INSIGNIUM - Im Zeichen des Kreuzes (eine Hörspielserie von MARITIM) ...

      Heute geht es mit Folge 4 weiter.

      Insignium - Folge 4 Die Madonna Von Fatima (08.07.2016)



      Brandneue Folge des Vatikan-Thrillers!

      Unter den Sprechern befinden sich Dietmar Wunder (Synchronsprecher von Daniel Craig, Adam Sandler u.a.), Florian Halm (Johnny Depp, Jude Law u.a.), Helmut Krauss (Marlon Brando, John Goodman u.a.), Bernd Vollbrecht (Antonio Banderas), Klaus-Dieter Klebsch, Bernd Rumpf, Maud Ackermann u.a.

      Um den Mord an einer Missionsschwester aufzuklären, reist Sante della Vigna in den Kongo. Doch im afrikanischen Dschungel gerät er in die Gewalt der "Lord's Resistance Army" und wird von einer geheimnisvollen Frau angegriffen. Ihr Name: Shirat. Wie sich herausstellt, verfolgen sie beide dieselbe Zielperson. Della Vigna ahnt jedoch nicht, dass er schon bald an ein Geheimnis rühren wird, das in direkter Verbindung zum Attentat auf Papst Johannes Paul II. steht.


      Insignium : Folge 5 Die Brücke der Schwarzen Mönche (21.10.2016)



      De La Vina begibt sich nach London - zur Brücke der schwarzen Mönche. Wird er hier endlich die Verschwörer enttarnen können? Kohlenvorkommens. Niemand will ihm Glauben schenken, bis Phileas Fogg sich der Sache annimmt.


      Folge 5 als Crossover mit Jules Verne?
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Tobbe_ schrieb:

      Folge 5 als Crossover mit Jules Verne?

      Da sind wohl zwei Hörspielbeschreibungen durcheinandergeraten. :D

      Die Inhaltsbeschreibung von "früher" (Quelle: Ascan) ist die hier:
      Bei ihren Nachforschungen stoßen Sante della Vigna und die schöne Orientalin Shirat auf den mysteriösen Logen-Mord am "Bankier Gottes". Kaum in London eingetroffen, begreifen sie auf schmerzhafte Weise, dass es Geheimnisse gibt, von denen man besser die Finger lässt. Denn irgendjemand scheint alles daran zu setzen, das ungleiche Paar zu ermorden...


      Ob daran noch etwas geändert wurde, weiss ich natürlich nicht...

      beli schrieb:

      Da sind wohl zwei Hörspielbeschreibungen durcheinandergeraten. :D


      So ist es, ein Teil des Inhalts gehört zu "Die Stadt unter der Erde" aus der Phileas Fogg Serie.
      Aber es ist ja nicht so als hätte es nicht im Berreich des möglichen gelegene mit dem Crossover. 8)
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Tobbe_ schrieb:

      Aber es ist ja nicht so als hätte es nicht im Berreich des möglichen gelegene mit dem Crossover.

      Doch, hätte es.

      Della Vigna ahnt jedoch nicht, dass er schon bald an ein Geheimnis rühren wird, das in direkter Verbindung zum Attentat auf Papst Johannes Paul II. steht.

      Jules Verne / P. Fogg leben kaum im selben Zeitalter wie Pope Paule
      - es sei denn es geht auf Zeitreise ..... :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      SciFi Watchman schrieb:

      Ist das eine Serie mit durchgehendem Handlungsstrang oder sind die Folgen eigenständig?

      Tobbe schrieb es ja schon, und ich empfehle auch sehr, die vorherigen Folgen vorher zu hören. Die handelnden Personen werden nicht jedesmal alle ausführlich neu vorgestellt, die "Rahmenhandlung" ist fortlaufend, und da die eigentlichen Fälle immer mehr oder weniger mit der Rahmenhandlung verknüpft sind, sollte man besser vorn anfangen.
      Schön,daß die Serie weitergeführt wird.Bis lang habe ich die ersten drei Teile nicht gehört und liegen noch eingeschweißt im Regal.Ein Grund mehr diese jetzt zu entpacken und in das Abspielgerät zu legen und anzuhören.Jetzt gehört nur noch Rücksturz zur Erde für die Mannschaft von Raumstation Alpha Base.Vielleicht holt man diese aus den tiefen des Alls zurück? Wäre sehr wünschenswert.
      Mit eiskalten Grüßen
      Starlord

      SciFi Watchman schrieb:

      Muss man eigentlich die Folgen 1 bis 3 kennen, um sich Folge 4 anhören und verstehen zu können? Ist das eine Serie mit durchgehendem Handlungsstrang oder sind die Folgen eigenständig?



      Ich würde das so sehen, man kann wohl mit Folge IV einsteigen, aber ganz bestimmt nicht mit Folge 5. Denn der Klippenhänger am Ende der IV ist in seiner Bestialität absolut fraktalig. Nichts spricht allerdings dagegen, dass Du chronologisch hörst.

