INSIGNIUM - Im Zeichen des Kreuzes (eine Hörspielserie von MARITIM) ...

      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      facebook.com/highscoremusic.fans/posts/1036755759688660">

      Nur noch heute habt Ihr die Möglichkeit, die ersten 3 Folgen von "Insignium", der "Vatikan-Thriller"-Serie von Maritim, günstiger vorzubestellen. facebook.com/highscoremusic.fans/?fref=nf

      Posted by Highscore Music on facebook.com/highscoremusic.fans/posts/1036755759688660">Donnerstag, 19. November 2015
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Wird 'INSIGNIUM - Im Zeichen des Kreuzes' fortgesetzt ?

      Auf die Frage eines Hörspiel-Fans bei FACEBOOK ob die Serie 'INSIGNIUM - Im Zeichen des Kreuzes' fortgesetzt wird, antwortete HIGSCORE MUSIC mit einem "wird's" ...
      Ich lese daraus, das eine Fortsetzung angedacht ist :thumbsup: ...

      Meines Wissens nach sind die Skripte für zwei weitere Folgen schon vorhanden und ich denke bei Erfolg wird @Ascan von Bargen sicherlich gern nachlegen ;) ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Chris schrieb:

      Kenne ich nicht, höre ich aber bestimmt mal rein nach Erscheinen.


      Und drei Monate später folgen den Worten auch schon Taten.

      Folge 1 hat mir super gefallen, das ist natürlich sowas von Ascans Welt, da blüht er wirklich auf :D

      Bisher wirklich top, für die B-Note wird natürlich das Ende von entscheidender Bedeutung sein. "Download to Device" der Folgen 2 und 3 abgeschlossen, vielleicht werd ich heute nach sogar schon damit fertig.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Da hatten Morpheus Arme mal wieder andere Pläne ||

      Aber welche Überraschung, das Ende von Folge 1 war schon das Ende. Dabei hätte es doch hier erst richtig losgehen können.

      OK, soll so sein, aber ganz rund ist die Sache für mich nicht, trotzdem freue ich mich auf den Rest.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Auf Amazon habe ich gesehen, dass die ersten drei Folgen Ende Mai 2016 als Box erscheinen werden. Link: amazon.de/Insignium-Im-Zeichen…+-+im+zeichen+des+kreuzes

      Na werde ich wohl mal zugreifen. Mal schauen ob es einzelne CD´s im Schuber werden oder eine Box mit drei CD´s im Case.

      Und Folge 4 und 5 sind sogar auch angekündigt 8o
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Insignium - Im Zeichen des Kreuzes Folgen 1-3 (27.Mai2016)



      Dieses 3 CD-Set enthält alle drei bisher erschienenen Folgen der Serie: - 'Keusche Hure', '33 Tage weißes Licht' und 'Das schwarze Reich' - neu abgemischt und remastered!

      Unter den Sprechern befinden sich der bekannte Schauspieler Helmut Krauss (Löwenzahn, Tatort u.v.a.), sowie Dietmar Wunder (Synchronsprecher u.a. von Daniel Craig und Adam Sandler), Florian Halm (Johnny Depp, Jude Law u.a.), Bernd Vollbrecht (Antonio Banderas), Anke Reitzenstein (Sharon Stone) u.v.a.

      Keusche Hure
      Sante della Vigna, Geistlicher und Sonderermittler im Auftrag des Vatikan, steht vor einem schier unlösbaren Rätsel. Er soll die Wahrheit über einen brutalen Doppelmord ans Licht bringen, der sich im Jahr 1998 ereignet hat und niemals aufgeklärt wurde. Bei seinen Ermittlungen stößt della Vigna bald auf einen dritten Todesfall, der sich kurz nach dem Mord zugetragen hat: Den überraschenden Selbstmord eines Schweizergardisten. Welches düstere Verhängnis schwebt über der Leibwache des Papstes?

