GRUSELKABINETT (eine Hörspielserie von TITANIA MEDIEN) ...

      Ich habe gestern auch Folge 62: Nathaniel Hawthorne – Rappaccinis Tochter gehört. Hier trifft wieder einmal Schauer auf Romantik. Eine durchaus gelungene Folge, wenn man nicht Action & Horror erwartet. Ein wenig Grusel, ein wenig Tragik, ein wenig Romantik und dazu die Atmosphäre von vor 200 Jahren. Mir hat die Folge gefallen, auch wenn ich nicht in jeder Folge diesen Mix hören möchte. Aber ab und an wird mein Männerherz auch bei diesem eher Frauen zugänglichen Thema schwach - nämlich eine unglückliche Liebe und
      Spoiler anzeigen
      kein Happy End ;(
      Ich habe mir vor rund einer Woche auch folgende Folgen der Serie angehört:

      Folge 60: Robert E. Howard – Der Grabhügel

      Diese Folge fand ich mal wieder so richtig stark und gelungen. Unheimlich, dichte Atmosphäre und eine richtige Gruselperle #daumenhoch# Ich glaube, dass ist GENAU so eine Folge, wie ich sie sehr gerne höre und weshalb ich mir die Serie auch so gerne kaufe!!!

      Folge 63: Robert E. Howard – Besessen

      Diese Folge war ganz in Ordnung. Ich fühlte mich manchmal ein wenig an die alten Hammer-Filme zurück versetzt. Der Trash-Anteil ist bei dieser Folge untypisch für die Serie recht hoch #jaja#

      Ich freu mich schon auf die nächsten Folgen zu hören #huepf#
      Gestern hatte ich wieder lange Autofahrten zu erledigen. Schön, weil ich mir wieder meine neuesten Gruselkabinettfolgen anhören konnte:

      Gruselkabinett - Der schreiende Schädel

      Eine rund um schöne gruselige Folge im Kammerspielambiente. So stelle ich mir ein Gruselhörspiel vor #jaja#

      Gruselkabinett - Gesellschafterin gesucht!

      Eine Folge, die man mehr als Krimi bezeichnen konnte. Der Hörer wird zwar lange im Dunklen gehalten und man erwartet einen übernatürlichen Ausgang, dieser bleibt aber aus. Keine Folge, die ich oft hören werde.
      Ich habe vor kurzem die 4 CDs ueber Aylmer Vance gehoert (Gruselkabinett Folgen 54-57) und mag das Duo bestehend aus dem Geisterseher (Hans-Georg Panczak) und dem Medium (Ekkehardt Belle). Die Mischung aus Romantik, Dramatik, Spannung, uebernatuerliche Elemente gemischt mit sehr guten Sprechern und ausgezeichneten Effekten und Musiken machen diese kleine Reihe innerhalb des Gruselkabinetts zu einem abwechslungsreichen Teil des Gruselkabinetts was man auch als eine Art Sherlock Holmes & Dr. Watson spezialisisert auf uebernatuerliche Faelle bezeichnen koennte. Die Abstimmung zwicchen den beiden Hauptcharakteren ist ausgezeichnet. Ich wuerde mich freuen, wenn es weitere Folgen als Hoerspiel gaebe. Vor allem der Herzschmerz gepaart mit dem Uebernatuerlichen gefaellt mir sehr gut.

      kaifalke schrieb:

      Cherusker schrieb:

      Ich wuerde mich freuen, wenn es weitere Folgen als Hoerspiel gaebe. Vor allem der Herzschmerz gepaart mit dem Uebernatuerlichen gefaellt mir sehr gut.
      ich auch :) würden sie auch als eigene Serie funktionieren? das frage ich mich


      Das kann ich mir nicht wirklich vorstellen. Ich denke beim Gruselkabinett ist der Überlebensfaktor das man versucht einer etwas breiteren Masse etwas zu bieten, indem man auch Stoffe von Howard oder Lovecraft vertont und nicht nur reine Schauerromantik.
      Hier mal wieder ein kleiner Vorschau auf die kommenden GRUSELKABINETT-Folgen ;) ...



      Gruselkabinett
      Folge 72: Robert Louis Stevenson – Markheim
      Eigentlich hatte Markheim an jenem dunklen Dezembertag nur ein Weihnachtsgeschenk für seine Verlobte kaufen wollen, doch der unerwartete Blick in einen Spiegel im Laden des alten Antiquitätenhändlers ließ ihn mit ungeahnten Folgen seine dunkle Seite erkennen...
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4811-4, Erscheint im März 2013!



