Eure Lieblingsmusik

      - Kurze Werbeunterbrechung -









      "Le strade piene, la folla intorno a me
      mi parla e ride e nulla sa di te
      io vedo intorno a me chi passa e va
      ma so che la città vuota mi sembrerà
      se non torni tu"

      "c'e' chi ogni sera mi vuole accanto a sé
      ma non m'importa se i suoi baci mi darà
      io penso sempre a te, soltanto a te
      e so che la città vuota mi sembrerà
      se non torni tu"

      "come puoi tu vivere ancor solo senza me
      non senti tu che non finì il nostro amor"

      "le strade vuote deserte senza te
      leggo il tuo nome ovunque intorno a me
      torna da me amor e non sarà più vuota la città
      ed io vivrò con te tutti i miei giorni
      tutti i miei giorni, tutti i miei giorni."

      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      "... the fear is gone and I can't wait
      I feel the rush - still got dues to pay"

      "Well, I've had enough
      Gonna stand up straight
      And rebuild my life
      Well, you gotta have faith

      And it will be tough
      Gonna fight each day
      Till I'm back on top
      Well, you gotta have faith"


      "Now I know how to live my life
      I've been knocked down, come back around
      and put some soul in this heart of mine"



      "I get the feeling
      I can go that extra mile
      I get the feeling
      I can reach that open sky
      I get the feeling
      Things will never be the same
      I get the feeling
      That I can win again"



      "Venus arising
      Planet caravans
      Create a cosmic romance"

      "She
      She meant everything to me
      Scarlet woman with eyes of gold
      She's out on the edge of my dream
      In the eye of the storm"



      "We walk the Earth
      With our heads held high
      For the life we want
      Yeah, we've got to fight

      Yeah, we walk the Earth
      Like champions
      With heart and soul
      Like champions"

      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      Das Leben ist eine wilde Reise! Gefährlich! Unvorhersehbar! Voller Überraschungen - selbst wenn du es damit verbringst, irgendwo auf einem Stuhl an ein und derselben Stelle sitzen zu bleiben. (Walter Moers)
      Angel Down - Lady Gaga


      "I'm a believer, it's a trial
      Foolish and weaker, oh, oh, oh
      I'd rather save an angel down

      I'm a believer, it's chaos
      Where are our leaders? Oh, oh, oh
      I'd rather save an angel down"


      Perfect Illusion - Lady Gaga
      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      "Time will not allow you to stand still, no
      Silence breaks the heart and bends the will
      And things that give deep passions are your sword
      Rules and regulations have no meaning anymore"

      "The moment of truth draws near"



      "The moment of truth is here"


      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Zu meiner Lieblingsmusik zählt auch die Musik von den Gruppen Queen, Roxy Music, A-ha, Abba, Roxette, Beatles, Die Fantastischen Vier, Erste Allgemeine Verunsicherung.

      Von Sängerinnen/Sänger: Michael Jackson, Madonna, George Michael, Udo Jürgens, Nena, Prince, Mika, Tina Turner, Lady Gaga, P!nk und Cassie (die in diesem Thread bereits erwähnt wurde).

      Heinz Marquardt schrieb:

      Zu meiner Lieblingsmusik zählt auch die Musik von den Gruppen Queen, Roxy Music, A-ha, Abba, Roxette, Beatles, Die Fantastischen Vier, Erste Allgemeine Verunsicherung.

      Von Sängerinnen/Sänger: Michael Jackson, Madonna, George Michael, Udo Jürgens, Nena, Prince, Mika, Tina Turner, Lady Gaga, P!nk und Cassie (die in diesem Thread bereits erwähnt wurde).


      Einige Songs der von dir genannten haben sich hier ja bereits eingefunden. Andere werden sicher noch folgen. ;)

      Unter den noch frischen Eindrücken des EUROVISION SONG CONTEST 2018 von letzter Nacht, will ich heute einige Songs posten, die mir persönlich besonders gut gefallen haben.