      33 Tage weißes Licht
      Geboren wurde Papst Johannes Paul I. als Albino Luciani - 'das weiße Licht'. Doch in den Geschichtsbüchern sollte er später nur als der '33-Tage-Papst' bezeichnet werden. In seinem zweiten Fall wird Sante della Vigna, der Geistliche und Sonderermittler im Auftrag des Vatikan, mit der Mission konfrontiert, die mysteriösen Todesumstände des 33-Tage-Papstes aufzudecken.

      Das schwarze Reich
      Als Sante della Vigna einwilligt, eine weitere geheime Mission im Auftrag des Papstes zu übernehmen, ahnt er noch nicht, dass er damit sein eigenes Todesurteil besiegelt. Der päpstliche Sonderermittler soll den mysteriösen Tod eines Bischofs aufklären, der während des Zweiten Weltkriegs unter nie geklärten Umständen ums Leben kam. Doch mit diesem Fall öffnet Sante della Vigna die Pforten zu einem der dunkelsten Kapitel der Kirchengeschichte.

      Insignium - Folge 4 Die Madonna Von Fatima
      (03.06.2016)



      Insignium - Folge 5 Die Brücke der Schwarzen Mönche (26.06.2016)


      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich habe mir in den letzten Tagen die 3 bisher erschienenen Folgen angehört.

      Vorweg, ich bin kein großer Fan von Ascans Hörspielen, die ich bisher gehört hatte.

      Sein Beitrag zu MindNapping war in den ersten zwei Dritteln hervorragend und driftete dann für mich in völligen Klamauk ab. Eine der größten Enttäuschungen für mich, die ich bisher innerhalb eines Hörspiels erlebt habe.

      Die Dark Trace Reihe finde ich in Ordnung, besticht für mich aber grundsätzlich durch einen zu großen Gewaltanteil. Klar, das ist Geschmackssache, aber meiner war es in diesem Fall leider nicht.

      Umso gespannter war ich nun, wie mir sein Ausflug in die Welt des Glaubens gefallen würde.

      Ich kann sagen, dass ich die drei Hörspiele für seine besten Werke halte. Die Gewaltspirale wird nicht bis an den Anschlag gedreht und von merkwürdigen Dialogen und Handlungen wie bei X-Tension blieb ich glücklicherweise auch verschont.

      Das Thema "Religion" ist nicht mein Steckenpferd, aber ich denke, dass man auch ohne diese Verbindung die Hörspiele gut hören kann. Es gab zwar häufiger Worte, die ich nicht vollends verstanden habe, aber naja. ;)

      Die einzelnen Fälle der Folgen gefallen mir gut, auch wenn ich am Ende nie das völlige Aha-Erlebnis habe. Es ist immer alles irgendwie noch offen und wird in den weiteren Folgen auch erwähnt, aber die wirklichen Zusammenhänge sind mir nicht klar. Da dürfte es gerne mehr Querverweise geben...Vielleicht habe ich sie aber auch nicht bemerkt...

      Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und die nächsten beiden Folgen hören. :)

      SashOne87 schrieb:

      Ich habe mir in den letzten Tagen die 3 bisher erschienenen Folgen angehört.

      Das habe ich schon vor einiger Zeit getan, und zwar in der nicht-remasterten Originalversion. Die jetzt erschienene CD-Dreierbox habe ich inzwischen auch, der Vollständigkeit halber und zum Vergleich, aber ich bin doch froh, dass ich die Erstausgaben besitze. Wegen der Musik. Irgendwie hatte ich erwartet, dass es wenigstens eine neue Titelmelodie für die Serie geben wird, wie bei Pater Brown und Mimi, aber "remastert" scheint mir in diesem Fall bloß zu bedeuten, dass alles aus dem Hörspiel herausgeschnitten wurde, was nach größeren Stücken zusammenhängender Melodie klingt. Zumindest ist das mein Eindruck nach Folge 1. :(
      (edit: na gut, ein paar Melodiefragmente sind doch drin...)
      Wenn ich mich richtig erinnere, sagte Ascan mal, dass die musikalische Untermalung recht genau seinen Wünschen entsprach, was für mich nun auch heisst, dass die jetzige Version nicht mehr ganz genau das ist, was es mal sein sollte. Und obwohl ich die Hörspiele auch in dieser Form sehr mag, gefällt mir die alte Fassung eben noch etwas besser.

