GORDON BLACK (eine Hörspielserie von Nocturna Audio) ...

      GORDON BLACK (eine Hörspielserie von Nocturna Audio) ...

      Hallo liebe Talkfreunde,

      sicherlich wissen es bereits die meisten von Euch. Hier aber nun auch ein paar Infos zu den ersten drei Folgen der neuen Serie aus dem Hause von nocturnia-audio.de.


      Gordon Black (1) - Der Spiegel des Grauens



      Klappentext:
      Das Urteil für Graf Girolamo lautete, auf dieselbe Art zu sterben wie seine Opfer – auf einen spitzen Pfahl gespießt und angesichts eines Spiegels, der ihm sein eigenes qualvolles Sterben bis zum Ende zeigte. Aber so einfach war seine schwarze Seele nicht zu vernichten. Girolamo fand einen Weg zurückzukehren, um weiter sein Unwesen zu treiben ...



      Gordon Black (2) - Die Augen des Dämonen



      Klappentext:
      Sie brannten ihm die Augen aus, bevor sie ihn umbrachten. Als er zurückkehrte aus dem Reich der Toten, war seine Stunde gekommen. Er rechnete ab. Angst und Entsetzen waren seine allgegenwärtigen Begleiter, und leere Augenhöhlen markierten seinen Weg ...



      Gordon Black (3) - Friedhof der Hexen



      Klappentext:
      „Ich verfluche Euch und Eure Nachkommen bis zum jüngsten Tag! Meiner Rache entgeht Ihr nicht“, dröhnte Noah Rushs Stimme, als die Flammen des Scheiterhaufens zu lodern begannen. Ein eisiger Windstoß fuhr über den Richtplatz, und die Armsünderglocke von St. Alban erscholl. Seitdem hat man sie nicht mehr gehört – bis heute ...


      Quelle: nocturna-audio.de/hoerspiele/gordon.htm
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Genauer, Ende Juni :D ...
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Der Zauberspiegel veröffentlichte ein sehr interessantes Interview mit Sven Schreivogel: Interview

      Darin heißt es sinngemäss, dass die Sprachaufnahmen für Folge 4 mit wenigen Ausnahmen bereits vorrätig sind und dass es schade wäre diese Folge im Archiv verschwinden zu lassen. Das heißt, dass wir uns irgendwann einmal auf Folge 4 freuen dürfen. Vielleicht für den einen oder anderen der Startschuss die ersten 3 Folgen wieder aus der Sammlung hervor zu kramen oder sich diese zu kaufen.
      Ja toll Folge 4 kommt also irgendwann.Dann gibts eine Folge mehr.Hurra! (Das war Sarkasmus - wer es nicht gemerkt hat).Wenn die Zeit nicht für Hörspiele reicht weil anderes wichtiger ist,dann kann man es auch gleich lassen.Ein bisschen Hörspiele produzieren das genügt nicht.Wenn ich da an andere Labels denke die hätten die 20 Romane alle schon lange komplett vertont.Ist ja wirklich keine große Serie.Aber bei diesem Tempo und Interesse das vom Produzenten an den Tag gelegt wird ist es fraglich ob jemals überhaupt Folge 5 und 6 erscheinen werden.Echt schade.
      Diese Kritik muss sich das Label wohl zu Recht gefallen lassen. Wenngleich in besagtem Interview die Gründe dafür erklärt werden. Ich persönlich finde es aber trotzdem schön, dass man Folge 4 nicht im Archiv versauern lässt. Dies wäre wohl einfacher und eventuell sogar mit weniger finanziellem Risiko verbunden. Für mich persönlich ist immer ein Hörspiel mehr schöner für den Hörspielfan als ein Hörspiel weniger. Wie viele Hörspiele mögen wohl in irgendeinem Archiv versauern, weil man es aus den verschiedensten Gründen nicht mehr veröffentlichen kann oder möchte. Da finde ich es so wie es Sven Schreivogel handhabt auf alle Fälle besser #jaja#
      Ich finde es auch klasse das es mit Gordon Black eventuell weitergeht. Wenigstens bekommt man seitens Nocturna ein offenes Statement und versteckt sich nicht. Danke dafür! So weit ich mich noch erinnern kann gab es mal einen groben "Fahrplan" bis wann Gordon Black hätte erscheinen sollen. Und nach diesem wäre meines Wissens nach Gordon Black bereits komplett. Aber noch mehr würde ich mich um eine Fortführung von Edgar Wallace freuen #jaja#
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)

      kaifalke schrieb:

