HUI BUHs neue Welt (eine Hörspielserie von EUROPA) ...

      Ich find es eigentlich gelungen. Es gibt Label die machen durchsaus miesere Cover. Das es etwas moderner werde würde war ja klar, aber wenigstens schaut es nicht nach Bully aus.
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Also, bei allem was recht ist...

      Ich bin Jahrgang 1969 und habe Hui Buh 1977 zum ersten Mal gehört, warum dieser Neuanfang?
      Hans Clarin lebt leider nicht mehr (außer in unseren Herzen), er ist Hui Buh und wird es für mich immer bleiben.
      Warum kann man Gutes und Bewährtes nicht so lassen, wie es unendlich viele Menschen in Erinnerung haben? #schnuf#
      Euer Judoka
      Jeder denkt nur an sich, nur ich denk an mich! (Zitat Heinz Erhardt, deutscher Humorist) #lach1#


      Ohne Fleiß von früh bis spät wird dir nichts geraten. Neid sieht nur das Blumenbeet, aber nie den Spaten.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Judoka“ ()

      Judoka schrieb:

      Warum kann man Gutes und Bewährtes nicht so lassen, wie es unendlich viele Menschen in Erinnerung haben? #schnuf#
      Euer Judoka


      weil das doch überall so ist. milchgebende kühe werden so lange gemolken bis das sie komplett ausgetrocknet sind. es geht um´s geld und nicht um´s hörspiel an sich. so lange wie sich damit geld machen lässt wird es auch produtziert, in welcher form auch immer. wer noch daran glaubt das 95% der hörspielproduzenten dies allein aus "leidenschaftlichen" gründen machen, nun ja..............willst du hörspiele aus leidenschaft, dann kauf a.d.f. oder dreamland !!! ;)
      DAS soll HUI BUH sein?
      Das ist ja wohl ne Frechheit!
      Also ich hab mich trotz aller Bedenken echt auf die Fortsetzung gefreut,aber HUI BUH ist und bleibt ein Gerippe mit Totenkopf!
      So schlägt man dann also wieder diese Bully-Richtung ein,in der man den KIndern kein Skelett zumuten will.
      Ich bin aus dem Rennen und dabei hätte ich die Folgen 100pro bestellt.
      Die können jetzt bleiben wo der Pfeffer wächst.
      Ich bin enttäuscht,dann doch lieber ne ganz NEUE Serie rausbringen,das wäre ja ok,aber doch nicht den alten Namen für sowas missbrauchen! #schetter#
      Also, grundsätzlich bin ich allem neuen erst einmal offen und werde mir die ein oder andere Folge bestimmt mal antun. Die Cover finde ich auch ganz o.k., nur sieht er auf dem ersten aus, als wäre er leicht angeheitert, der grinst so komisch. Egal, ich laß mich überraschen, vielleicht wirds ja was Gescheites. Der einzig wahre Hui Buh ist und bleibt trotzdem Hans Clarin, da gibt es keine Diskussion #lol#
      Streite dich niemals mit einem Idioten - denn erst zieht er Dich auf sein
      Niveau um dich danach mit seiner Erfahrung zu erschlagen !!
      Der Bully-Hui Buh hatte auch so ein komisches Gesicht und grinste so dämlich...
      Aber was konnte man schon erwarten?
      Der Film kam ja bei erstaunlich vielen Leuten prima an, das Film-Hörspiel wurde auch gut gekauft.
      Also nutzt man das aus, bleibt bei diesem Niveau und haut neue Hörspiele raus.
      Und das ist dann das Ergebnis :rolleyes:
      Ich habe versucht den neuen Hui Buh Hörspielen gegenüber offen zu sein aber mit den Covern fängt das ja schonmal nicht sooo gut an. Die gehen ja mal gar nicht. Zumindest das abgebildete Gespenst.
      Erinnert mich leider auch total an Bully und der Film war ja ne totale Katastrophe.

      Ich denke das was Luke Danes gesagt hat kann man gelten lassen: jede Generation braucht ihren Hui Buh.

      Werde aber wahrscheinlich trotzdem in das Hörspiel reinhören. Aber für die Cover gibt es schonmal ein großes Minus -
      Liebe Grüße

      Eileen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Lin“ ()

      Hui Buh - Der Film

      So schlecht fand ich den Film eigentlich gar nicht. O.K., Bulli ist halt Bulli, aber der König war doch klasse. Am schlimmsten fand ich diese Zofe mit ihrem Balg, die hatte eine so grausig süßliche Stimme, schüttel. 8o und wir durften den einig waren Hui Buh in seiner letzten Rolle bewundern :)
      Streite dich niemals mit einem Idioten - denn erst zieht er Dich auf sein
      Niveau um dich danach mit seiner Erfahrung zu erschlagen !!
      Natürlich sind die alten Hui BUh Folgen echt Klassiker, aber ich denke es auch völlig okay wenn man neue macht. Ich habe schon genug Kommentare im Netz gelesen wo es immer hieß das es schade ist das es nur 23 Folgen gibt, nmun werden neue gemacht und alle schreiben wie schlimm das doch ist.

