DIE DREI !!! (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Tobbe_ schrieb:

      49 Skandal auf dem Laufsteg

      Ich weiß nicht, ob man sich mit Themen-Wiederholungen einen Gefallen tut.
      Also ich meine, Laufsteg, Casting, etc. das muß ja jetzt nicht alle 10-15 Folgen wieder aufgewärmt werden .. , oder ?!
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Auf die Folge freue ich mich von den drei Neuen ehrlich gesagt am meisten :D

      Diese Themen sind wohl wie Fußball bei Jungs-Hörspielen. Wenn die merken, dass die sich besser verkaufen, wird es aufgewärmt. Aber im Gegensatz zu den eher unterirdischen drei??? Fußballfolgen haben die bei den !!! eine enorm hohe Qualität, wie ich finde. Wenn ein Thema wiederverwertet wird, ist es stets logisch. Alte Bekannte tauchen wieder auf, haben sich weiterentwickelt, etc. - da steckt vielleicht Kalkül dahinter, aber zumindest wird es liebevoll aufbereitet.
      So, nun habe ich auch die Folge 46 durch. Auch diese Folge präsentiert sich sehr gelungen. Als besonders gelungen empfand ich das Filmset als Hauptort der Geschehnisse. Die Folge an sich ist spannend. Etwas merkwürdig fand ich lediglich, dass eine gestandene Frau so eine Eifersuchtsszene in einem Cafe gegen eine 13-jährige abliefert.
      Die drei !!! bleiben aber ihrer Linie treu und die Mädels bürgen für Qualität.
      Ich vergebe 8 von 10 Punkten für diesen Fall.

      MuckMuck schrieb:

      bei den !!! eine enorm hohe Qualität, wie ich finde. Wenn ein Thema wiederverwertet wird, ist es stets logisch. Alte Bekannte tauchen wieder auf, haben sich weiterentwickelt, etc.

      Das ist natürlich ein Agement :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      44 - Cafe Lomo

      SashOne87 schrieb:

      44 Skandal im Café Lomo

      Das Lomo ist ja seit jeher einer der zentralen Orte der Serie. Da liegt es nahe, mal einen Fall rund um das Café zu schreiben.

      Der ist auch sehr gelungen in meinen Augen. Die Mädels müssen wieder ihre Hartnäckigkeit, ihr Einfallsreichtum und auch ihre Gewitzheit einsetzen. Genau so mag ich es.

      Auffällig fand ich, wenn auch erst hinterher, dass es dieses Mal keinerlei Ablenkung durch die Jungs gab. So wirkte das Hörspiel sehr stringent, was auch mal eine gelungene Abwechslung ist.

      Die Auflösung tendierte häufiger in verschiedene Richtungen, viele kleine Fallen wurden eingebaut und so dürfte die Zielgruppe auch wieder sehr viel Spaß gehabt haben.

      Für mich eine besten Folgen in der letzten Zeit, auch wenn mir die Folgen eigentlich generell gut gefallen, da sie so erfrischend anders sind.

      T-Rex schrieb:

      Dem schließe ich mich an. Folge 44 ist eine klasse Folge der Reihe.

      Der Fall an sich ist ziemlich authentisch und zu Beginn schaut es so aus, als wäre die Lösung doch so einfach. So gibt es einige gelungene Wendungen und die Folge macht von der ersten Minute an Freude - weiter so.

      Wesley schrieb:

      44 - Skandal im Café Lomo: unterhaltsame Folge bei der nichts so ist, wie es scheint. Übernahme, Stalking und Burn out werden angesprochen... aber zum Schluss sieht dann doch alles anders aus...



      Ich übernehme das einfach mal alles so, denn dem ist eigentlich nichts groß mehr zuzufügen. :)

      Die Serie ist fm eh ein Highlight und gerade diese Folge sticht fm noch mal hervor.
      Sie fällt insgesamt etwas aus dem Rahmen ohne dabei 'fremd' zu wirken.

      Ein wirklich erstklassige Folge !!!
      TOP !
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie

      MuckMuck schrieb:

      ich auch bei schwächeren Storylines Spaß habe, da mir die Drei schon ans Herz gewachsen sind

      Jo, deswegen ist sie bei den aktuellen Jugendserien auch eine meiner 3 Lieblinge - ggf. sogar noch vor Team Undercover auf Platz 1)
      Eine wirklich schlechte Folge gibt es bei mir nicht - schwächere ja, klar, aber nicht schlecht - bisher jedenfalls nicht.

      MuckMuck schrieb:

      Auch wenn sie irgendwie alle gleich klingen

      Hab ich nur gelegentlich bei KIm und Marie (je nachdem wie 'Kim' redet), Franzie hebt sich deutlich von den beiden ab.