      Gruselkabinett
      Folge 73: Arthur Conan Doyle – Das Grauen im Blue-John-Stollen
      Dr. James Hardcastle weilt zur Erholung von einer schweren Erkrankung auf der Farm der Allertons im ländlich-idyllischen Derbyshire. Als er dort von merkwürdigen Vorkommnissen in einem stillgelegten Bergwerk wispern hört, wird seine Neugier geweckt. Im Stollen wurde ehedem der nur in dieser Gegend vorkommende Fluorit ‚Blue John’ abgebaut, bis die Miene aus gutem Grund aufgegeben wurde...
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4812-1, Erscheint im März 2013!



      Gruselkabinett
      Folge 74: Edith Nesbit – Die Macht der Dunkelheit
      In einer ländlich gelegenen Kirche befinden sich die prunkvollen Grabstellen zweier grausamer und bösartiger Ritter. Die Einheimischen fürchten die mit lebensgroßen Marmorstatuen versehenen Sarkophage und meiden das Gotteshaus. Dies weckt die Neugier eines jungen Paars von außerhalb. Sie ahnen nicht, dass sie mit dem Feuer spielen...
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4813-8, Erscheint im April 2013!



      Gruselkabinett
      Folge 75: Mary Fortune – Weiß
      Ein junger Arzt, der sich gerade in einem Vorort Londons niedergelassen hat, wird auf seinem Nachhauseritt auf ein gerade bezogenes, einsam gelegenes Landhaus aufmerksam. Es lässt ihn die Frage nicht mehr los, weshalb die neuen Besitzer sämtliche Fensterscheiben von innen weiß gestrichen haben...
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4814-5, Erscheint im April 2013!



      Gruselkabinett
      Folge 76: Bram Stoker – Das Teufelsloch
      An der Küste Cornwalls gibt es so manche am Meer gelegenen Höhlen, in denen sich ein Schlund im Boden auftut, der mit dem Meer verbunden ist. Die drei Freunde Sarah, Abel und Eric lieben es, zum Teufelsloch zu gehen und dort zu lauschen, wenn in der Tiefe die Flut zu gurgeln beginnt. Nie hätten sie gedacht, dass sie an diesem Spielplatz ihrer Kindheit einmal das Schicksal ereilen würde...
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4815-2, Erscheint im Mai 2013!



      Gruselkabinett
      Folge 77: Robert E. Howard – Das Feuer von Asshurbanipal
      Steve Clarney, ein unerschrockener, verwegener amerikanischer Schatzjäger, durchforstet mit seinem Diener Yar Ali bereits seit langem den afrikanischen Kontinent, um endlich eines sagenumwobenen Juwels habhaft zu werden: des größten Rubins der Welt, bekannt als „Das Feuer von Asshurbanipal“. Doch wo befindet sich bloß die im Necronomicon erwähnte vergessene Stadt Asshurbanipal, die übersetzt „Stadt der Teufel“ heißt?
      Hörspiel von Marc Gruppe, 1 CD ca. 60 Minuten, ISBN 978-3-7857-4816-9, Erscheint im Mai 2013!

      Quelle: titania-medien.de/cms/
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Wow. in letzter Zeit waren da schon ein paar Folgen dabei, die mir nicht so gut gefallen haben (trotzdem nicht schlecht - halt Jammern auf hohem Niveau). Aber die Vorschau auf die naechsten Folgen hoert sich ausgezeichnet an. Da bin ich auf alle Folgen sehr gespannt vor allem da ich von keinem dieser Geschichten je etwas gehoert habe. Hut ab Titania fuer die Geschichtenauswahl. Meine Neugierde ist geweckt.


      Titania Medien - Atmosphärische Hörspiele
      Und obwohl noch parallel die Aufnahmen für das Frühjahrsprogramm laufen, wollen wir euch dennoch den Ausblick auf den Herbst 2013 nicht vorenthalten. Im September starten wir mit Gruselkabinett 78 in die neue Saison. Es wird ein Lovecraft-Klassiker sein: "Das Ding auf der Schwelle" – vielfach von unseren Hörern gewünscht. Nun ist es also soweit! (Cover: Ertugrul Edirne)

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=56…1&relevant_count=1&ref=nf
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------


      Titania Medien - Atmosphärische Hörspiele
      Ebenfalls im September 2013 erscheint die Gruselkabinett Folge 79, die den Titel "Lodoiska" trägt und den geneigten Hörer mit einer mysteriösen, stets in Trauerkleidung gewandeten, tief verschleierten Dame bekannt machen wird, die man nie ohne lange Handschuhe sieht. – Es handelt sich bei diesem Hörspiel um eine Bearbeitung des 1828 erschienen Romans "Der Vampyr oder die Todtenbraut" von Theodor Hildebrand – natürlich wie immer aus der Feder von Marc Gruppe. (Cover: Firuz Askin)