      Allen voran die stolze "Feuerfrau" aus Zypern, die Platz 2 in der Publikumsgunst errang:



      Für erstaunlich viel Power, Schwung und gute Stimmung sorgte auf der Bühne von Lissabon auch dieser junge Mann hier:


      Noch mehr Power hatten nur diese Jungs hier im Gepäck:


      Einen geradezu magischen Auftritt bot die vielleicht außergewöhnlichste Sängerin des Abends:


      Am Ende - wie abzusehen war - heimste jedoch die Interpretin "Netta" aus Israel den Sieg ein, indem sie schrille Comedy und Selbstironie gekonnt vermarktete, und außerdem in geschickter Weise im Schmutzwasser des "MeToo"-Hypes planschte. Im kommenden Jahr wird der Eurovision Song Contest daher wohl in Tel Aviv stattfinden, obwohl in einigen Zeitungen zu lesen war, dass Benjamin Netanjahu angeblich gesagt haben soll: "Nächstes Mal in Jerusalem!" -- We will see.
      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Neu





      "What if I say I'm not like the others?
      What if I say I'm not just another one of your plays?
      You're the pretender
      What if I say I will never surrender?"



      "I'm the voice inside your head
      You refuse to hear
      I'm the face that you have to face
      Mirrorin' your stare
      I'm what's left, I'm what's right
      I'm the enemy
      I'm the hand that'll take you down
      Bring you to your knees"

      "So, who are you?
      Yeah, who are you?
      Yeah, who are you?"

      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      Neu

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      You made my day - Flashback ins Jahr 1991. Damals noch mit Walkman und/oder Kassettenradio (ich hatte Obsession und Crucified auf 45er Vinyl). Mit meinem damals besten Freund hab ich die beiden Songs rauf- und runtergehört.
      Danke für die netten Erinnerungen gerade


      Nur für den Fall, dass sich der eine oder andere vielleicht zwischendurch mal gefragt haben mag: "Wieso macht der von Bargen das eigentlich, da ständig irgendwelche komischen Musikvideos zu posten?" -- Genau DAFÜR! ^^ Um euch (hoffentlich) eine Freude damit zu machen! -- Und ich freue mich riesig, wenn mir das in diesem Fall gelungen ist! Danke für deine Rückmeldung!

      (Ich hab diese Verrückten aus Schweden auch damals oft auf Cassette gehört. Vor allem das Album "Massive Luxury Overdose"!) Und "La Camilla" ... wow... (Gut, später die hübsche Blonde - "Michaela Dornonville de la Cour" - war auch ein Hingucker. Aber "La Camilla" ... alter Verwalter ... die bleibt eben immer die einmalige "La Camilla".)

      Rock on!

      Ach, komm ...
      :D :D :D ... hier noch als Bonus, weil's grad so schön ist:




      Spoiler anzeigen
      Für Interessierte: Ab Minute 2.31 ist das hebräische Glaubensbekenntnis zu hören:

      "Sh'ma Israel! JHVH Elohenu JHVH Echad!"
      שְׁמַע יִשְׂרָאֵל יְהוָה אֱלֹהֵינוּ יְהוָה אֶחָֽד

      "Höre, oh Israel! ICH BIN, unser Gott, ist EIN ICH BIN." - 5. Mose 6:4

      "Listen, oh Israel, I AM, our God, is one I AM."

      (Nicht zwei und nicht drei oder vier. Es gibt nur ein "ICH BIN"; "ECHAD" = "EINS".)

      Da der heilige Gottesname JHVH (
      יְהוָה ) = "ICH BIN" aus Ehrfurcht niemals laut intoniert wird, ersetzt man ihn durch "ADONAI" ("der Herr"), wie hier im Video.
      Es gibt jedoch auch die Variante, dass man stattdessen "haShem" sagt, was bedeutet: "DER Name".
      (Und jeder weiß, WESSEN Name damit gemeint ist. Denn es ist DER Name, nicht etwa irgendein Name.)

      In den aramäischen Schriften der Bibel wird der heilige Gottesname auch als "Aniw'hu" (sprich: "An'a Ho") wiedergegeben, was bedeutet: "ICH BIN ER".

      In der Gethsemane-Szene des Films "Die Passion Christi" hat man dies(es Geheimnis) berücksichtigt.

      Christus fragt auf aramäisch: "Wen sucht ihr?"
      Soldat der Tempelwache, aramäisch: "Wir suchen Jesus von Nazareth."
      Christus antwortet, aramäisch: "Aniw'hu." - "ICH BIN ER." (ca. bei Sekunde 18 oder 19)


      »Wir sollten unserem Leben jeden Tag etwas mehr Eleganz verleihen.«

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...