      Aber in der Folge 44 hatte ich stellenweise das Gefühl, 'Franzie' übernimmt auch den stimmlichen Part der 'Nicky'
      - jedenfalls klingen beide teils sehr sehr ähnlich . . .
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Eisprinzessin in Not: Dieser Adventskalender hat mir viel besser gefallen als der erste. Es gibt einige lustige Szenen in den Marie das Bad der Jühlichs blokiert. Die beiden Fälle sind auch wieder relativ bodenständig und daher auch glaubhaft. Dazu treten hier viele bekannte Nebenrollen auf: Lina, Holger, Herr Grevenbroich, Frau Jühlich und natürlich Kommissar Peters. Dadurch ist das ganze wieder eine runde Sache.
      Aber da in dieser Folge alle drei Mädels ganz offensichtlich liiert sind frage ich mich, warum sie sich alle mit Pino verabreden. Was soll das denn bitte der Zielgruppe der Hörspiele vermitteln =O Aber sonst eine sehr unterhaltsame Folge.

      Wesley schrieb:

      warum sie sich alle mit Pino verabreden

      Weil Schwärmen und Flirten einfach dazugehört .... ist ja auch in echt so ... ;)

      Mädchen/Frauen dürfen das - ist ja harmlos,
      wenn Jungs/Männer das machen - geht das gar nicht .....

      :whistling: :whistling: ;) :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      45 - Tatort Geisterhaus

      SashOne87 schrieb:

      45 Tatort Geisterhaus

      Nach der für mich schon sehr guten letzten Folge, auch wieder ein tolles Hörspiel. Hat man bei der vorherigen Folge noch auf den Einsatz der Freunde der drei !!! verzichtet und die Konzentration auf den Fall gelegt, ist der Fokus hier wieder leicht ein anderer. ABER. Ich finde, dass der Herzschmerz der Mädels selten so gut in einen Fall intergriert wurde, wie hier. Das wirkt alles sehr rund und es lenkt daher zu keiner Sekunde vom Fall ab.
      Die Auflösung war klasse, das habe ich so nicht kommen sehen.
      Ich finde es schön, dass mit Oma Lotti hier wieder ein bekannter und für mich sehr liebenswerter Charakter vorkommt. Auch sonst springt man nach 45 Folgen tatsächlich wieder zur allerersten Folge zurück. Das fand ich sehr überraschend, aber sehr gut gelöst. Ich bin gespannt, inwieweit da einzelne Verbindungen in Zukunft noch weiter thematisiert werden...

      Für mich eine tolle Folge, die ich jedem nur ans Herz legen kann

      T-Rex schrieb:

      Auch Teil 45 der Reihe gefällt mir.
      Mit Oma Lotti treffen wir eine alte Bekannte wieder, was ich sehr schön finde. Der Fall an sich ist ebenfalls interessant in Szene gesetzt und es wird munter in meihrere Richtungen ermittelt. Dabei kommt es auch zu einer leichten Reiberei mit Michi, was ich aber keinesfalls nervig- sondern sehr gut in den fall integriert finde.
      Eine gelungene Folge der Reihe.

      Wesley schrieb:

      45 - Tatort Geisterhaus: und noch eine sehr gute Folge. Franzis Oma wohnt nun also bei den Winklers. Das lässt auf weitere Auftritte von Isabella Grothe hoffen. In der Folge sind die drei Mädels auf Geisterjagd. Auch wenn die Auflösung nun kein fieses, mieses Verbrechen ist, hat es Spaß gemacht zu hören. Dazu gibt es mal wieder ein bisschen Stress zwischen Michi und Kim.



      Und wieder mal kann ich das alles so übernehmen :) ...... ( was auch Vorteile hat - so muss ich weniger schreiben :D )


      Allerdings musste ich es ein zweites Mal hören, damit ich auf den Geschmack kam.
      Beim ersten Durchgang sagte mir mein Stimmung, dass es doch nicht so dolle ist - also nicht schlecht, aber irgendwie ....



      ... :D ...
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Jepp - und ich schätze, soo wenige werden wir gar nicht sein ;) :thumbsup:


      Zur 46 hab ich hier bisher nur eine Meinung gefunden ...
      - dann bin ich also mal Zweiter ...und nicht wieder 'Letzter' .... ;D

      T-Rex schrieb:

      So, nun habe ich auch die Folge 46 durch. Auch diese Folge präsentiert sich sehr gelungen. Als besonders gelungen empfand ich das Filmset als Hauptort der Geschehnisse. Die Folge an sich ist spannend. Etwas merkwürdig fand ich lediglich, dass eine gestandene Frau so eine Eifersuchtsszene in einem Cafe gegen eine 13-jährige abliefert.
      Die drei !!! bleiben aber ihrer Linie treu und die Mädels bürgen für Qualität.
      Ich vergebe 8 von 10 Punkten für diesen Fall.


