DIE DREI ??? (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      MelonenBob schrieb:

      @Detlef Ich habe mich wohl etwas falsch ausgedrückt. Ich war etwas verwirrt, weil auf dem Cover (zumindest vorne) ja das EUROPA Logo nicht ist. Bei Amazon steht allerdings EUROPA (Sony).


      Was genau möchtest du denn jetzt wissen?
      Es gibt kein "Europa" oder "Sony". Sony ist Europa. Also klarer kann ich es nicht schreiben. ?( ?( ?(
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      @Detlef Klar. Sony ist EUROPA. EUROPA ist ja nur ein Label von Sony Music.
      Ich war nur verwirrt, warum bei Amazon EUROPA (Sony) steht, wenn auf dem Frontcover nicht das EUROPA Logo ist.

      Meine Frage war jetzt, ob das Hörbuch bei EUROPA erscheint oder ob EUROPA garnichts mit dem Hörbuch zu tun hat und es direkt bei Sony erscheint. Z.B so wie die Reclam Hörbücher . Die sind ja auch bei Sony direkt und nicht bei EUROPA erschienen. Was ich eigentlich nicht verstehen kann, weil die Larry Brent und Fear Street Hörbücher ja auch bei EUROPA erschienen sind.
      Bevor ich die Folge 200 höre, erstmal die Folge " Der Fluch des Rubins" nochmals gehört.
      Inzwischen auch auf CD.
      Bis auf die wunderbare Musik, die nur auf den alten MC's rüberkommt, gibt es natürlich nichts zu meckern.
      Eine Anmerkung und Besonderheit gibt es aber schon!
      Familie Jonas wird hier im Gespräch von Bob sehr amerikanisch ausgesprochen. Das wird es sonst nie. Passt nicht!
      Vielleicht ist das ja noch jemanden aufgefallen.
      Jetzt mal hören, wann ich zur Folge 200 greife.

      Akita Takeo schrieb:

      Familie Jonas wird hier im Gespräch von Bob sehr amerikanisch ausgesprochen. Das wird es sonst nie. Passt nicht!


      Ja, stimmt, das sie es hier richtig gemacht haben und später falsch, passt nicht :evil: :saint:
      Spaß bei Seite: Das war die "1. Staffel" und sie waren noch am "Aufbau". Gab ja auch später die "Schrottflinte" :thumbsup:
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      MelonenBob schrieb:

      <a href="http://www.hoerspieltalk.de/index.php/User/2671-Detlef/">@Detlef</a> Klar. Sony ist EUROPA. EUROPA ist ja nur ein Label von Sony Music.
      Ich war nur verwirrt, warum bei Amazon EUROPA (Sony) steht, wenn auf dem Frontcover nicht das EUROPA Logo ist.

      Meine Frage war jetzt, ob das Hörbuch bei EUROPA erscheint oder…


      Das Hörbuch ist eine Produktion des Hörspielstudio Kreuzberg (Lauscherlounge von Oliver Rohrbeck) im Auftrag von Sony Music Entertainment Germany. Im Europa-Studio wurde an einem Tag eine große Aufnahmesession gemacht. Da haben viele Autoren, Sprecher sowie Heikedine Körting und André Minninger ihre Takes eingesprochen. Dabei sind auch die Aufnahmen für diesen Clip entstanden:

      Viele Grüße, Christian

      Mittagshoerer schrieb:

      Falls noch jemand so auf die Folge Gespensterschloss abfährt wie ich:

      <a href="https://www.tchibo.de/m/die-drei-und-das-gespensterschloss-picture-vinyl-lp-p400129112.html" class="externalURL" rel="nofollow" target="_blank">tchibo.de/m/die-drei-und-das-g…-vinyl-lp-p400129112.html</a>
      Picture-Vinyl bei Tchibo gerade für nur 9 Euro


      Da freuen sich wieder Leute wie ich, die am Jahresende 19,99 € bezahlt haben.
      "Die drei ???", "Rick Future", Luise Lunow u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 132 .
      ** Die drei ??? und der Ausblick **

      MC-Special "Die schwarze Katze"
      amzn.to/2MgS9i2

      ab 23.08.
      "Die Welt der drei Fragezeichen" (Hörbuch-CD)
      amzn.to/2MfyFKV

      ab 27.09.
      Die drei ??? 201 - Höhenangst
      CD: amzn.to/33vBUTR
      MC: amzn.to/2yVtlUb
      LP: amzn.to/2YN2EQT
      mp3: amzn.to/2TDSUCZ

      ab 18.10.
      ??? 21 "...und der tanzende Teufel"
      LP: amzn.to/2Kx3U1L

      ab 18.10.
      ???: "...und das versunkene Schiff"
      CD: amzn.to/2KK5M6o
      MC: amzn.to/2MeGssl
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Neu

      So - endlich habe ich das feurige Auge fertig gehört. Nach der Ankündigung damals, einem Blick auf die Laufzeit von über 4 Stunden und aufgrund der Storyangaben hatte ich mich sehr auf die Jubiläumsfolge gefreut - noch dazu wurde diese zum Release auch direkt im Stream freigegeben. Warum ich dann jetzt erst fertig gehört habe weiss ich auch nicht so genau.

      Leider ist die Folge für mich eher unterer Durchschnitt, einige Stellen könnten recht spannend sein, doch die Umsetzung lässt das dann doch eher wenig Spannung aufkommen. Das ganze zieht sich wie Kaugummi, nach ca. einer Stunde wird sehr ruckartig in der Zeit zurückgesprungen und die Geschichte startet quasi nochmals von vorne, jedoch aus Sicht eines "anderen Fragezeichens" - der Wechsel kam für mich aber so spontan, dass ich mich zunächst gewundert habe, ob da ein Fehler in der Streaming Version vorliegt :P

      Thematisch ist das Feurige Auge die Fortsetzung einer älteren "die drei ???" Folge, es tauchen einige alte Bekannte auf und es wird oft auf den alten Fall verwiesen. Trotzdem muss man diesen nicht unbedingt gehört haben, da immer alles ausreichend erklärt wird. Für mich kommt diese Episode trotzdem nie so wirklich ins Rollen, alles wird recht holprig erzählt und es fehlen die wirklichen Überraschungen. Bis auf das Ende - trotz der langen Laufzeit ist dieses dann plötzlich erreicht und lässt einen recht unbefriedigt zurück.

      Müsste ich eine Note vergeben - dann wohl 2-3 von 10 Punkten...

      Neu

      Danke für Deinen ausführlichen Eindruck! Ich bin schon gespannt wie mir die 200 gefallen wird. Irgendwie habe ich noch nicht den richtigen Zeitpunkt und auch die richtige Motivation gefunden zu hören.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      Neu

      Ich habe mich aber im Urlaub an die Hexenhandy Folge heran gewagt. Für viele ja das schlechteste ??? Hörspiel überhaupt. Ich hätte es nicht mehr wirklich in Erinnerung, aber ich fand es kurzweilig. Da gab es einige doch sehr interessante Stellen. Zunächst wäre da einmal Bastian Pastewka in einer ??? Folge, wo er sich wirklich austoben konnte. Und ich finde er macht das sehr gut. Dann natürlich die Tatsache, dass man das Thema „Mann im Frauenkörper“ aufgreift, sehr mutig und auch sehr gut gelöst. Die Geschichte selbst ist natürlich an den Haaren herbeigezogen, aber so speziell, dass es mich einfach gut unterhielt. Mir gefiel die Folge. Sie bleibt doch länger im Ohr als manche 0815 Kost.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...