DIE DREI ??? (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Hänge schon eine ganze Menge zurück.
      7 Folgen noch ungehört.

      Davon gestern Folge 192 gehört.

      Die drei ??? 192 - Im Bann des Drachen

      Und es gibt auch weiterhin Aussetzer. Nach Oben, aber hier wieder mal nach Unten.

      Die ersten 2 Minuten klingen vielversprechend.
      Peter wacht auf. Wo ist er?
      Doch mit dem Auftreten und der Erklärung der jungen Chinesin nimmt die Qual ihren Lauf.
      Die Story ist wieder einmal einfach zu verrückt und einfach schwach.
      Das dann noch das ganze Team entführt wird und die chinesische Mafia so eigenartig dargestellt wird, sind auch sehr negative Punkte.

      Von mir gibt es 2 von 10 Punkten.
      Habe eben erst die Infos zu Folge 200 gelesen.

      Ich bin bei den ??? schon seit rund zehn Jahren ausgestiegen. Zwischenzeitlich hatte ich mir mal das versunkene Dorf angehört, da ich das gleichnamige Märchen so mag. Und wenn ich die Kommentare in der Foren so lese, habe ich seit dem auch nicht wirklich was verpasst.

      Andererseits ist Titel, Cover und Inhaltsangabe natürlich ein absoluter Trigger. Und Marx sicherlich das Beste, was die deutsprachige Autorenriege zu bieten hat. Wobei ich ja nur BJHW, Minninger, Nevis, Sonnleitner und Vollenruch kenne.

      Habe gerade sogar wieder richtig Lust, alte Folgen zu hören. Die war mir nämlich lange Jahre total vergangen. Aber ich bin gerade im Urlaub und da werden natürlich Erinnerungen an früher wach. Lachender Schatten, Geisterinsel, tanzender Teufel, Riff der Haie ... das sind Kindheitserinnerungen aus Zeiten, als Kohl noch kanzlerte und die Mauer fest und sicher stand.

      „Die Welt der drei Fragezeichen“ in Bremen und Hamburg am 6. und 7. September

      Am 6. September gibt es Thalia Bremen eine Veranstaltung rund um Die drei ??? mit dem Spezialgelagerten Sonderpodcast (spezialgelagert.de) und mir. Los geht es um 19:30 Uhr. Die Besucher erwartet keine klassische Lesung sondern eine lebendige Diskussionsrunde der besonderen Art. Natürlich werde ich auch Teile aus seinem Buch „Die Welt der drei Fragezeichen“ vorstellen, die Lesung aber auch immer wieder mit kleinen Anekdoten, Hintergründen zu meiner Recherche und spontanen Einlagen anreichern. Im Vordergrund steht diesmal aber der Austausch zwischen Olaf, Tom, Sebbo und mir. Justus, Peter und Bob werden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet: „Fakten versus Halbwissen, Analyse versus Fanliebe.“ Die Zuschauer erwartet eine Art Die drei ???-‚Doppelpass. Mitmachen ist dabei nicht nur erwünscht, sondern wird auch mit kleinen Spontangewinnen belohnt. Am Ende gibt es ein tolles Quiz samt Verlosung von Preisen rund um die drei ???.

      Der Eintritt kostet 6 Euro. Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Anschluss als Sonderfolge unter spezialgelagert.de und in den sozialen Netzwerken veröffentlicht. Wer also immer schon einmal selbst einen Auftritt in dem beliebten Podcast haben wollte, hat jetzt die Gelegenheit!

      Veranstaltungsort:
      Thalia Bremen - Hansehof
      Adresse: Obernstr. 44-54, 28195 Bremen
      Telefon 0421/168343
      E-Mail: thalia.bremen-hansehof@thalia.de

      Zur Veranstaltung haben wir auch einen kleinen Werbespot aufgenommen:

      Am 7. September stelle ich mein Buch „Die Welt der drei Fragezeichen“ auf Einladung der Talker-Lounge in Hamburg vor. Die Veranstaltung findet im „Jools“ in Bernadottestraße 20 in 22763 Hamburg-Ottensen statt. Los geht es um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. Auch hier wird es das traditionelle Quiz geben. Und für die ein oder andere Überraschung ist ebenfalls gesorgt. Es wird noch eine Reihe weiterer spezialgelagerter Gäste geben. Lasst Euch überraschen. Es lohnt sich definitiv!