      Zu Beginn die Courage von Marie finde ich typisch Jugendserie - denn leider schauen die meisten Leute real nur zu oder weg -
      und natürlich kommt auch just in dem Moment Adrian vorbeigejoggt ..... :thumbsup:
      Das Ganze, ich nenn es mal (nicht abfällig), 'Filmgedöns', find ich sehr ansprechend - da war nix was genervt hat oder so ....
      außer die 'gestandene Frau' ( wo dieser junge Hüpfer 'gestanden' sein soll, weiß ich nicht, aber bitte :D ) - die ist extrem nervig.
      Gefragt hab ich mich, warum jemand die Taschen voller 'Frösche' hat ? und auch das Ende wurde dann mE zu rasant und kurios beendet.

      Wieder mal eine TOP-Folge,
      bei der ich allerdings diesmal wieder vermehrt den stimmlichen Unterschied zw. Kim und Marie gesucht habe.
      Ich fand das ist lange nicht mehr so eindeutig bzw. nicht-eindeutig wie in dieser Folge ...









      Von den letzten 3 Folgen würde ich mal sagen, dass alle themenmäßig/inhaltlich sehr unterschiedlich sind,
      aber von der Bewertung her würde ich allen die gleiche Note verpassen , wenn ich denn Noten vergeben würde,
      was ich bei dieser Serie nicht mache, da hier oft nur Nuancen unterscheiden . . . . . .

      Ganz klare Empfehlung !!!




      Nun hab ich noch den aktuellen Adventskalender 2016 vor mir und bereits die ersten paar Tracks gehört
      und bin bisher wieder mal sehr begeistert - bei dieser Serie kann man IMO nix falsch machen - zumindest nicht viel .... :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Adventskalender 2016 - Weihnachtsmann gesucht


      SashOne87 schrieb:

      ... muss ich sagen, dass es für mich anfangs zu schleppend voran geht. Trotzdem gefällt mir das Gesamtprodukt. Es gibt viele Handlungsorte und generell hat man eine schöne vorweihnachtliche Stimmung eingefangen. Das gefällt mir immer gut bei den drei !!!.

      Der Fall ist super gelungen und als der Fall an Tempo gewinnt, müssen die drei Mädels in viele Richtungen ermitteln. Ein paar falsche Fährten und eine schöne und interessante Familiensituation gilt es zu entschlüsseln. Das hat mir prima gefallen.


      T-Rex schrieb:

      Adventskalender der drei !!! hat mir gut gefallen. Es kommt vorweihnachtliche Stimmung auf und der Fall ist spannend dargestellt. Trotz der längeren Laufzeit kommt keine Langeweile auf.



      Als Nicht-Freund von langen HSP bilden die AKs von DDA fm immer eine sehr erfreuliche Ausnahme.
      Natürlich kann man immer irgendwo was kürzen und auch hier könnte man einiges vom Anfang und auch zwischendurch streichen,
      aber bei diesem 'schläppenden' Anfang und später immer mal wieder stört es mich nicht - da bin ich in die Geschichte eingetaucht
      und solange es nicht gravierend langweilige Längen gibt, kann ich damit gut auskommen.

      Hingegen nerven mich - immer wieder, wenn sie einen 'Auftritt' in der Serie haben - die Zwillinge !
      In dieser Folge potenziert sich das noch mal um das x-fache .... einfach nur furchtbar !
      Wenn ich Kim wäre, hätte ich den beiden schon längst ne "Planschkuh" quer durchs Gesicht geben .... !!!
      Naja, zum Glück spielen sie immer nur eine kleine 'Randnotiz' - anders würde ich das nicht aushalten.
      Und da wäre ich auch schon beim Thema der 'KEKSE' - wie darf ich mir das vorstellen,
      wie da die Kekse rumliegen und sich daran bedient wird ??! - ich hab da verschieden Vorstellungen, aber immer nur unbefriedigte bzw. unreelle ....

