Computer- / Handy - Technik Gedöhns

      Computer- / Handy - Technik Gedöhns

      Am Freitag bekam ich zu meinem neuen Rechner nachträglich das neue Win7 zugeschickt. Da ich da schon viel drauf hatte, wollte ich ein Upgrade machen und nicht den ganzen Rechner neu aufsetzen. Da Vista drauf war, ging das auch - von Win XP geht das wohl nicht. Nun, nach 5 Stunden war das Werk gelungen!
      Also Win 7 wirkt auf mich wie eine abgespeckte Vista Version oder eine Aufgemotzte XP Version. Je nachdem, ob für jemanden ein Glas halb voll oder halb leer ist. Wer ein Rechner hat, auf dem Vista läuft und auch als "Vista Rechner" gekauft wurde, sollte ruhig dabei bleiben, wer XP hat, könnte es sich überlegen.... - oder bis zum nächsten Compikauf warten, wo Win 7 eh dabei ist....
      Sieht alles netter aus und funzt auch flüssiger, als bei Vista....ob ich es nun hätte haben müssen - die Frage kann ich noch nicht so recht beantworten......
      Hat hier sonst noch jemand im Forum schon mit Win7 Erfahrungen gesammelt?
      #winkewinke#
      Ich habe Vista und bin damit auch sehr zufrieden. Aber ich würde denoch gerne auf Windows7 erweitern. Wenn also jemand seine Upgrade-Lizenz los werden möchte, darf mir gerne ein PN schreiben... :)
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Ich habe nach wie vor XP ... Vista gefällt mir gar nicht!!!! #kopfschuettel2#
      Windows 7 kommt vielleicht mal irgendwann in Frage, aber frühestens in einem Jahr oder so ...
      Das Treiberproblem war schon bei XP schlimm genug ... :P

      #hexe# Bösen Gruß #hexe#





      ~ Unbeliebteste Hexe in der Hörspiel-Foren-Szene & stolz darauf ~
      Ich hab GNU/Linux. Aber ich habe mir schon überlegt beim nächsten Computer ein bisschen mehr aus zu geben um Wn7 dazu zu kaufen. Eigentlich kauf ich immer PCs die kein Betriebssystem drauf haben, da ich eh immer Linux nehme. Das was ich von Win7 gesehen habe sah schon lecker aus :D

      Mein Computer Technik Gedöns für diese Woche war ein gebrauchter Nintendo DS. Sehr cool!
      Ich kann mir kaufen welches Handy ich möchte. Länger als 1 Jahr hält keins. Für mich ist es ein so intensiv genutzter Gebrauchsgegenstand, dass er schon bald wieder kaputt ist. Ein Handy zu kaufen, ist für mich fast schon raus geschmissenes Geld. Ich würde mir zwar wirklich gerne ein tolles Smartphone, oder als aktueller Apple-Computer-Besitzer auch ein IPhone kaufen, aber so viel Geld dafür, dass es ohnehin schon wieder kaputt geht, macht für mich einfach keinen Sinn. Habt ihr auch so ein "gutes" Handy mit gewissen technischen Geräten?
      Ich habe aktuell das SAMSUNG 5230. Ich bin wirklich begeistert, aber es hat leider nicht einmal 1 Jahr gehalten. Zuerst hab ich die Abdeckung auf der Rückseite verloren, dann hat es sich ständig selbst ausgeschalten und jetzt funktioniert es nicht mehr wenn ich meine SIM-Karte einsetze. Ich hab noch Garantie drauf und werde es wohl reparieren lassen. Ich bin im Grunde sehr zufrieden mit dem SAMSUNG Handy, aber wie schon geschrieben, meine Handies gehen leider alle rasch kaputt. Die sind wohl für ein Leben mit mir nicht geeignet ;D #har#
      Bei mir ist es eher das Gegenteil. Mein Handy hält und hält, dass es schon fast 10 Jahre alt ist. Das ist einfach nicht kaputt zu kriegen. Ich habe das Nokia 5140i. Wenn man hauptsächlich nur telefonieren will, kann ich es empfehlen. Gerade wenn man viel unterwegs ist, da es sehr robust ist.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Justus: "Was waren das für Vögel?"
      Bob: "Och, das habe ich sie nicht gefragt - aufgeführt haben sie sich wie Adler!"
      Morton: "Das waren Sittiche, wenn mir diese Bemerkung erlaubt ist."

      aus: Die drei ??? - Das Gespensterschloss
      Seit meinem Geburtstag habe ich jetzt ein IPhone 5. Es ist wirklich ein ganz neues "Telefon-Gefühl" und unglaublich was man alles damit machen kann. Ich muss mich aber doch auch fragen ob man dass wirklich alles braucht...