      SashOne87 schrieb:

      Sein Beitrag zu MindNapping war in den ersten zwei Dritteln hervorragend und driftete dann für mich in völligen Klamauk ab. Eine der größten Enttäuschungen für mich, die ich bisher innerhalb eines Hörspiels erlebt habe.

      Nun, das sehe ich anders - ich mag das Ende genau so, wie es ist, sehr gern - aber erstens habe ich das schon im HudL-Thread ausführlich bekundet und zweitens geht es hier ja um Insignium. ;)

      SashOne87 schrieb:

      Das Thema "Religion" ist nicht mein Steckenpferd, aber ich denke, dass man auch ohne diese Verbindung die Hörspiele gut hören kann. Es gab zwar häufiger Worte, die ich nicht vollends verstanden habe, aber naja. ;)

      Okay, Sprüche 3/5 musste ich auch googeln, aber sonst ging das doch eigentlich... ;)

      SashOne87 schrieb:

      Es ist immer alles irgendwie noch offen und wird in den weiteren Folgen auch erwähnt, aber die wirklichen Zusammenhänge sind mir nicht klar. Da dürfte es gerne mehr Querverweise geben... Vielleicht habe ich sie aber auch nicht bemerkt... Ich werde auf jeden Fall am Ball bleiben und die nächsten beiden Folgen hören.

      Dito hier. Da die Textbücher für die weiteren zwei Folgen ja schon damals entstanden sind, nehme ich an, dass wir noch die eine oder andere Querverbindung bekommen werden... und vielleicht eine Erklärung für die eine oder andere Andeutung...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „beli“ ()

      Ich habe gerade bei Pop.de gesehen, dass es am 8. Juli eine brandneue 4. Folge geben wird, die bisher noch nicht veroeffentlicht wurde. Schoen, dass es weitergeht. Obwohl ich in einigen Punkten spirituell nicht mit dem Hauptcharakter Sante della Vigna uebereinstimme (z.B. seine Interpretation dass Kreationism eine gleichwertige Theorie ist wie Evolution, und dass dies Hoerspiel ein wenig als Mittel benutzt wurde, um Hoerer in dieser Hinsicht zu beeinflussen - viele Gruesse an meinen Freund Ascan :) ), dennoch habe ich die Serie sehr genossen. Sehr gut geschrieben, sehr gute Sprecher und spannende Faelle. Wenn es da auf CD mit neuen Folgen weitergeht, bin ich sofort mit dabei.

      Hier ist der Link zu der neuen Folge:

      shop.pop.de/Hoerspiele/Hoerspi…na-von-Fatima::23051.html

      Sehr interessant, dass es dabei wohl auch um die Hintermaenner des Attentates auf Johannes Paul II geht. Ich bin gespannt.



      Brandneue Folge des Vatikan-Thrillers!Unter den Sprechern befinden sich Dietmar Wunder (Synchronsprecher von Daniel Craig, Adam Sandler u.a.), Florian Halm (Johnny Depp, Jude Law u.a.),Helmut Krauss (Marlon Brando, John Goodman u.a.), Bernd Vollbrecht (Antonio Banderas), Klaus-Dieter Klebsch, Bernd Rumpf, Maud Ackermann u.a.

      Um den Mord an einer Missionsschwester aufzuklären, reist Sante della Vigna in den Kongo. Doch im afrikanischen Dschungel gerät er in die Gewalt der "Lord's Resistance Army" und wird von einer geheimnisvollen Frau angegriffen. Ihr Name: Shirat. Wie sich herausstellt, verfolgen sie beide dieselbe Zielperson. Della Vigna ahnt jedoch nicht, dass er schon bald an ein Geheimnis rühren wird, das in direkter Verbindung zum Attentat auf Papst Johannes Paul II. steht.