      Veranstaltungsort: Jools
      Adresse: Bernadottestraße 20, 22763 Hamburg-Ottensen
      Telefon: +49 40 88128646
      E-Mail: info@jools-hamburg.de

      Heinz Marquardt schrieb:

      Ich freu mich schon auf die Hörspielfolge 195, die bald veröffentlicht wird. Klappentext und Cover lassen einen gruseligen Mystery-Fall vermuten. <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/smile.png" alt=":)" />


      Fand das Buch ganz ok aber im Mittelteil auch arg in die Länge gezogen.
      Hoffe das wird im Hörspiel emtsprechend gekürzt.

      Viel mehr gespannt bin ich auf den 200. Band und die zwei weiteren Bücher, die morgen erscheinen.
      Hoffe meine Lieferung von "Thalia" kommt noch bis zum Wochenende.
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123

      SchattenMan schrieb:

      Hörspiele sind keine Nischenprodukte daran sollte man denken.

      <a href="http://www.spiegel.de/kultur/literatur/die-drei-50-jahre-200-faelle-3-detektive-a-1227876.html" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">spiegel.de/kultur/literatur/di…-detektive-a-1227876.html</a>


      Habe den Artikel jetzt noch nicht gelesen aber "Die drei ???" sind nun für mich auch
      kein Gradmesser für die restliche Branche, weil sie ein Selbstläufer
      sind. Von den Verkaufszahlebn würden andere träumen und dann sind wir auch schnell
      wieder in der Nische.
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
      Oh bin immer noch einige Folgen zurück. Von diesen werden sicher alle besser sein als dieser hier.

      Folge 191 - Verbrechen im Nichts

      Irgendwie frage ich mich hier: Bin ich in der richtige Serie? Oder doch bei den Kids?
      Die Folge ist größtenteils einfach lächerlich. Dazu nerven einige der anderen Personen, allen voran Ashlyn einfach nur.
      Das ist wirklich gar nicht gut.
      Einziger Pluspunkt: Es ist etwas Neues. Und natürlich noch unsere drei Detektive. aber auch die glänzen hier nicht sonderlich.

      Von mir daher nur 1 Punkt.
      195 - Im Reich der Ungeheuer

      Ich habe die Folge gestern Abend gehört und entweder haben meine Grippemittel angeschlagen oder die Folge hat mir so richtig gut gefallen! Tatsächlich ist Zweites der Fall. 8o Die Folge vereint irgendwie viele Elemente, die man aus anderen Folgen kennt, aber es passte sehr gut zusammen.

      Im Grunde ist die Folge ein Mix aus "Poltergeist", "Nacht in Angst" & "Das Labyrinth der Götter".

      Die Handlung selbst geht gut voran und bietet auch Schauplatzwechsel, sodass es nie langweilig wird. Auch einige Twists überraschten mich. Ebenso möchte ich den Humor in der Folge hervor heben. Ich habe mich schon lange nicht mehr so amüsiert. Besonders die Szenen Justus & Mathilda oder Justus & Mrs. Flagstaff (erinnerte mich an die gute Miss Madigan =) ).

      Alles in Allem eine super Folge, die seit langer Zeit in den Kreis meiner Favoriten mit aufgenommen wird. Ich habe nichts zu bemängeln, also 10/10 Punkten. :thumbsup:
      Die drei ??? 195

      Mir hat die Folge sehr gut gefallen, obwohl es keine Gruselfolge war, wie Cover und Klappentext versprachen. Es gab ein paar gruselige Szenen im Hörspiel, grob geschätzt 10 Prozent des Hörspiels. Es ist aber trotzdem ein sehr interessanter und spannender Fall für die drei ???

      Im Prinzip kann ich mich der Rezension von Chris2710 anschließen. Auch sein Mix-Hinweis ist toll (hab das so noch nirgendwo sonst im Internet gelesen) und Mrs. Flagstaff ist endlich mal wieder ein wirklich gelungener skuriller Charakter in einer DDF-Folge. Die Frau, die sie gesprochen hat, macht einen super Job. Auch die anderen Gastsprecher sind mindestens gut.