      Welches Handy benutzt ihr? Und spannende Frage - wofür benutzt ihr euer Handy? Nur zum telefonieren oder wird auch fleissig fotografiert, im Netz gesurft, gespielt & Musik/Hörspiele gehört?
      Mein Arbeitgeber ist der Meinung das ich ein Handy brauche und er hat mir eins gestellt. Ich benutze es nur zum telefonieren, es ist eigentlich mehr ein Fluch als ein Segen ständig und überall ereichbar zu sein - Wenn man es mal braucht hat man meistens keinen Empfang, keinen Strom oder wenn ich mal damit telefonieren muss geht am anderen Ende keiner ran. Es ist ein Smartfone von LG ich habs hassen gelernt. Hat jede Menge Funktionen wie Kamera und Apps die man a) nicht wirklich braucht und b) für Grobmotoriker wie mich nicht geeignet sind. Halbwegs nützlich ist die Weckerappfunktion, die holt einen wirklich aus dem Schlaf. ;D
      http://www.blackdays.de - http://timeshift.blackdays.de - TimeShift kostenloses Hörspiel - Finale ist online, Folge 8 "And All My Dreams, Torn Asunder" * TS 7.1 TechDemo *
      Ich hab noch handies der letzten Generation bevor die Smartphones kamen.

      Hauptsächlich nutze ich es als Notizbuch und Erinnerungsmelder, dann für SMS und auch zum telefonieren. Bin ich mal wo und muß Zeit überbrücken, spiele ich auch schon mal oder rechne mit dem Taschenrechner, knipps an und wann mal ein Foto - ins WWW geh ich nicht und anderen Schnickschnack hab und brauch ich nicht.
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Mein Handy ist ein gant einfaches von Samsung. Mittlerweile 2 Jahre alt und hällt hoffentlich noch ewig. Geignet wirklich nur zum telefonieren und für SMS. Fotos werden eher grottig schlecht. Aber für Fotos hab ich schließlich eine DigiCam.

      Meine Freundin hat sich jetzt ein ganz neues Samsung ( irgendwie Galaxy nano oder so ) Hat schlappe 500 € gekostet und einen Handyvertrag mußte sie auch abschließen, muß ja nun auch unbedingt mit dem Teil ins Netz. Und das alles, weil der Bildschirmschoner soooooo süß ist ?( ( Hat mehr mit haben wollen als mit brauchen müssen zu tun )

      Mein Handy ist stolzer Besitzer einer Aldi Karte, die ich vielleicht alle halbe Jahre mal mit 15 € auflade.
      Streite dich niemals mit einem Idioten - denn erst zieht er Dich auf sein
      Niveau um dich danach mit seiner Erfahrung zu erschlagen !!
      Seit Oktober habe ich jetzt ein Samsung Galaxy S3. Es ist mein zweites Smartphone und ich will es nicht mehr missen. So ein Smartphone ist das was ich mit immer gewünscht habe, als seit ich 1995 mit der Mobiltelefoniererei angefangen haben. Ich nutze es für Fotos, ich nutze es um auf einfache Weise mit Freunden aus den USA in Verbindung zu sein (What'sApp), manchmal SMS, Internet, mobile Email, Terminkalender, Erinnernungen, Spielen und...und...und.....ach ja, telefonieren kann ich damit ja auch noch.

      Es hat sich zu meiner dritten Gehirnhälfte entwickelt. #daumenhoch#

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      @Hoax, wenn man sowas ( wie du ) auch ständig nutzt, dann finde ich das ganz toll. Und ich kann mir auch sehr gut vorstellen, das es zu deiner dritten Gehirnhälfte geworden ist #daumenhoch# Ich glaube fast, das ich nicht bereit bin, für ein Handy mal eben 500 € auf den Tisch zu legen, zumal Monat für Monat Folgekosten kommen. Dafür würde ich es einfach nicht ausreichend nutzen.
      Streite dich niemals mit einem Idioten - denn erst zieht er Dich auf sein
      Niveau um dich danach mit seiner Erfahrung zu erschlagen !!
      Ich bin auch lange ohne Smartphone ausgekommen, hatte ein ganz einfaches Samsung-Handy mit Prepaid-Vertrag.
      Seit Anfang Februar habe ich jetzt mein Samsung Galaxy S II und möche es auch nicht mehr missen.
      Unterwegs mal schnell ins Netz, Facebook checken oder bei Wartezeiten spielen.
      Für mich Orientierungslosen ist auch die Naviapp klasse und hat mir schon viel geholfen.
      Auch zum Geocaching kommt es gut zum Einsatz.
      Mein altes Handy hab ich aber trotzdem noch als Notfallgerät und auch unterwegs immer mit dabei.
      Wenn mal der Akku vom S II leer ist usw. biste so nicht aufgeschmissen.
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...