      (p) & (c) 2016 MARITIM Verlag, a division of Skyscore Media GmbH

      Hörspiel

      Label: WinterZeit / Maritim / Highscore MusicLaufzeit: ca. 50 MinutenMedium: 1 CD

      Cherusker schrieb:

      Ich habe gerade bei Pop.de gesehen, dass es am 8. Juli eine brandneue 4. Folge geben wird, die bisher noch nicht veroeffentlicht wurde. Schoen, dass es weitergeht.

      Das war zwar schon etwas länger angekündigt, ebenso die fünfte Folge - aber ja, sehr schön, dass die Serie doch fortgesetzt wird. :)

      Cherusker schrieb:

      Obwohl ich in einigen Punkten spirituell nicht mit dem Hauptcharakter Sante della Vigna uebereinstimme (z.B. seine Interpretation dass Kreationism eine gleichwertige Theorie ist wie Evolution, und dass dies Hoerspiel ein wenig als Mittel benutzt wurde, um Hoerer in dieser Hinsicht zu beeinflussen - viele Gruesse an meinen Freund Ascan ),

      Was soll della Vigna denn sonst sagen? Er soll doch als gläubiger Vertreter seiner Kirche dargestellt werden, und da passt das schon... (und immerhin hinterfragt er nur die Fakten, die andere für sicher halten - es hätte viel schlimmer sein können. Es gibt ja z.B. auch die Theorie, dass all die schönen Fossilien von Anfang an mit in die Schöpfung eingearbeitet wurde, um die kommende Menschheit intellektuell auf Trab zu bringen...)

      Cherusker schrieb:

      dennoch habe ich die Serie sehr genossen. Sehr gut geschrieben, sehr gute Sprecher und spannende Faelle. Wenn es da auf CD mit neuen Folgen weitergeht, bin ich sofort mit dabei.

      Ob es da noch mehr geben wird, so "richtig Neues", wüsste ich wirklich gern. Freuen würde es mich. Die zwei Folgen, die jetzt noch nachkommen, lagen ja schon lange auf Halde und ich gehe eigentlich davon aus, dass die Folgen mehr oder weniger ein einem Rutsch geschrieben oder wenigstens konzipiert wurden. Falls die Geschichte mit der fünften Folge also zuende erzählt ist, einen runden Abschluss hat, bleibt es wohl eher bei den fünf Folgen. Aber man kann ja hoffen...
      @beli - Danke. Mir war nicht bewusst, dass zwei Folgen schon geschrieben waren. Ich habe es nun oben hier im Threat gelesen. Naja, dann wird es zumindest 2 weitere Folgen geben und vielleicht dann mehr. Wir werden sehen. Hoffentlich verkaufen sich die Teile gut.

      Ich stimme dir zu, dass es als katholischer Pater schon in seine Rolle passt, dass er der Evolution eher skeptisch gegenuebersteht.
      Vorhin war meine Winterzeit-Bestellung in der Post (sehr schneller Versand, wow!), und wie erhofft war "Insignium 4 - Die Madonna von Fatima" mit dabei. Also kam die CD natürlich sofort in den Mini-Player. (Der sie im Gegensatz zu den drei Vorgängern aus der Dreier-Box anstandslos abgespielt hat, sehr schön....).

      Wie ich die vierte Folge finde? Sehr, sehr geil! :thumbsup:

      Meine Erwartungen wurden noch übertroffen - und die waren nach den ersten drei Teilen gar nicht mal so niedrig. Aber dieser vierte Teil gefällt mir so gut, dass ich nicht mal die alte Titelmusik vermisse (zudem das Sounddesign diesmal richtig rund wirkt und nicht diese seltsamen Lücken hat, die mir bei der ersten remasterten Folge teilweise an Stellen aufgefallen sind, wo früher mal Musik war...).

      Die Handlung hat für mich keinerlei Längen, wobei ich da fast schon "leider" sagen möchte, weil ich die gern in Kauf genommen hätte, wenn
      ich dafür mehr von dem Hörspiel hätte bekommen können. Ich finde es durchweg recht spannend, und dazu sind da immer wieder diese speziellen Dialoge und Formulierungen, die ich an Ascans Texten so liebe und die mir oft ein minutenlang anhaltendes breites Grinsen ins Gesicht treiben, obwohl die Handlung da längst wieder woanders ist... ^^

      Dass es fast sicher einen Cliffhanger geben würde, war mir ja wegen der Inhaltsangabe zum fünften Teil glücklicherweise vorher klar. Trotzdem wird mir die Zeit bis zur fünften Folge sehr lang vorkommen...