      :thumbsup:
      Wer die Inhaltsangabe liest wird vermutlich sehr enttäuscht, aber da ich die bei Folgen Ü100 nie lese...
      195 ist handwerklich und auch von der Vorlage her die bisher beste Folge in der 2018er Staffel. Das Justeus, Bob und Peter zunächst getrennte Wege gehen gibt ne Schöne Dynamik. Der Humor ist gut und auch die Gäste agieren wunderbar miteinander. Ledilgich Oliver Rohrbeck ist etwas zu künstlich unterwegs, aber er hats auch nicht einfach mit den Justus-Sätzen.
      Tja...mehr unter hoernews.de - 195 hab ich mit TKKG 207 heute rezensiert.
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      "Die Welt der drei Fragezeichen"-Lesungen am 10.11.2018

      Am 10. November habe ich wieder einmal zwei Lesungen in Hessen und Rheinland-Pfalz.

      Um 15:30 Uhr bin ich bei Thalia in Gießen. Das freut mich ganz besonders, da ich in Gießen studiert habe - und im Zug auf dem Weg zur Uni so manche drei ???-Folge gehört habe. Der Eintritt ist frei.

      giessener-allgemeine.de/region…-Rocky-Beach;art71,507444

      Am 10. November abends bin ich um 19 Uhr in Hachenburg im schönen Westerwald. Veranstaltungsort ist das Cinexx - also ein Kino. Ich bin dort auf Einladung von Charity Event e. V. Die sammeln Geld für ein Schulprojekt in Tansania. Der Eintritt fließt zu 100 Prozent in dieses Projekt.

      charity-event.info/buchvorstellung-lesung-mit-c-r-rodenwald/

      Die Veranstaltungen dauern ca. 90 Minuten+. Im Anschluss an die Lesung gibt es ein Quiz mit Verlosung.

      Vielleicht bis bald, Christian
      Und es wird wieder besser!
      Da ich noch die ein oder andere Folge hinterher hänge, habe ich gestern endlich mal wieder eine MC gehört.

      Folge 193: Schrecken aus der Tiefe

      Erstmal wieder ein schönes Cover.
      Ein Monster habe ich natürlich nicht erwartet. Jedenfalls nicht so wie auf dem Cover.
      Dafür gibt es ein schönes Abenteuer auf dem Wasser. Jedenfalls zu einem Teil.
      Wenn die Drei ??? einen Tauchgang planen, ist immer Qualität in der Story. Incl. Spannung.
      Das ist auch hier so.
      Auch wenn es einem nach etwa der Hälfte klar ist um was es geht, mindert es auch danach nicht an Spannung.
      Einziger Negativpunkt stellen für mich die schlechten Rätsel dar.
      Sonst aber eine gute Folge.

      Von mir 8 Punkte.

      C. R. Rodenwald

      C. R. Rodenwald schrieb:

      Am 10. November habe ich wieder einmal zwei Lesungen in Hessen und Rheinland-Pfalz.

      Um 15:30 Uhr bin ich bei Thalia in Gießen. Das freut mich ganz besonders, da ich in Gießen studiert habe - und im Zug auf dem Weg zur Uni so manche drei ???-Folge…


      Hallo Christian.

      Bist du auch mal in Hamburg?

      Grüße,
      Rocky Beach California

      Neu

      Flori1981 schrieb:

      Zitat von Rocky Beach Califoria: „Hallo Christian.

      Bist du auch mal in Hamburg?

      Grüße,
      Rocky Beach California“

      Da war er erst im September. <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" />

      <a href="https://talker-lounge.de/christian-rodenwald-liest-in-hamburg-aus-die-welt-der-drei-fragezeichen-unser-erlebnisbericht/" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">talker-lounge.de/christian-rod…en-unser-erlebnisbericht/</a>


      Stimmt! Ich komme aber gerne wieder, falls die Talker Lounge - oder wer auch immer - mich dazu einlädt. Für 2019 kann ich erst einen Termin final bestätigen. Am 30. März bin ich in Rüsselsheim im Rhein-Main-Gebiet:

      genialokal.de/buchhandlung/rue…apitel43/Veranstaltungen/

      Weitere Termine werden sicherlich folgen.

      Ich halte Euch auf dem Laufenden!
      Christian
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...