      Ich erlaube mir, diese Serie als grandios zu empfinden, bisher zumindest. Folge IV hat mir sehr großes Hörvergnügen bereitet, der Mix aus Fatima Geheimnissen, Papst-Attentat, Bankier Gottes, etc., ist Ascan absolut grandios gelungen.

      Per Zufall hab ich mich vor ein paar Wochen auch perfekt in die Materie eingelesen, weil ich nachgeforscht habe, warum der Name Fatima im Katholischen wie auch im Muselmanischen so beliebt ist. Das macht ihr aber bitte nicht nach, erst das Hörspiel hören, so rum macht es mehr Spaß.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Chris schrieb:

      Ich erlaube mir, diese Serie als grandios zu empfinden, bisher zumindest. Folge IV hat mir sehr großes Hörvergnügen bereitet, der Mix aus Fatima Geheimnissen, Papst-Attentat, Bankier Gottes, etc., ist Ascan absolut grandios gelungen.

      Ich erlaube mir, mich dieser Ausage vollinhaltlich anzuschließen. :D :thumbsup:

      Chris schrieb:

      Per Zufall hab ich mich vor ein paar Wochen auch perfekt in die Materie eingelesen, weil ich nachgeforscht habe, warum der Name Fatima im Katholischen wie auch im Muselmanischen so beliebt ist. Das macht ihr aber bitte nicht nach, erst das Hörspiel hören, so rum macht es mehr Spaß.

      Zu spät - den Themenkomplex hatte ich schon nach Folge 2 gegoogelt, wenn auch ungezielt (man klickt sich eben so von einem Thema zum anderen und sammelt scheinbar unnützes Wissen an... ;) )

      .
      Offtopic: Mein 1111er Beitrag, und diesmal habe ich ihn nicht verpasst. ^^
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Das ist sehr super, allerdings muss ich jetzt natürlich wieder die letzen Tracks von der IV vorab hören.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Hat mich jetzt leider ein wenig enttäuscht, der 5. Teil. Es wird viel geredet, aber wenig geht weiter. Santes bzw. Ascans Erklärbär zum Zölibat ist sehr mühsam und für mich auch deplatziert. Die Szene mit den Abhörwanzen total unglaubwürdig.

      Ansonsten ist es natürlich weiter eine spannende Sache, bei der man sicherlich dranbleibt. Allerdings fehlen die Antworten nicht nur im Hörspiel, sondern auch vom Label. Waren das bloß zwei alte Skripts aus der Beifangmasse der Übernahme? Wie viele Folgen sollen es werden? Wie schnell geht es weiter?

      Nach der bärenstarken IV bin ich jetzt doch etwas ernüchtert.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Auch ich habe mir die folge nun angehört. An 4 kommt sie auch aus meiner Sicht nicht dran. Dennoch bietet sie sehr interessaente Ansätze und die Handlung bleibt spannend. Bei den Wanzen habe ich mich gefragt, wie sie denn dahin gekommen sein sollen...
      Die Erklärung des Zölibats hingegen fand ich absolut nicht deplaziert. Ich fand es sogar sehr amüsant und auflockernd. Zumal Shirat ja zu diesem Zeitpunkt nur irgendetwas übergeworfen hatte.

      Chris schrieb:

      Hat mich jetzt leider ein wenig enttäuscht, der 5. Teil. Es wird viel geredet, aber wenig geht weiter.

      Die 5 ist wohl eher die Abrundung von Folge 4 und tatsächlich weniger actionlastig. Aber ich mag die fünfte Folge auch. Sie hatte definitiv ihre originellen Momente... ;)
      Und "viel Gerede" stört mich bei Insignium sowieso kaum.

      Chris schrieb:

      Waren das bloß zwei alte Skripts aus der Beifangmasse der Übernahme?

      Bisher scheint es so - ich hoffe aber auf eine Fortsetzung.

      Chris schrieb:

      Santes bzw. Ascans Erklärbär zum Zölibat ist sehr mühsam und für mich auch deplatziert.

      T-Rex schrieb:

      Die Erklärung des Zölibats hingegen fand ich absolut nicht deplaziert. Ich fand es sogar sehr amüsant und auflockernd.

      Sie hätte stellenweise etwas kürzer sein dürfen, aber ich schließe mich T-Rex an, mich hat es auch sehr amüsiert. Und zum Googeln gebracht.

      T-Rex schrieb:

      Bei den Wanzen habe ich mich gefragt, wie sie denn dahin gekommen sein sollen...

      Meine Theorie ist, dass die Wanzen schon im Vatikan angebracht wurden - vielleicht gibt es in der vatikaneigenen Wäscherei ja eine Ecke für eine ganz besonders spezielle Spezialreinigung. Und wir wissen ja nun, dass die beiden Londonreisenden ihre Kleidung in Rom nicht rund um die Uhr getragen haben... :D
      .
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...