HANNI und NANNI (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Hanni und Nanni

      Ich höre grad alle Auflagen noch mal komplett am Stück durch. Gefällt mir sehr gut und verstehe nicht warum ich sie solange stiefmütterlich behandelt habe. Nah dem damaligen Hören verschwanden sie einfach in meiner Sammlung. Nun hab ich mir auch alle neuen zugelegt und werde sie hoffentlich öfters mal wieder anhören. Ist halt nicht einfach bei einer riesigen Sammlung allen/m immer gerecht zu werden - eine Schande !!!

      Ich glaube mit dem englischen Original, wäre ich vermutlich nicht warm geworden. Mir graust es schon, den Flair der sechziger Jahre hinzunehemen - davor ging es ja oft noch ungerechter zu. So hab ich gar nix gegen das verdeutschte, stören tut mich nur ein wenig, warum nicht alles eingedeutscht hat. Also entweder ganz oder gar nicht. Ist nicht gut gelöst - aber ist bei vielen Blyton-Sachen so, nicht nur hier. Wenn man aber drübersehen kann, dann fühle ich mich sehr gut unterhalten.
      Auch die Reihenfolge der Geschichten wechselt häufig. dadurch dass zwischen die Originale immer wieder neue Fälle eingeschoben worden sind und werden, wird immer hin und her gesprungen. mal sind sie noch Frischlinge im Internat, dann sind sie in der 5. Klasse, dann wieder in der 3., plötzlich in der 4. und dann wird sich ins Erwachsenenleben verabschiedet.
      Auch einige Charakter wechseln manchmal. Z.B. Mamselle Füürschterlisch ist mal eine harte ungerechte Lehrerin, mal die Verständnis in Person und total liebevoll.

      Also bis auf Kleinigkeiten, bin ich von der Serie sehr angetan. 7-8 von 10 Punkte für die Serie. :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ich finde es klasse was Andre Minninger seit alle Originalstories vertont sind aus der Serie geschichtlich gemacht hat.
      Mit dem Verdeutschen hab ich auch selten Probleme.
      Wie mir erzählt wurde muss wie bei "Funf Freunde" alles in England abgesegnet werden, interessant dass das alles klappt.
      Das neue Design ist zwar nicht meins aber letztlich ist der Inhalt das Wichtigste und der ist und bleibt top für mich.
      Vielleicht klappt es irgendwann und ich kann mal zu einem Aufnahmetag und die beiden Mädels interviewen.
      Der Tag der Abrechnung und Thomas Nero Wolf in der neuen Talker-Lounge-Folge 111

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Flori1981“ ()

      Warum? Damit man kein einheitliches Bild im Regal hat? ;) Das schmerzt einen Sammler wie mich immer. Aber man muss wohl mit der Zeit gehen. Da finde ich es durchaus in Ordnung wenn auch die alten Folgen einen neuen Anstrich bekommen. Wer keinen Wert auf das neue Design legt, der hat ja seine alten Cover und wer partout alles gleich im Regal haben möchte, der kann sich diese Cover nachkaufen.
      Es gibt Updates beim Artwork die machen es nicht besser und das ist hier der Fall. Ich MUSS überhaupt nicht mit der Zeit gehen, ich kauf sie weiter aber mir MÜSSEN die neuen Cover nicht gefallen. Es ist okay das die neuen nun aus sind wie sie sind aber deswegen nochmal Neu kaufen? No Way. Wenn es Leute gibt die sich wegen einem Artworkwechsel nochmal eine Serie kompett neu kaufen müssen, dann bitte aber ich persönlich halte ds für Übertrieben. Ich kann mir auch fast nicht vorstellen das ein Hörspielsammler die neuen Cover besser findet wenn er die Alten kennt.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Es muß sich auch schon um absolute hardcore-Sammler handeln, wenn man wirklich nur wegen der Cover alles noch mal neu kauft.
      Hier reden wir immerhin um 45 CDs und nicht um ne handvoll.
      Allerdings muß man auch sagen, dass gerade die Blyton Cover ständig ein neues Design bekommen.
      Hanni und Nanni haben schon einige hinter sich und die Fünf Freunde ebenso.
      Ist also jetzt nicht wirklich was neues. Ob ich sowas gut finde, sag ich jetzt lieber nicht :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Ich habe nun meine Sammlung mal wieder vervollständigt und die Folgen 41, 46 und 47 gekauft.

      Also Folge 41 find ich ziemlich schlecht. Mit Tessi wird mal wieder eine neue Schülerin eingeführt, ich finde sie ziemlich nervig. Und diese Folge zeigt mal wieder, dass die Serie nicht modernisiert werden sollte. Visagebook - klingt total dämlich und unkreativ. Und wenn es um "moderne" Dinge geht, werden die Lindenhof Mädels immer ein bisschen dümmlich dargestellt, das gefällt mir nicht. Was ich wiederum ganz nett fand war, dass Irene erwähnt wurde. Aber war ihre Mutter nicht damals Vertretung von der Hausmutter und nicht von Frau Theobald?

      Folge 46 muss ich noch hören.

      Folge 47 fand ich wieder sehr gut. Jenny als Graffiti Expertin fand ich sehr unterhaltsam. Habe diese Folge schon ein paarmal gehört.

      Im September kommt übrigens Folge 48 - und das große Vermächtnis. Klingt wie ne Fünf Freunde Folge ;)

      Das neue Lied hätt ich nicht haben müssen, besonders da das alte Lied ja trotzdem in (fast) jeder Folge einmal angespielt wird...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Wesley“ ()

      Wesley schrieb:

      Und wenn es um "moderne" Dinge geht, werden die Lindenhof Mädels immer ein bisschen dümmlich dargestellt, das gefällt mir nicht.