      Titania Medien - Atmosphärische Hörspiele
      vor 6 Stunden.Im Oktober 2013 widmen wir uns mit den Gruselkabinett-Folgen 80 & 81 (natürlich wie immer im Schuber!) der Vertonung eines wichtigen Klassikers, der bei seinem Erscheinen im Jahr 1796 maßgeblich dazu beigetragen hat, die Gattung 'gothic nov...el', den Schauer-Roman od. die Schauer-Romantik fest in der Literatur zu etablieren: Matthew Gregory Lewis' "Der Mönch". Es ist ja keine Entdeckung unserer Zeit, dass unter einer Kutte nicht zwangsläufig immer ein besserer Mensch steckt – davon wusste auch schon Lewis in seinem Roman zu berichten. In den dort beschriebenen Mönchs- und Nonnenklöstern ist daher einiges los. Von sexuellen Ausschweifungen bis hin zum Pakt mit dem Gehörnten ist da so ziemlich alles dabei. Wir freuen uns daher schon sehr auf diese Vertonung! Das wird "bunt" – und es ist eine herrliche alte Sprache. (Cover: Ertugrul Edirne)

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=56…34.150339548323167&type=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Die drei Cover sehen wieder klasse aus und die Texte klingen vielversprechend. Am besten gefällt mir persönlich das Cover mit der Dame in schwarz.
      www.TS-Dreamland.de
      facebook.com/pages/DREAMLAND-H…e/121926814490719?fref=ts

      Hörspiele back to the roots
      Tony Ballard - Dreamland Grusel - Der Trotzkopf - Andi Meisfeld u. a..

      Thomas Birker (DLP) schrieb:

      Am besten gefällt mir persönlich das Cover mit der Dame in schwarz.
      Tja, da muß man sagen: Firuz Askin eben! #knie#
      Nichts gegen den Kollegen Ertugrul Edirne, aber seine Bilder sind immer etwas "weicher" und nicht ganz so ausgearbeitet. Aber das ist eben sein Stil, der trotzdem Vergleich auf allerhöchstem Niveau ist. Und absolut passend, da nur er, oder Ugurcan Yüce das Erbe von Herrn Askin fortführen können.

      Für mich ist das (nicht abwertend gemeint, sonder im Gegenteil) die "Türkische Clique"!
      "Auf Wiedersehen, aber es eilt nicht." (Rainer Brandt)


      Titania Medien - Atmosphärische Hörspiele
      Es gibt sie also doch: die klassischen und vor allem niveau- und geschmackvollen Zombie-Geschichten! Fündig wurden wir bei Henry S. Whitehead (1882-1932), dessen Erzählungen "Jumbee" und "Cassius" wir als Gruselkabinett-Folge 82 unter dem Titel "Der Zombie" verwoben haben. Das Hörspiel erscheint im November 2013. (Cover: Ertugrul Edirne.)

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=56…34.150339548323167&type=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------


      Titania Medien - Atmosphärische Hörspiele
      Den Gruselkabinett-Herbst 2013 beschließt Folge 83: Allen Upward – "Heimgesucht". England in den goldenen 1920er Jahren – Lady Maria Throgmorton bewohnt mit ihrem verwitweten Stiefsohn die Abtei Abbotsbury – und hat ein Problem der übernatürlichen Art. Was für ein Glück, dass sie in einer Illustrierten von Colin Hargreaves und seiner Kollegin Alwyne Sargent gelesen hat, denn die beiden kennen sich in derlei Dingen aus. Einen entsprechenden Brief mit der Bitte um Hilfe bringt Lady Throgmorton auf dem Cover gerade zum Postamt im Dorf. Die Folge erscheint im November 2013. (Cover: Ertugrul Edirne)

      Quelle: facebook.com/photo.php?fbid=56…34.150339548323167&type=1
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      http://www.hoerspiel-box.de "... die Hörspiel-Box - Hörspiele gut gehört ..."
      Seit 2008 mit den monatlichen Hörspiel-Charts unter hoerspiel-charts.de
      Hörspiele gibt es übrigens auch hier: hoerspiel-shop.de

      Folgt mir zu YouTube Instagram Twitter Facebook Google+
      ----------------------------------------------------------------------------------------
      Dito. Wunderbare Cover, interessante Geschichten. Obwohl mir nicht alle Folgen gleich gut gefallen, kaufe ich alle Folgen blind.

      PS: und obwohl wir bald bei Folge 83 sind, die beste Folge war schon ganz zu Anfang .... Folge 3 ..... Welche Folge findet ihr am besten?
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...