      Eine tolle einfallsreiche Grundidee mit einer ebenso klasse Umsetzung
      Spannend, vielseitig, abwechslungsreich, wendungsreich, atomsphärisch, temporeich aber nicht hastig, ....
      einfach ein toller Hörgenuss und die rund 2 h verfliegen wie im Lauf oder verlaufen wie im Flug



      Ganz klare Empfehlung :!: :) :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ich finde das mit der Planschkuh super witzig. Und mal im Ernst: Wäre ich einer der Zwillinge, würde ich meine Schwester auch beschimpfen.
      Ja, die Kekse...seltsame Sache...ich dachte, dass die da halt am Stand einfach so rumliegen. Aber hast recht, passt irgendwie nicht, denn die werden ja eigentlich in Tüten verkauft.
      Nachdem mich auch bisher das pinke Design und mädchenhafte abschreckte, habe ich über die Feiertage auf Spotify reingehört und - siehe da - gefällt mir wirklich sehr gut. Würde ich momentan sogar den ??? vorziehen. Warum habe ich so lange gewartet und nicht früher auf mein inneres 13 jähriges Mädchen gehört? :D
      Eins ist mir aber aufgefallen... habe noch nicht sehr viele Folgen durch, aber es ist doch etwas kindischer als z.B. Team Undercover. Ich war da teilweise an diese unfreiwillig komische TKKG-Szene erinnert, in der Tim sagte "Ich werde mich als Erwachsener verkleiden". Jo, kein Problem. Bei den !!! scheint das ähnlich zu funktionieren - Perücke auf und 13-jährige sehen aus wie erwachsene Frauen. Aber die Zielgruppe mag diese Vorstellung bestimmt, in dem Sinne habe sie alles richtig gemacht.
      Werde ich definitif dranbleiben und weiterhören.

      ... wenn das so weitergeht fang ich bald auch noch mit den Teufelskickern an....

      46 - Fimstar in Gefahr

      Ich habe heute Vormittag beim Aufräumen die neue Folge gehört und fand sie auch wieder richtig gut.

      T-Rex schrieb:

      Als besonders gelungen empfand ich das Filmset als Hauptort der Geschehnisse.


      LskH schrieb:

      Das Ganze, ich nenn es mal (nicht abfällig), 'Filmgedöns', find ich sehr ansprechend


      Das habe ich beim Hören auch so gedacht. Das war ein interessanter Schauplatz für die Geschichte. Bei Maries Rettung habe ich mich gefragt ob das mit der Ratte wirklich geklappt hätte und passt ein Dietrich-Set unter einer Tür durch? Wie immer gibt's auch wieder ein bisschen was aus dem Privatleben der !!!. Oma Lotti bleibt also bei den Winklers und auch bei Grevenbroichs gibt's einen neuen Mitbewohner ;) .

      LskH schrieb:

      Zu Beginn die Courage von Marie finde ich typisch Jugendserie - denn leider schauen die meisten Leute real nur zu oder weg -
      und natürlich kommt auch just in dem Moment Adrian vorbeigejoggt .....

      Da war es dann schon realistischer, dass die angesprochenen Passanten nicht geholfen haben.

      Das Finale war dann wirklich etwas kurz, aber trotzdem war das wieder eine sehr gelungene Folge, die ich besser fand als "Tatort Filmset", die ja ein ähnlichen Schauplatz hatte.
      Spoiler anzeigen
      Beim Hören dachte ich erst, da klaut einer Adrians Sachen um sie bei eBay zu versteigern, dann dachte ich, dass Flo sich an Adrian rächen wollte wegen der Szene am Anfang. Aber dass die Sachen dann nur von Crazy-Sandra geklaut wurden war dann ja eine ganz andere Auflösung. Hoffen wir mal, dass sie eine gute Therapie bekommt...

      47 - Unter Verdacht

      Die Folge hat mir wieder gut gefallen. Franzis Bruder wird beschuldigt Fahrerflucht begangen zu haben und die drei Mädels wollen ihn entlasten.

      Bei den Ermittlungen kommt es zu einigen netten Szenen, z. B. als sie bei der Nachbarin sind oder als Marie
      Spoiler anzeigen
      das Foto von Stefans Mitbewohner klaut.

      Nach und nach decken sie die Hintergründe auf und das Thema
      Spoiler anzeigen
      Identitätsraub
      wird hier ganz gut dargestellt.

      Schmunzeln musste ich bei dem Dialog im Café zwischen Marie und Franzi (Kollege Peters).

      Weiterer Pluspunkt der Folge ist, dass es hier viele Familienszenen gibt.
      Das war wieder eine unterhaltsame Folge in der gewohnten Qualität der Serie. :)
      Folge 47 hat mir ebenfalls großen Spaß gemacht. Franzis Bruder soll einen Unfall verursacht haben und auch noch Fahrerflucht begangen haben. Klar, dass die Freundinnen das nicht glauben und mit ihren Ermittlungen starten. Von Beginn an wirklich eine gute Geschichte, die Spaß macht. Tolle Unterhaltung für zwischendurch.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...