Wie ist Eure Meinung zu "Mimi Rutherfurt ermittelt..."?

      SchattenMan schrieb:

      Entschuldigung das man eine andere Meinung hat und das nicht mehr selber entscheiden darf.



      Deine Meinung kannst du gerne haben, bittesehr!

      "Ich habe beide Serien gehört, sie haben mir beide gut gefallen." Das wäre eine Meinung gewesen.

      Du sprichst aber eine Empfehlung aus, bei der a) unklar ist, ob sie überhaupt auf irgendwelchen Kriterien beruht (selbst gehört und für gut befunden, daher weiterempfohlen) und b) ob sie sich überhaupt auf dieses Thema (Pater Brown) bezieht.

      Einfach mal reinhören, ist doch alles schön hier! Egal, von wen, von wann und ob mit oder ohne, alles toll!

      Wie kann man eine Empfehlung ernst nehmen, wenn man nicht weiß, was dein Grundlevel ist?

      Wenn ich jetzt sage, die erste Mimi-Reihe ist Schrott und Frank sagt nach dem Hören "Die ist genial", so wird er meine weiteren Empfehlungen oder Eindrücke schon etwas skalierter einordnen können. Bei dir ist weiterhin alles-an-die-Wand-schmeißen-irgendwas-wird-schon-kleben-bleiben angesagt. Oder aber "Was ist eine Empfehlung von Schattenman wert?"

      Wie gesagt, deine Meinung, da hab ich nichts gegen. Du hast nur keine geäußert. Außer es war deine Meinung, es ist eh alles wurscht. Du nennst dies "sich nicht abschrecken lassen".
      Meinst du nicht dass du übertreibst.

      Wenn ich auf alle Leute gehört hätte wie du @Jean St. Claire wären mir einige Hörspiel-Perlen entgangen.
      Wo man sich Fragen muss was ihr alle habt.

      Und JA ich habe beide Serien gehört da waren 4. Folgen dabei die mir nicht gefallen haben , das ist eben Geschmack Sache und suche nicht nach Gründen.

      Einfach antesten und selber entscheiden und wenn es ein nicht gefällt ist auch okay.
      Es gibt vieles anderes zu entdecken wenn man sich darauf einlässt.

      DAS ist die Meinung die habe.

      Jean St. Claire schrieb:

      "Was ist eine Empfehlung von Schattenman wert?"



      Ich höre es mir ohne Vorurteil an , das ist grade in der heutigen Zeit sehr viel Wert.

      "Lasst euch NICHT vom hören ABSCHRECKEN.
      Einfach mal WIEDER Hören oder NEU entdecken … :thumbsup:

      Habt Mut zur Lücken von Serien entdeckt was Neues.
      Und seid fair. :thumbup: "

      SchattenMan schrieb:

      Meinst du nicht dass du übertreibst.


      Nein, finde ich nicht.

      SchattenMan schrieb:

      Wenn ich auf alle Leute gehört hätte wie du @Jean St. Claire wären mir einige Hörspiel-Perlen entgangen.
      Wo man sich Fragen muss was ihr alle habt.


      Niemand verlangt hier Hörigkeit von irgendwem. Es war ein Tipp, den man auch gut ignorieren kann. Wenn ich jetzt aber die Wahl hätte, womit verbringe ich die nächsten 50 Minuten, dann vielleicht doch eher bei der Variante, wo schon ein gewisses positives Echo anderer existiert?!
      Und natürlich hat man einen eigenen Geschmack, der sich nicht unbedingt mit anderen decken muss. Hier reden wir aber nicht von der Frage "Was soll ich hören?", sondern ganz speziell von Mimi Rutherfurt. Und da kann man sehr wohl spezifizieren, ohne dass einem eine "Hörspielperle" entgeht...


      SchattenMan schrieb:

      Und JA ich habe beide Serien gehört da waren 4. Folgen dabei die mir nicht gefallen haben , das ist eben Geschmack Sache und suche nicht nach Gründen.