      Hoax schrieb:

      Wow, ich dachte die sollen erst im nächsten Monat erscheinen.

      Ich habe auch nicht so ganz daran geglaubt, aber sie war im neuen Winterzeit-Shop schon als lieferbar angegeben, also habe ich es einfach ausprobiert - eine Bestellung hätte ich ja sowieso losgeschickt.
      Die 49er-Folge Pater Brown war übrigens auch mit in der Lieferung... :D

      beli schrieb:

      Aber dieser vierte Teil gefällt mir so gut, dass ich nicht mal die alte Titelmusik vermisse (zudem das Sounddesign diesmal richtig rund wirkt und nicht diese seltsamen Lücken hat, die mir bei der ersten remasterten Folge teilweise an Stellen aufgefallen sind, wo früher mal Musik war...).


      Also nochmal zum mitdenken für mich: Die von Dir gehörte remastered-Folge hat seltsame Lücken, wo früher mal Musik war? Egal ob es nun besser war die Musik zu entfernen, aber dann sind die remastered-Folgen nichts für mich und bleibe bei der Ur-Version.

      audioroman.de schrieb:

      Also nochmal zum mitdenken für mich: Die von Dir gehörte remastered-Folge hat seltsame Lücken, wo früher mal Musik war? Egal ob es nun besser war die Musik zu entfernen, aber dann sind die remastered-Folgen nichts für mich und bleibe bei der Ur-Version.

      Ich bin jetzt auch froh, dass ich mir in den letzten Monaten noch die Folgen in der Urfassung zusammengesucht habe - besonders Folge 2 "33 Tage weißes Licht" war eine echte Odyssee, aber letztlich tauchte sie dann doch einmal bei Rebuy auf.

      Ich hatte ja mit dem Gedanken gespielt, mir die Remastered statt der Originale zu holen, aber wenn ich das hier lese, bin ich doch froh, es nicht gemacht zu haben. Mich stört auch bei den Wiederveröffentlichungen von Pater Brown und MImi Rutherfurt, dass die alte Musik komplett ausgetauscht ist. Die Lizenzen hätte der Verlag nun wirklich nochmal einholen können.

      audioroman.de schrieb:

      Also nochmal zum mitdenken für mich: Die von Dir gehörte remastered-Folge hat seltsame Lücken, wo früher mal Musik war?

      So extrem, wie meine Formulierung es erscheinen lässt, ist es nicht. Wenn ich nicht kurz davor die alte Version gehört hätte, wäre mir vermutlich gar nichts aufgefallen. Eine Stelle mit kurzer Stille bei einem Szenenwechsel ist ja nicht soo ungewöhnlich - es sei denn, man erinnert sich zufällig genau, dass man da gerade vorher noch eine nette kurze Musikeinspielung gehört hatte. Und auf die habe ich wohl unbewusst gewartet...

      LarsH schrieb:

      Ich bin jetzt auch froh, dass ich mir in den letzten Monaten noch die Folgen in der Urfassung zusammengesucht habe - besonders Folge 2 "33 Tage weißes Licht" war eine echte Odyssee, aber letztlich tauchte sie dann doch einmal bei Rebuy auf.

      Die Folge scheint schwierig zu sein, das hat bei mir auch etwas länger gedauert, bis ein bezahlbares Exemplar in Reichweite kam.

      LarsH schrieb:

      Mich stört auch bei den Wiederveröffentlichungen von Pater Brown und MImi Rutherfurt, dass die alte Musik komplett ausgetauscht ist. Die Lizenzen hätte der Verlag nun wirklich nochmal einholen können.

      Das stört mich auch. Ich mag diese alten Filmmusiken, und die haben die Hörspiele wirklich nochmals aufgewertet.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...