      Angel 74 schrieb:

      Aber noch mehr würde ich mich um eine Fortführung von Edgar Wallace freuen #jaja#
      und ich erstmal :)

      warum werden soviele Sherlock Holmes Hörspiele gebracht? (ich freu mich darüber) wieso traut sich niemand an Edgar Wallace?



      ihr schreibtz misch aus die Seele #daumenhoch#

      HOLMES gibts im Überfluss - was mich persönlich nicht stört - aber was ist mit WALLACE ?! ?? ..... her damit !!! #jaja# :)
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

      Da Sven Schreivogel hier nicht registriert ist, hat er mir folgenden Auszug mit der Bitte um veröffentlichung geschickt.
      Es liegt nicht an Desinteresse usw., sondern an der Herangehensweise, wie wir produzieren. Zu Beginn habe ich ALLE Positionen im Team (Manuskript, Regie usw.) an Dritte wie z. B. Susa Gülzow auf Honorarbasis vergeben, mit Ausnahme meiner Tätigkeit als Produzent. Erst später habe ich auch Regie geführt und Manuskripte geschrieben. Meine Firma hat (bis jetzt) kein eigenes Tonstudio bzw. keinen eigenen Mitarbeiter in Sachen Tontechnik, d. h. wir beauftragen die Hamburger Synchon, das Rabbit-Studio oder das Tonstudio Sound-Design mit der Postproduktion. Außerdem steht hinter meiner Firma und ihren Produkten kein großes Label wie Europa oder Universal. Für die Finanzierung bin ich selbst verantwortlich. Daher kann ich nur produzieren, wenn Kapital für solche Projekte übrigbleibt. Natürlich wäre es am einfachsten, die Hörspielproduktion einzustellen, aber dazu liegt mir zuviel an diesem Medium. Inzwischen hat meine Firma ca. 50 Produktionen im Bereich Hörbuch / Hörspiel hergestellt, 2003-2010 ist's mein beruflicher Schwerpunkt gewesen. Mit der Insolvenz des Eichborn-Verlags ist ein Hauptauftraggeber weggebrochen.Dennoch
      werden wir weitermachen, wenn auch nicht so schnell wie man sich's selber wünschen würde …

      Hier eine Übersicht:
      - "Edgar Wallace", Folgen Nr. 2 + 3: jeweils Manuskript in Arbeit.
      - "Gordon Black", Folge Nr. 4: Nebenrollen im Kasten, es fehlen noch Erzähler und
      Hauptrollen, Musik fertiggestellt.
      - "Nocturnas Geisterstunde", Folge Nr. 1: Nebenrollen im Kasten, es fehlen noch
      Erzähler und Hauptrollen, Musik fertiggestellt.
      - "Sherlock Holmes jun.", Folgen Nr. 1-3, jeweils Manuskript fertiggestellt, es
      fehlen noch Haupt- und Nebenrollen, Musik fertiggestellt.

      Für Rückfragen stehe ich gerne direkt unter der Mail-Adresse kontakt@nocturna-entertainment.de zur Verfügung.
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      #danke# für die Infos #top#

      Am interessantesten finde ich diese Mitteilung:

      - "Nocturnas Geisterstunde", Folge Nr. 1: Nebenrollen im Kasten, es fehlen noch
      Erzähler und Hauptrollen, Musik fertiggestellt.


      Ich liebe Gruselhörspiele und freue mich jedes Mal aufs neue #cool#

      Angel 74 schrieb:

      Das frage ich mich eigentlich auch, warum gibt es kein Edgar Wallace, dafür aber Holmes im Überfluss und ich denke eigentlich, dass Wallace mit unter genauso bekannt ist wie Holmes.
      Ich würde mich auch freuen, wenn es mit Edgar Wallace eine gute Hörspielserie gäbe :)

      saure Grüße
      Lemon
      Man kann nicht alles mit Worten ausdrücken
      zum Beispiel eine Zitrone!
      Holmes und Wallace sind 2 Paar Schuh. Dat is wie Kartoffeln und Nudeln.

      Holmes, ein Detektiv mit verschiedenen Fällen = Kartoffeln mit verschiedenen Zutaten

      Wallace, ein Autor mit verschiedenen Polizisten und verschiedenen Fällen = Nudeln, in verschiedenen Formen und Farben mit verschiedenen Zutaten.

      ;D
      . #


      Die einen kennen mich #winkewinke# - die anderen können mich#pokuss#

      " Ersteller des 1. Beitrages 2010,11+12 "

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...