Mich hat heute aufgeregt....

      @HSP-Freak: Wußte gar nicht, dass der KSC auch ein Eishockeyteam hat ;)
      #lach2# aber ich sollte mich auch nicht weit aus dem Fenster lehnen. Gladbach gewinnt 6:3 in Leverkusen und verliert zuhause 4:0 gegen Frankfurt 8o
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. ( Heinrich Heine)
      Mich regte heute folgendes auf, als ich bemerkte das ich wehrend meines Anschauen von Detektiv Rockford DVD`s gerne ein Bier trinken würde und dazu ein paar Tacos vom nahegelegenen Mexikanischen Restaurant essen möchte (welches leider nicht liefert, aber darüber rege ich mich ein anderes mal auf #eek# ) schwang ich mich auf`s Fahrrad und fuhr los, auf dem Rückweg ist mir die Kette rausgesprungen und ein sehr Dummes, Dickes und hässliches Kind lachte mich aus als ich Fluchend am Straßenrand versuchte die Situation mit Anstand und würde zu meistern (ich schrie und gestikulierte ein wenig ;( )! Als ich das Rad wieder repariert hatte und auf dem Heimweg wahr tröstete mich der Gedanke das die FDP sich ein scheißdreck um die Zukunft dieses kleiner Hässlichen Nerds kümmert #lach2#
      Kirmes in der Stadt, da blockieren wir doch mal einfach knapp 100 kostenlose Parkplätze mit Lumpen-Klamotten, Fress- und Sauf-Buden und Karussells. Wir haben ja so viel Parkraum...und dann klemmen wir auch noch eine Fahrspur ab um ein Monster-Karussell hinzustellen...was soll's? Ist ja eh nix los auf den Straßen am ersten Ferien- und Kirmes-Tag... Ich könnte k****
      #schetter# #schetter# #schetter#
      und ein sehr Dummes, Dickes und hässliches Kind lachte mich aus als ich Fluchend am Straßenrand versuchte die Situation mit Anstand und würde zu meistern (ich schrie und gestikulierte ein wenig ;( )!

      war das vielleicht Nelson Muntz von den Simpsons ( HAHA ) #har#

      Aber ich kann dich gut verstehen, ich habe mal in einer ähnlichen Situation ( mir ist in einer Baustelle ein Korb mit Brötchen vom Fahrrad gerutscht ) Bauarbeiter mit Brötchen beworfen #lach1#
      --------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

      Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen. ( Heinrich Heine)
      Ich habe vor ca zwei Wochen bei Ebay einen Radiowecker mit Aux Eingang bei einem Händler gekauft und gleich per Paypal gezahlt. Nach dem dann aber nie eine Versandbenachrichtigung kam habe ich mehrmals nachgefragt, und erst nachdem ich ihnen drohte kam ne Antwort, dass der Wecker nicht mehr lieferbar ist, und ich mir doch aus ihrem Sortiment einen anderen Aussuchen soll --> jetzt haben die aber natürlich nur teurere und ich sehe es nicht ein, für das lange warten und denen hinterherzurennen auch noch mehr geld zu zahlen! äUnd man könnte das schon fast kalkül nennen, ist nämlich nicht das erste mal bei dem Händler, hatte bereits ein anderes mal ein ähnliches Problem. Ist mir dummerweise erst wieder eingefallen, wo es probleme gab....
      Jetzt hab ich denen eine böse e-mail geschreiben *SUKSI VITUUN vor mich herfluche*
      #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel# #teufel#
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden

      Guybrush schrieb:

      und ein sehr Dummes, Dickes und hässliches Kind lachte mich aus als ich Fluchend am Straßenrand versuchte die Situation mit Anstand und würde zu meistern (ich schrie und gestikulierte ein wenig ;( )!