      Das hättest du mal schreiben können, ohne dein übliches leeres Geschwurbel. Pack das doch in deine Sig und gut ist.
      Und nach Gründen, warum dir was nicht gefällt, da suchst du nicht? Noch ein Grund mehr, auf deine Empfehlungen zu setzen, spitze.

      SchattenMan schrieb:

      Einfach antesten und selber entscheiden und wenn es ein nicht gefällt ist auch okay.
      Es gibt vieles anderes zu entdecken wenn man sich darauf einlässt.

      Wieso son Gelaber. Alles gut unter der Sonne. Das war hier nicht die Frage. Du hattest doch deinen Faden "Was ich alles gutfinde" (der hieß anders), da passt sowas rein. Hier gab es eine thematische Vorlage. Ich kann mich übrigens auch auf Scheiße einlassen, es wird halt trotzdem Scheiße bleiben. Es gibt irgendwo Grenzen des Geschmacks. Die muss jeder für sich selber austesten, soweit stimme ich dir zu.

      SchattenMan schrieb:

      DAS ist die Meinung die habe.

      SchattenMan schrieb:

      Ich höre es mir ohne Vorurteil an , das ist grade in der heutigen Zeit sehr viel Wert.

      Wieder so ein Stirnrunzler... Wir reden hier von Entertainment, was zum Geier packst du jetzt wieder zusammen? Trump? Sexismus-Debatte? AfD? What the hell? Das hat null miteinander zu tun! Es sei denn, du spezifizierst das mal, was du meinst.


      Übrigens nicht denken, ich rege mich auf und hacke hier wutentbrannt auf meine Tastatur. Ich finde es nur nervig, dass du immer wieder unverständliches in deine Posts schreibst (wo es sicher auch anders ginge), von deinen komischen Ausflügen bei den Gruslern mit "Lehrling" Camelion (der irgendwie immer Vorträge über Hörspiele halten muss..).... mal ganz zu schweigen. DAS versaut mir die Stimmung manchmal, eher als mal ein Battle über Hörplanet oder was weiß ich.

      Natürlich weiß ich, du bist jetzt schon so lange da und alles ist sehr konsistent gehalten, da wird sich eh nichts mehr ändern. Wird auch mein letzter Monolog zu dem Thema bleiben, nehme ich mal an.

      Jean St. Claire schrieb:

      Und nach Gründen, warum dir was nicht gefällt, da suchst du nicht?


      Wie viele Folgen hat die Serie?
      4. davon hat mir nicht gefallen ist doch eine gute Quote oder. #jaja#
      Warum soll ich nach Gründe suchen ändert es was. #kopfschuettel1#

      Jean St. Claire schrieb:

      Wieder so ein Stirnrunzler...


      Immer wieder gerne. :thumbup:

      Jean St. Claire schrieb:

      Übrigens nicht denken, ich rege mich auf und hacke hier wutentbrannt auf meine Tastatur.


      #blinker# Ich kenne Leute die zerlegen gerne Musikinstrumente. :D

      Jean St. Claire schrieb:

      Camelion


      Ich habe Camelion gewarnt.
      DAS Hörspielforen ein Haifischbecken ist.
      Um mir Kaffee zu holen ist er mir zu teuer (das ist kein Kompliment #hut# ).

      Jean St. Claire schrieb:

      Vorträge


      Weist du wie schade das ist wenn Leute nicht vorbereitet sind uns ihre Produkte anbieten.
      Wenn man Fragt könnt ihr monatlich oder alle 2. Monate liefern. ;(
      Das soll auch nur als Tipp dienen.

      Jean St. Claire schrieb:

      DAS versaut mir die Stimmung manchmal, eher als mal ein Battle über Hörplanet oder was weiß ich.


      Auch wenn das keiner zugibt , das war Hörpunkt des Jahres.

      Jean St. Claire schrieb:

      Natürlich weiß ich, du bist jetzt schon so lange da und alles ist sehr konsistent gehalten, da wird sich eh nichts mehr ändern. Wird auch mein letzter Monolog zu dem Thema bleiben, nehme ich mal an


      Das sehe ich als Kompliment an.
      Ich hoffe nicht. :thumbup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SchattenMan“ ()

    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...