      Das liegt daran, dass es Gesetz im Lindenhof ist, dass Handys, PC und Internet verboten sind. Die Mädels haben also keinen regulären Zugang dazu, es sein denn, sie machen es heimlich und dies steht unter strenger Strafe ...
      Insofern kann ich das schon verstehen, dass es diesbezüglich etwas dümmlich zugeht - andererseits schätze ich gerade dies an der Serie, das eben der Schwerpunkt auf "Abenteuer und Ereignisse" gelegt wird und nicht jeder mit Handy und Tablet rumläuft. :)
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie
      Wäre eine gute Idee. Allerdings gibt es da ein paar Folgen, die genau das zum Thema nehmen, wie "hinterweltlerisch" die Mädels im Lindenhof sind, wenn wieder mal ein "Neuzugang" eintrifft. Und da muß ich sagen, das mir das dann ganz gut gefällt - weils zum Thema passt und die Umsetzung ist auch gut. :)

      Und ganz ehrlich, ob man Facebook auch im normalen Sprachgebrauch "verunglimpft" und Fratzenbuch oder so sagt, oder ob dann eben Visagebook genommen wird, das macht es jetzt auch nicht schlimmer ... ;) :D
      #
      Negan : - What's your Name ?
      Daryl : - Easy Street !
      #
      Wenn Das Die Lösung ist , dann will ich das Problem zurück
      #
      " DU! DU! DU! "

      Pig Hoschi aka Cerebral-Bulimie


      Andre Minninger
      Das zweite Gesicht von André Minninger ...

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=81…05.100002577791955&type=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      HANNI & NANNI wird 50 ...

      ... nicht Jahre aber Folgen ;) ...



      Andre Minninger

      Happy Birthday, Zwillinge!

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=86…05.100002577791955&type=3
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      @HP: Dein "Guttenberg-Verfahren" wird dir irgendwann nochmal den Hals brechen. Hast du das mit André abgesprochen? Er teilt dies nämlich nur mit seinen FB-Freunden und nicht öffentlich.

      Thema: Ich hätte nie erwartet, das die Serie so weit kommt. Die Stimmen der beiden klingen längst nicht mehr wie ihre Figuren. Die Geschichten ähneln sich oft sehr, aber hier ist es wohl der Charme und wirklich einfach nur die vielen Charaktere die die Hörer in den Bann ziehen. Wobei ich persönlich nur ein sporadischer Gast bin (also als Hörer). Folge 50 muß ich wohl mal anhören :)
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Detlef schrieb:

      Thema: Ich hätte nie erwartet, das die Serie so weit kommt.


      Wieso? Die Zahl der männlichen Nerds zwischen 35 und 49, die Hörspiele für 6-14-jährige Mädchen kaufen und hören, die wird ja gefühlt eher größer denn kleiner 8)

      In Sachen Guttenberg hast Du natürlich völlig recht, das ist fraglos illegal, dabei ist es auch völlig egal, ob das Foto öffentlich oder in einer geschlossenen Gruppe gepostet wurde. Auch das Rüberkopieren von Texten ist genauso wenig gestattet.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie - das ist Brutalität

      Detlef schrieb:

      @HP: Dein "Guttenberg-Verfahren" wird dir irgendwann nochmal den Hals brechen. Hast du das mit André abgesprochen? Er teilt dies nämlich nur mit seinen FB-Freunden und nicht öffentlich.

      Danke für den Hinweis, aber ich habe tatsächlich die freundliche Genehmigung von André zum Teilen des Beitrages im HÖRSPIELTALK erhalten #winkewinke# ...

      Chris schrieb:

      In Sachen Guttenberg hast Du natürlich völlig recht, das ist fraglos illegal, dabei ist es auch völlig egal, ob das Foto öffentlich oder in einer geschlossenen Gruppe gepostet wurde. Auch das Rüberkopieren von Texten ist genauso wenig gestattet.

      Hmmm ... wie Du als Kenner der Materie fraglos weisst, ist das Recht auf Zitieren im Urheberrecht (§ 51 Urheberrechtsgesetz) geregelt #gruebel# ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------

      Chris schrieb:

      Wieso? Die Zahl der männlichen Nerds zwischen 35 und 49, die Hörspiele für 6-14-jährige Mädchen kaufen und hören, die wird ja gefühlt eher größer denn kleiner


      Witzige Anekdote, die ich aber schon mal hier irgendwo postete, oder war es bei "den anderen"? - Ich hatte eine HN immer an die Zielgruppe nach Rezi weitergegeben und wurde von der Zielgruppe mit den Worten "Das sind alles alte Omis, die sind zu langweilig, kannst du uns nicht ???-Kids geben" begrüßt. Von daher denke ich nicht, das jedes Mädchen im Zielgruppenalter etwas mit HN anfangen kann... :D

      @HP: Nix für Ungut, war wirklich nur ne Frage ! :thumbsup: Allerdings: Mit Zitieren ist ein Zitat in einem Artikel gemeint, nicht das bloße Kopieren!
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Detlef“ ()

      Happy Birthday meine lieben "alten" Mädels. Irgendwie ist der Funke niemals über gesprungen. Vielleicht war die Serie für mich immer noch zu "Mädchenhaft". Trotzdem habe ich einige MCs und werde sicher nach und nach weiter kaufen. Dass Reinhilt immer noch mit spricht, ist eigentlich sensationell, oder?
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...