      war das vielleicht Nelson Muntz von den Simpsons ( HAHA ) #har#

      Aber ich kann dich gut verstehen, ich habe mal in einer ähnlichen Situation ( mir ist in einer Baustelle ein Korb mit Brötchen vom Fahrrad gerutscht ) Bauarbeiter mit Brötchen beworfen #lach1#
      Nein das Kind hatte leider so gar keine Ähnlichkeit mit Nelson (den ich sehr verehre HA HA :D ), aber nach Bauarbeitern mit Brotwaren zu werfen finde ich schon cool #daumenhoch# , ich hab mal gesehen wie ein Bauarbeiter in einem Voll besetzten Bus einen Jugendlichen seine laut scheppernden Kopfhörer eines MP3 Players mit einem Prankenhieb vom Kopf zog, die Kabel abriss und den dumm reinschauenden Jugendlichen zwang die beiden Hörer zu schlucken, ungelogen es gab Applaus für den Bauarbeiter im Bus #applaus#
      Mich regt langsam die Packstation auf. Das vierte Mal hintereinander konnten meine Hörspiele nicht in die von mir gewünschte Station eingestellt werden. Deswegen wurde alles in eine Postfiliale umgeleitet. Das nervt richtig, zumal diese für mich echt beschissen liegt und gleichzeitig einen Riesenumweg für mich erfordert und ohne Auto ist das immer dämlich. Und wenn man mal endlich bei der Post ist, dann ist es dort immer mega voll. Leute ohne Ende aber nur 3 oder 4 Mitarbeiter #feuer# #teufel# Da könnte ich echt ausflippen. Warum wird der Kram nicht in die nächstgelegene Packstation gebracht ?( Da brauche ich wenigstens nicht ewig warten und muss keine Öffnungszeiten berücksichtigen. Da nehme ich einen Umweg lieber in Kauf.

      Am Freitag kam dann der Knaller. Donnerstag habe ich mal wieder die Info per Mail bekommen, dass die gewünschte Ware nicht in Packstation Nr. xy eingestellt werden konnte und sie deshalb in die Postfiliale xyz umgeleitet wurde. Ich könne sie deshalb am nä. Werktag ab 11 Uhr dort abholen. Da war ich schon wieder angepisst. Ich also am Freitag dahin und natürlich mega voll. Als ich nach 20 min endlich dran war, sagte mir der freundliche Herr, dass er mein Paket aber nicht finden könne und er wollte mich noch zu einer anderen Filiale schicken. Aber das mache ich bestimmt nicht, denn die liegt noch weiter weg, da soll er dann gefälligst mal telefonisch nachfragen, ob da was liegt bevor ich mich vergebens auf den Weg mache. Bei denen piepts wohl. #basie# Daraufhin hat er lieber einen Zettel genommen, der an DHL geht, um zu klären wo jetzt dieses besch**?&%$§ "piep" Paket abgeblieben ist. Die würden sich dann angeblich bei mir melden. Natürlich ist über das WE nix passiert, hoffe mal das ich morgen eine Auskunft bekomme. Das regt mich echt auf.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Oh, ja das kenne ich auch. Hoffentlich wird es bei dir bald. Besonders nervig ist es, wenn man sich schon freut ein gemütliches WE mit seinen Erneuerungen zu verbringen und dann wird doch nichts draus... :( #feuer#
      Habe einen nervigen Postboten der für Briefe und Kleinpost zuständig ist. Der blickt es aber nie die Päckchen einfach beim Nachbarn abzugeben, der ihm die Türen öffenet (da müsste er ja Treppen steigen), obwohl dies schon mehrfach mit ihm Thematisiert wurde.
      Oder er macht sich gar nicht erst die mühe hoch zu mir zu kommen, selbst wenn ich aufdrücke (!in den ersten Stock!) und wirft einfach gleich einen Zettel rein, wenn es zu groß für den Briefkasten ist. Und ich merke es erst später und dachte es sei nur ein Werbungstyp gewesen #feuer#
      Der DHL Postbote dagegen ist nett und denkt mit, und gibt die Päckchen beim Optiker in der gleichen Straße ab.

