etc. Kein Problem! Geht vollkommen in Ordnung!

      Stattdessen wird es so kommen wie es kommen muss! Irgendjemand digitalisiert die LP´s und dann fruchtet wieder die „Kokosnussinsel“. Hausaufgaben nicht gemacht... :whistling:

      Neu

      Tobbe_ schrieb:

      anstatt sich auch 4-5 Serien zu konzentrieren die dafür dann ordenlich sind. Warum Mühe geben wenn es die Leute auch so kaufen?


      Das ist mE doch ein bißchen zu sehr übers Knie gebrochen. Gibt auch Autoren, Serien etc., da gibts 2x was im Jahr und es ist schlecht.

      Was ist ordentlich? Du findest auch einige Geisterschocker gut, außer dem Traber & den Masuths kann ich da keine Qualität rein von den Geschichten entdecken, zumindest bei denen, die ich gehört habe. Genauso hält es sich mit dem "Mühe geben". Hinschludern tut da niemand was, grade Contendo hat doch sicher einen Grund-Qualitätsstandard, den man auch halten will.


      markus schrieb:

      Jedoch wird sie dann OVP bleiben. Ich sehe das Ganze dann eher als Sammlerausgabe und weniger als „muss man hören“.


      #eek#

      Vielleicht findet sich ja jemand, der dir die GEschichte in seinen eigenen Worten nacherzählt?
      Sieht aus wie Angelina Jolie, sind aber mehrere Chinesen. (spiegel.de, 01.08.2016)

      Neu

      Jean St. Claire schrieb:

      Was ist ordentlich? Du findest auch einige Geisterschocker gut, außer dem Traber & den Masuths kann ich da keine Qualität rein von den Geschichten entdecken, zumindest bei denen, die ich gehört habe. Genauso hält es sich mit dem "Mühe geben". Hinschludern tut da niemand was, grade Contendo hat doch sicher einen Grund-Qualitätsstandard, den man auch halten will.


      Bisher ging es um Markus Topf und nicht um irgendein bestimmtes Label. Das die Geschichten streckenweise doch sehr dünn und nicht immer logisch sind kann man schwer von der Hand weisen. Aber das soll jeder für sich selber Entscheiden, gibt ja mittlerweile genug Hörspiel wo man sich ein Bild machen kann. Dem einen reicht das so, dem nächsten wieder nicht.

      Vielleicht findet sich ja jemand, der dir die GEschichte in seinen eigenen Worten nacherzählt?


      Darf ich es jetzt schon Versuchen? Ich mach einfach mal, mal schauen ob es dann am Ende halbwegs hinkommt.

      Die Menschen wird angeblich vom Ebolavirus befallen, gaaaanz viele siechen dahin, ein kleiner aber kampfeswilliger Teil der Menschheit überlebt die Epedemie und stellt dann fest das es kein Ebolavirus war sondern ein böses Experiment. Leider leider sind sie dann fest das weitere Überlebende nun zu Zombies mutiert. Erst jagen die guten Menschen nun die Zombies, dann wechselt das ganze und es schaut aus als ob die Zombies doch gewinnen. Aber in wirklich allerletzter Sekunde ändert sich alles und die Zombies werden vernichtet. Am Ende stimmen alle in das schönste Hörspiel-Lachen ein das es sein Hanni und Nanni gegeben hat und ziehen in den Sonnenuntergang.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Neu

      Die Folge 68-70 könnte man momentan bei Amazon günstig vorbestellen wenn man möchte:

      Folge 68 für 6,16€ ----> amazon.de/Grotte-Entsetzens-Vo…ywords=geisterschocker+68
      Folge 69 für 4,99€ ----> amazon.de/Die-Nacht-Giganten-V…fRID=2RJWKGPHCX10HFAB6DA8
      Folge 70 für 4,99€ ----> amazon.de/Strand-Grauens-Vol-7…fRID=P417GPG5MQQMPNR345C5
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...