SCHREI DER ANGST (eine Hörspiel-Serie von Marctropolis) ...

      Und wie hat euch die neue Folge gefallen?

      Ich für meinen Teil finde, dass man dieses Thema nicht bis zum letzten Blutstropfen ausschlachten muss. Ich denke es hätte eine Folge gereicht und ein neues Thema für die Schrei der Angst Serie wäre besser gewesen. In Folge 2 fällt der Aha-Effekt weg. Man kennt bereits alles schon aus Folge 1. Ich hoffe dass die feeder-Thematik nicht noch einige Folgen anhalten sondern neue Themen kommen. Gibt es diesbezüglich Neuigkeiten?

      Schrei der Angst Teil 3 Kommt Ende August

      Folgendes zur Serie Schrei der Angst Feeder Teil 3 habe ich aufgeschnappt:

      Titel:
      Organisation N

      VÖ Ende August 2010

      Unter Druck gesetzt, führt die Prostituierte Maria den amerikanischen Agent Miguel del Canto und den russischen Oberst Gregori Soboljew zu einem stillgelegten U Bahnsystem, das von der Organisation - N - zu einem bizarren Labyrinth für ihre Zwecke umgebaut wurde.
      Del Canto hofft dort eine weitere Spur zu finden, die ihn Doris Debrochet näher bringt. Was er nicht weiß, das sie sich bereits auf den Weg zurück in die Zivilisation befindet. Der Einsatz in den U Bahnschächten endet in einem Desaster. Die Organisation hat einen Irrgarten des Todes gebaut. Guillotinen aus Glas, versteckte Starkstromkabel und andere perfide Tötungsmaschinen dezimieren die Spezialeinheit. Wird Del Canto diese Höllenprobe überstehen?
      In den weiten der Tundra wurde Doris Debrochet von einem Clan Nenzen aufgenommen, die sie in Richtung Murmansk bringen. Auch in der Geborgenheit der Gruppe kann Doris nicht das Gefühl loswerden, das der Feeder sie beobachtet.


      Hier gibt es he Hörprobe:

      page.schreiderangst.de/serie/episoden/feeder-3.aspx
      Ganz aktuell ist jedenfalls diese Mitteilung ...


      SCHREI DER ANGST 3 Organisation N (Feeder 3), ASIN B00475O2MQ
      Sing, Vögelchen, sing ... Weist die verhaftete Prostituierte Maria FBI-Agent del Canto endlich den Weg zur geheimnisumwitterten Organisation N? Wer hält hier eigentlich die Fäden in der Hand und warum? Hat Doris Debrochet dem Feeder endgültig das Handwerk gelegt und findet sie den Weg zurück in die Zivilisation oder den Tod? Wer nach Schrei der Angst 1 und 2 bereits glaubte, Spannung, Ekel und Brutalität seien kaum noch steigerbar, wird mit Organisation N eines Besseren belehrt. Schrei der Angst 3 aktiviert einmal mehr sämtliche Würgereflexe des gethrillten Publikums. Weghören? Unmöglich!


      SCHREI DER ANGST 4 Metro (Feeder 4), ASIN B00475O2LM
      Tod und Spiele: St. Petersburg, Sibirien, Baton Rouge das perverse Verbrechen umspannt den Globus. Welche Grausamkeiten offenbart das morbide Kellergewölbe des St. Petersburger Bridge-Hotels? Und was hat das geheimnisvolle Tattoo an Doris Debrochets Oberarm zu bedeuten? Welche Rolle spielen die alte Nenze und ihr graues Pulver? Warum verfolgt Sophia FBI-Leute auf der Route 74 und wen trifft ihr hinterhältiger Schuss? Wer nach Schrei der Angst 1 bis 3 bereits glaubte, Spannung, Ekel und Brutalität seien kaum noch steigerbar, wird mit Metro eines Besseren belehrt. Der Zuhörer kaut nervös an den Fingernägeln, das Herz rast. Wie wird es weitergehen ... wird es weitergehen?

      Introsprecher: Ernst Meincke , Sprecher: Christian Rode, Miquel Del Canto: Martin May, Doris Debrochet: Annette Gunkel, Director Shown: Detlef Bierstedt, Onkel Kirill: Reiner Schöner, Kommentator: Thomas Nero Wolff, Oberst Soboljew: Bodo Wolf, Varya: Gordon Piedesack, Philip Schwarz: Andreas Sparberg, Vladimir Videofsky: Tobias Häusler, Maria: Karen Schulz-Vobach, Sophia: Bettina Zech, Tschana: Beatrice Fargo, Kamarow: Heinz-Dieter Vonau, Glen Snider: Bert Stevens, Agent Ahrensburg: Clemens Grote, Agent Pushman: Falk T. Puschmann, TV Moderator: Dennis Schuster, News Sprecherin: Tanja Puttfarcken, Omoh Soldat Andre: Dirk Hardegen, Omoh Soldat Leo: Patrick Holtheuer, Omoh Soldat Ji: Marco Rosenberg, Omoh Soldat Lett: Stas Torbotrous, Koch Oleg: Mario Gießler , Koch Ilja: Joschi Hajek, Hotel Portier: Thomas Birker , Tomas: Herbert Ahnen, Modell1: Ines Zimzinski, Modell2: Sabine Graf , Modell3: Frauke Hemmelmann , u.v.a.