      Lange Rede kurzer Sinn, wünsch dir viel GLück Angel74.
      Wie funktioniert das mit der Packstation genau? Hatte mir das auch schon ein paar mal überlegt, weil die Post auf die ich muss ist auch tungünstig weit weg. Mit Auto unpracktisch weil es keine Parkplätze gibt und mit Fahrrad kann man nicht alles transportieren.
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
      Ja diese Thematik kenne ich auch zur Genüge. Früher als ich noch zuhause gewohnt habe war's kein Problem. Wir lebten in einem Drei-Generationen-Haushalt im Haus der Eltern meines Vaters. Da die früher Landwirtschaft hatten war genug Platz und so ist meine Mutter damals zu meinem Vater gezogen. Oh ich schweife schon wieder ab. ;D

      Jedenfalls hat mein Vater 14 Jahre bei der Post gearbeitet und so kannte ich natürlich alle seine Kollegen, die bei uns zugestellt haben. Wenn dann wirklich mal keiner da war hatte ich einen Geheimplatz für die Pakete. Als ich dann ausgezogen bin habe ich mir die Sachen in die Arbeit schicken lassen, hat auch immer super geklappt und meine Eltern konnten nicht mehr soviel merkern wie viel Hörspiele, Musik-CD's, DVD's usw. ich kaufe. ;D

      Und seit 27.09. wohne ich ja jetzt sowieso direkt neben meiner Arbeit in einem Miethaus, das meinem Chef gehört. Die Postbotin ist richtig nett und bringt mir dann immer von selbst die Sachen ins Büro weil sie weiß, dass ich dort arbeite. Und für Sa. steht am Briefkosten: "Bei Post usw. bitte klingeln".

      Seitdem war ich noch nicht wieder in der zuständigen Postfiliale. #daumenhoch#
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
      Schön, wenn man schon am Mittwoch weiß, dass die Wochenendplanung den Bach runtergehen wird.
      Vorgesehen hatte ich: gemütlich vor die Glotze, Film oder TV gucken Tee trinken und die leicht verschnupfte Nase pflegen.
      Und jetzt?!
      Seit heute weiß ich: Freitag und Samstag rutscht abends Besuch an, den ich eh nicht kenne und der locker doppelt so alt ist wie ich,
      Lesen, hören, schreiben...kann ich vergessen, denn hier wird Musik dröhnen ohne Ende.
      Manchmal möchte ich meinen Stiefvater ja echt fragen, ob er meint, mir mit solchen Abenden einen Gefallen zu tun.
      Jedes Mal das Gleiche, wenn ich hier bin.
      Hilfe, ich will nicht... #wech# #rip# #closed#
      Seit eben ist es offiziell: ein Weihnachts-Wichtel-Paket ist verschwunden.
      Am 11.12. über die Packstation verschickt, am 13.12. entnommen worden und seither nichts mehr dran getan worden.
      Dreimal die DHL angerufen, reklamiert, Stunk gemacht, weil die sich um's Verrecken nicht rühren...und eben hat mir die Telefon-Tante dann gesagt, tja, das wäre dann wohl verschwunden.
      Ich habe drei äußerlich identische Pakete abgeschickt, zwei sind bei den Empfängern angekommen, aber das dritte hat es nicht weiter als bis in den DHL-Wagen geschafft?
      Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.

      Mensch, da waren Geschenke drin, schön verpackt, Leckereien, Deko...und das Mädel, für das das alles war, guckt nun so in die Röhre.
      Mich ärgert weniger, dass die DHL das verschlampt hat, aber dass da jetzt jemand aus unserer Runde Weihnachten sitzt, während wir anderen unsere Pakete auspacken, das tut soooo weh.
      Ich schenke viel lieber als selber was zu bekommen und jetzt erfahre ich nie, ob sie sich gefreut hätte.
      Wenn ich das Geld erstattet bekommen habe, bekommt sie es. Dann kann sie sich noch was Schönes kaufen, aber trotzdem...
      #heul# #heul# #heul#
      Über die gute alte Deutsche Post könnte ich wieder kötzen. #feuer#

