Welches Buch lest Ihr aktuell?

      Also "Pfoten weg vom Donnerwald" kann ich nur jedem empfehlen, hat man in ca. 2-3 Stunden gut durch gelesen.

      Jetzt mache ich weiter mit einem Roman von Oliver Uschmann.

      Voll beschäftigt. Ein Hartmut und ich Roman.

      Kennt den zufällig jemand?

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Ich habe grade Bis(s) zum Abendrot durch und ärgere mich, dass ich auf den letzten Teil jetzt wahrscheinlich wieder mindestens ein halbes Jahr warten muss.
      Der englische Originalband erscheint im August, für die deutsche Übersetzung gibt es noch nicht mal eine Veröffentlichungstermin, aber ich hoffe die schaffen das zu Weihnachten! #menno#

      #hexe# Bösen Gruß #hexe#





      ~ Unbeliebteste Hexe in der Hörspiel-Foren-Szene & stolz darauf ~
      Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Qualität und Verkaufserfolg. Weder gilt die alte Kritikerregel, ein erfolgreiches Buch könne unmöglich etwas taugen, noch gilt die neue, was viele kauften und läsen, könne so schlecht nicht sein, und in jedem Fall müsse man ausführlich drüber schreiben. Die Magie der Zahlen wirkt bis in die Kritik hinein, obwohl es keinen Grund gibt, dem, was von selber läuft, das Laufen beizubringen. Daß es auch anders geht belegt Eva Kurowski, ihre Sprache hat die Leichtigkeit, die Komik und den Charme eines Kinderspiels, sie nimmt dem oft traurigen Geschehen seine Schwere und läßt die Figuren sozusagen schweben.

      Matthias Hagedorn

      »Avanti Popoloch« von Eva Kurowski, Asso-Verlag, Oberhausen – ISBN 978-3938834-33-6
      In der Bedeutung des Lehnworts aus dem Französischen, wo der "amateur d' art" den kenntnisreichen, enthusiastischen Liebhaber der Künste meint, bin ich ein Dilettant.
      bei mir auf dem nachttisch liegt das buch

      Simon Beckett - Die Chemie des Todes

      angefangen hat es schon mal sehr spannend, ich hoffe mal, dass es so weiter geht.

      Hoax

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Hoax“ ()

      Ska the Witch schrieb:

      Ich habe grade Bis(s) zum Abendrot durch und ärgere mich, dass ich auf den letzten Teil jetzt wahrscheinlich wieder mindestens ein halbes Jahr warten muss.
      Der englische Originalband erscheint im August, für die deutsche Übersetzung gibt es noch nicht mal eine Veröffentlichungstermin, aber ich hoffe die schaffen das zu Weihnachten! #menno#


      Erzähl doch mal etwas drüber.
      Bisher gibt es drei Bände, oder?
      Grundsätzlich klingt das nämlich so als könne es mir gefallen.
      Ich habe nur maßlose Angst davor, dass das Bücher sind, die in Schmalz und Gesülze versinken.
      Ich würde mich gerne eines Besseren belehren lassen...
      Finanzwirtschaft der Unternehmensführung, super Buch.

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley

      Pelznase schrieb:

      Ska the Witch schrieb:

      Ich habe grade Bis(s) zum Abendrot durch und ärgere mich, dass ich auf den letzten Teil jetzt wahrscheinlich wieder mindestens ein halbes Jahr warten muss.
      Der englische Originalband erscheint im August, für die deutsche Übersetzung gibt es noch nicht mal eine Veröffentlichungstermin, aber ich hoffe die schaffen das zu Weihnachten! #menno#


      Erzähl doch mal etwas drüber.
      Bisher gibt es drei Bände, oder?
      Grundsätzlich klingt das nämlich so als könne es mir gefallen.
      Ich habe nur maßlose Angst davor, dass das Bücher sind, die in Schmalz und Gesülze versinken.
      Ich würde mich gerne eines Besseren belehren lassen...



      Die Bücher sind schon ziemlich gefühlsbetont, aber durchaus auch spannend und teilweise auch mit Action ... und teilweise auch das ganz normale (amerikanische) Teenagerleben ...

      Ja, bisher gibt es 3 Bände, einer soll noch kommen. Band 1 gibt es mittlerweile auch als Taschenbuch, bei Teil 2 bin ich mir nicht sicher ... für alle, denen die Hardcover-Ausgabe zu teuer ist ... ich zähle da eher zur kann-nicht-drauf-warten-Fraktion! ;)

      #hexe# Bösen Gruß #hexe#





      ~ Unbeliebteste Hexe in der Hörspiel-Foren-Szene & stolz darauf ~
      Der fänger im Roggen, komisches Buch, noch 120 Seiten dann habe ich das endlich durch.

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Was heißt "zwingen", ich lese Bücher die ich angefangen habe immer zu Ende, keine Ahnung wieso. Dafür geht es ja dann schneller, möchte ja das nächste auch bald anfangen.

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      »Paradisvogelschiß« von Peter Rühmkorf. Der Autor kennt alle Nuancen der Sprache, das Ordinäre ebenso wie das Bildungszitat, und in feinsinnig ausgetüftelten, oft schnodderig klingenden Wortspielen das Schwere leicht machte. In seiner Lyrik spielte der Dichter mit herkömmlichen Gedichtformen, parodierte sie oder kombinierte Schrift– mit Umgangssprache. Rühmkorf experimentierte mit der Sprache und arrangierte seine Verse sorgfältig: Für eine halbe Gedichtseite beschriftete er oft 200 bis 300 Blätter. Hervorstechendes Merkmal vieler Rühmkorf–Gedichte sind feiner Witz und subtile Ironie:
      „Schaut nicht so bedeppert in diese Grube. / Nur immer rein in die gute Stube. / Paar Schaufeln Erde und wir haben / ein Jammertal hinter uns zugegraben“

      Die Einschläge kommen näher.
      In der Bedeutung des Lehnworts aus dem Französischen, wo der "amateur d' art" den kenntnisreichen, enthusiastischen Liebhaber der Künste meint, bin ich ein Dilettant.
      Es ist ja auch kein gutes Buch und ich bin froh wenn ich es "endlich" geschafft habe, trotzdem werde ich es wie jedes Buch zu ende lesen.

      Hat mal einer von Sun Tzu: Die Kunst des Krieges gelesen?

      So long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Ich lese im Augenblick Fachliteratur zur Ladungssicherung und die entsprechenden VDI-Normen.... #brech#
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...