      Vö beider Folgen am 26.11.2010 ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Nach wochenlangem unerläßlichen Werkeln verkünden wir heute den Releasetermin für das nächste Audiogent Produkt: Am 26.11.2010 kommt etwas Neues noch nie dagewesenes in den App Store.

      Hmm... was könnte das sein...? Wir geben euch mal ein paar Tipps:
      • Es handelt sich um eine neue Produktidee von Audiogent, die das Medium Hörbuch so wie wir es kennen grundlegend neu definiert - mal wieder
      • Es ist für alle Leute geeignet, denen "Hörbücher anhören" nicht genug ist.
      • Es gibt wieder saftig auf die Löffel!
      • Wer hat's erraten? Vorschläge? Kommentare?
      Für alle anderen: Macht nichts... wir werden in den nächsten Tagen noch ein paar Indizien auf unserer Homepage streuen.

      Quelle: Pressemitteilung AUDIOGENT

      Und in Vorbereitung ist ...



      SCHREI DER ANGST als AUDIOGENT Illustrated Audiobook für iPhone und iPad Touch (Vö 26.11.2010) ;D ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Und? Wie haben euch die ersten 4 Teile gefallen? Ich war von Folge 1 wirklich sehr angetan. Die anderen 3 Folgen waren auch gut gemacht, aber ich hätte mir, wie oben schon mal geschrieben, gewünscht, dass man keine fortlaufende Serie daraus macht. Die weiteren Handlungsstränge fand ich ein wenig zu aufgesetzt und auch die feeder-Thematik hat nach Folge 1 an Originalität verloren. Erwartet uns in Folge 5 ein komplett neues Hörspiel mit neuer Handlung und neuen Charakteren oder wird die Handlung aus Folge 4 noch weiter voran getrieben? Letztes gefiele mir nicht so toll...

      Eure Meinung?
      Erst wollte ich sie mir nicht zulegen. Nach den aber doch vermehrt positiven Beurteilungen, stehen sie jetzt auf meiner List. Bin selbser schon gespannt wie mich die HSP packen werden.
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Ich glaube, ich habe letzt Folge 4 gehört. Grundsätzlich finde ich die Hörspiele gar nicht schlecht gemacht, wobei die Story streckenweise etwas irre klingt. Da dachte ich doch, diese Frau ( Name entfallen ) hätte diesen Irren getötet. Setzt ihn also ( seine Leiche ) in den Schnee und plötzlich ist der weg ???? Und ganz ehrelich, wenn mich einer so verprügeln würde, ich glaube nicht, das ich dann noch in der Lage wäre Holz zu hacken, geschweige denn, einen solchen Fußmarsch auf mich nehmen. Und wo kommt dieser Irre den bitte wieder her als sie gerade über diese Brücke gehen will ?????? Ich weiß nicht, aber irgendwie hab ich die List verloren, mir das weiter anzuhören......
      Streite dich niemals mit einem Idioten - denn erst zieht er Dich auf sein
      Niveau um dich danach mit seiner Erfahrung zu erschlagen !!
      Wie geschrieben, ging mir auch so. Aber eigentlich schade, denn Folge 1 war wirklich hörenswert und gefiel mir gut bis sehr gut. Aber danach hat sich irgendwie die Serie in zu vielen Schauplätzen und zu vielen Protagonisten verloren. Aber ich halte durch und hoffe auf ein interessantes und starkes Ende. Danach kommt was neues?!

      Markus G. schrieb:

      Und NEXUS - schon gehört?



      Nee, dafür hab ich ja Dark Life :P #wirr1# ;D ........ ich hab sie nach langem hinundher wieder von der Liste gestrichen gehabt und gar nicht mehr dran gedacht. Wenn ich sie nicht irgendwann mal geschenkt oder für 1-2 € bekomme, lass ich es auch. Hab andere Interessen.
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      So ich hab mir die letzten beiden Folgen nun angehört. Inhaltlich teilweise wieder harter Hörstoff, technisch wirklich gut gemacht, die Sprecherleistiungen durchaus gelungen, wobei sich mir der Grund nicht ganz erschließt warum manche mit starkem Akzent sprechen und manch andere Landsleute nicht. Ich bleibe bei meiner bereits getätigten Aussage, dass ich mir gewünscht hätte wenn nach Folge 1 die Geschichte in eine andere Richtung gelaufen wäre. Die Geschichte rund um die russische Familienorganisation fand ich persönlich nicht so prickelnd auch wenn man es wirklich gelungen in Szene gesetzt hätte. Mal schauen wie die der Skinwalker wird.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...