      Warte auch drei Sachen aus Käufen bei "Ebay Kleinanzeigen", ist auch alles lt. den Versendern schon losgeschickt. So habe ich wie immer meinen Vermerk an den Briefkasten gemacht, dass sie mir die Post heute bitte in meine Arbeitsstelle bringen sollen. Ist ja nur 100 m entfernt, einmal über den Hof.
      Und was lag im Briefkasten? Eine dieser netten gelben Abholbenachrichtigungen, was ist so schlimm daran eben mal diesen kürzen Umweg zu machen. ?( #flop#
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
      Mich hat es zwar nicht heute aufgeregt, sondern schon am Sonntag abend. Und zwar dass, den ganzen Nachmittag die Kids in der Siedlung hier immer noch Böller los lassen. Gut nachmittags hat es mich noch nicht so gestört, aber wie beknackt sind die Laumichels eigentlich (wir reden hier von Jungs die höchstens 13 Jahre alt sind) dass man die Böller dann um 23 Uhr losballern muss und das direkt vor unserem Schlafzimmerfenster. Ich stand echt senkrecht im Bett. Unfassbar!
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
      Aufgeregt nicht wirklich, aber irgendwo schon gefuchst:
      Ich kann auch nix dafür, dass wir jeden Kunden nach der Kundenkarte fragen müssen.
      Da muss man mir das Ding nicht aus rund einem halben Meter Entfernung vor die Nase schmeißen.
      Hätte ich mit der EC-Karte vielleicht nachher auch machen sollen...?

      In mancher Hinsicht hat sich eben von 2010 auf 2011 nichts geändert.
      Aber es gibt Schlimmeres.
      Kann mich mal eben jemand festhalten, bitte, ehe ich hier alles Zerbrechliche in Scherben schmeiße...?

      Für das verlorene Paket vor Weihnachten wurde da schon telefonisch alles für den Nachforschungsauftrag aufgenommen.
      Ich habe x-mal gesagt, es wurde über die Packstation verschickt, die bei der Hotline hat das ja auch gesehen und die Daten dafür aufgenommen.
      Da hieß es, ich bekäme nun noch die entsprechenden Unterlagen zugeschickt.
      Bis heute nix da, also eben angerufen...und da ranzt mich diese dämliche Kuh doch an: "Ja, das muss ich Ihnen natürlich jetzt mal sagen...also an eine Packstation können die Unterlagen natürlich nicht geschickt werden, da brauchen wir schon eine Postadresse für..."
      DA HAT DIE TANTE DAMALS NICHT EIN WORT VON GESAGT!!!
      Die hat alles aufgenommen und gesagt, ja, die Unterlagen gingen dann jetzt raus.
      Und die Postadresse habe ich der 100%ig auch gesagt, weil ich noch weiß, dass ich meinen doofen Straßennamen mal wieder buchstabieren musste...
      #basie#
      Die Leute die ober meine Wohnung eingezogen sind!
      Wohnen seit Sa da, und ich bin schon zum dritten mal soweit mich fast zu beschweren!
      Sa haben die Einweihungsparty gefeiert und dementsprechend laut, wäre ganz nett gewesen wenigstens nen Hinweiszettel oder so aufzuhängen. Wo mir die Hutschnur geplatzt ist, als die um 2 Uhr Nachts vor unserer Wohnungstür im Flur saßen und ihre Tür offen gelassen haben um die Musik noch zu hören #rolleyes#
      Und jetzt rumpeln und bumpern die Jeden Abend bis spät in die Nacht rum und haben scheinbar ihre Anlageboxen direkt auf den Boden gestellt. Jedenfalls vibrieren meine Wände + Decke und die Lampe wackelt ständig.
      Hoffe die kriegen sich bald mal ein. #ehefrau# Ich kann das nicht gebrauchen wenn ich frühdienst hab und um 4:30Uhr früh aufstehen muss.
      Traditionen sind wie Teller


      da um zergebrochen zu werden
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...