DIE DREI ??? (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Neu

      C. R. Rodenwald schrieb:

      Vielleicht kennen einige bereits schon mein Buch "Die Welt der drei Fragezeichen", das am Montag erschienen ist. Ich habe über ein Jahr mit viel Herzblut daran gearbeitet.


      ​Ich habe heute Dein Buch fertig gelesen und es hat mir echt gut gefallen. Man merkt wirklich, dass hier ein Fan für Fans geschrieben hat. Da ich nur sehr wenige Bücher der ??? gelesen habe, habe ich hier auch viel neues erfahren. Auf jeden Fall habe ich nun große Lust öfter mal ein Fragezeichen Buch zu lesen.

      ​Danke für Dein interessantes Buch :thumbsup:

      Neu

      Wesley schrieb:

      Zitat von C. R. Rodenwald: „Vielleicht kennen einige bereits schon mein Buch "Die Welt der drei Fragezeichen", das am Montag erschienen ist. Ich habe über ein Jahr mit viel Herzblut daran gearbeitet.“

      Ich habe heute Dein Buch fertig gelesen und…


      Danke für das Lob! Ich finde, die Hörspiele sind eine wunderbare Ergänzung zu den Büchern - und umgekehrt. Die Bücher kommen immer ungefähr ein Jahr vor der Veröffentlichng der Hörspiele heraus. Bis dahin hat man ja sowieso wieder vieles vergessen...

      188 - Signale aus dem Jenseits

      Neu

      Ich kann mich zwar nur noch vage an die beiden Vorgänger erinnern, aber diese Folge hier fand ich wirklich gut. Judy Winter spielt herausragend und die Story ist recht flott erzählt. Der Anfang ist lustig und erheiternd und die Szene mit Bob und Clarissa Franklin toll. Die Geschichte ist insgesamt gut und verdient somit eine 2-

      Dass der Inspektor wieder verschwindet und die Jungs alles selber klären, finde ich eigentlich mal eine ganz gute Sache und sehr erfrischend.

      Edit: Axel Milberg finde ich immer noch großartig und eine Bereicherung für Atmosphäre und die Serie im allgemeinen. Ich denke auch, dass er nicht versucht, irgendeinen Vorgänger zu imitieren, sondern seine eigene Art mit einbringt.

      8/10 Punkten
      Dominik

      Was du nicht kennst, das, meinst du, soll nicht gel­ten?
      Du meinst, daß Phan­ta­sie nicht wirk­lich sei?
      Aus ihr allein erwach­sen künft’ge Wel­ten:
      In dem, was wir erschaf­fen, sind wir frei.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Dominik“ ()

      Neu

      Zum Thema "Die drei ??? und die schwarze Katze" ein kurzer Ausschnitt aus meinem Buch "Die Welt der drei Fragezeichen":

      Nach Arthurs Tod erschienen noch die beiden Titel "Die drei ??? und der lachende Schatten" sowie "Die drei ??? und die schwarze Katze" aus William Ardens Feder. Doch mit dem letztgenannten Band war Random House nicht zufrieden; dem Verlagshaus war die Geschichte nicht unheimlich genug. Als der Verlag mit Nick West und M. V. Carey zwei weitere Autoren ins Boot holte, endete die Zusammenarbeit zwischen Random House und Dennis Lynds – zumindest vorerst.

      Denn nach einem Jahr Funkstille bat der Verlag den Schriftsteller innerhalb von nur einem Monat um einen neuen Titel, da die anderen beiden Autoren einen Engpass hätten. Arden hatte "Die drei ??? und die rätselhaften Bilder" parat. Der Verlag gab sich damit zufrieden, obwohl auch dieser Fall wenig mysteriös ist. Unter anderen Umständen wäre die Geschichte vermutlich abgelehnt worden, doch Random House hatte keine Wahl.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...