      Kinder was wollt ihr denn nun? Ihr müsst euch auch mal endscheiden.

      Der neue Hui Buh Sprecher ist noch nicjt bekannt ;) Aber ich denke man wird durchaus jemand gefunden haben der es gut macht wird, eine würdige Hans Clarin Nachfolge wird es nicht geben, er war eben einzigartig
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      poldi, es ist doch immer so. erst wird geschjammert das die serien weiter gehen sollen, dann gemault das sie weitergehen - aber nicht so wie die internetfangemeinde das gerne hätte und dann wird alles todgeschwiegen. ist eben der gang der dinge.

      aber, man sollte auch nicht vergessen das nicht wir internetcommunityuser die ausschlaggebende masse für solche produktionen sind. da wird in den kaufhäusern abgestimmt, mit den geldbörsen deren die nicht im netz rumgurken, wo eg 2/3 weg geht an rezensionexemplaren (kleiner scherz). :)
      Die ersten beiden Folgen sind noch nicht auf dem Markt, da wird die nächste schon angekündigt... ;)

      Am 29.2.2008 wird sie erscheinen:

      HUI BUH Neue Welt (3) - Das mysteriöse Geisterbuch…
      Hui Buh und Tommy machen beim unfreiwilligen Aufräumen eine gespenstische Entdeckung.
      Sie finden ein uraltes Buch, das sie vom ersten Augenblick an fasziniert. Warum ist es in einer
      geheimen Kammer verborgen? Und warum leuchtet es? Mit dem Öffnen des Buches setzen
      sie einen unheimlichen Schatten frei, der auf Schloss Burgeck sein Unwesen treibt. Hui Buh,
      Tommy und Sophie stürzen in ein atemberaubendes Abenteuer, in dessen Verlauf alle
      Schlossbewohner in Gefahr geraten.


      Auf huibuh.de kann man seit ein paar Tagen auch schon die ersten Hörproben hören. Na, wer ist denn nun das "neue" Schloßgespenst?
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
      Die Klappentexte zu den beiden ersten Folgen sind ja auch noch nicht da, dann mal schnell:


      HUI BUH neue Welt (1) - Der verfluchte Geheimgang
      In einer gewitterumtosten Nacht erzählt der alte Kastellan Hui Buh und Tommy die Legende
      von einem Geheimgang auf Schloss Burgeck, den niemand je gefunden hat. Trotz aller
      Warnungen erkunden die beiden Freunde das alte Gemäuer. Sie finden einen schaurigen
      Korridor, der tief ins Erdreich hinein führt. Aber wohin? Und woher kommen die seltsamen
      Geräusche? Die beiden wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen. Sie ahnen nicht, dass
      sie damit eine finstere Macht heraufbeschwören…



      HUI BUH neue Welt (2) - Entführung in die Geisterwelt

      Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Da sie viel Zeit mit ihren
      Freunden Hui Buh und Tommy verbringt, darf sie im majestätischen Mansardenzimmer des
      Schlosses übernachten. Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht in dem uralten, gespenstisch
      quietschenden Gästebett wird allen klar: Sophie braucht ein neues Bett und zwar sofort! Auf
      dem Weg zum Schreiner im Dorf treffen sie einen fahrenden Händler, der ihnen ein
      wunderschönes Eisenbett verkauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am nächsten
      Morgen entdeckt, dass Sophie mitsamt dem Bett spurlos verschwunden ist…
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk

      DerPoldi schrieb:

      Natürlich sind die alten Hui BUh Folgen echt Klassiker, aber ich denke es auch völlig okay wenn man neue macht. Ich habe schon genug Kommentare im Netz gelesen wo es immer hieß das es schade ist das es nur 23 Folgen gibt, nmun werden neue gemacht und alle schreiben wie schlimm das doch ist.

      Kinder was wollt ihr denn nun? Ihr müsst euch auch mal endscheiden.





      Ich möchte jedenfalls keine neuen Hui Buhs!

      Von mir aus hätte man die Serie Hugo oder Ottokar das Schloßgespenst nennen können und ne ganz neue Serie daraus machen. Aber Hui Buh ist und bleibt Hans Clarin.

      Hui Buh sucht das gruseligste Grauen in Deiner Gegend!!!


      sucht das gruseligste Grauen in deiner Gegend!

      Vielleicht kennst du Hui Buh, das Schlossgespenst, aber hast du auch in Wirklichkeit schon einmal Erfahrungen mit Gespenstern, gruseligen Begebenheiten und unheimlichen Orten gemacht? Hat dich schon einmal etwas so richtig erschaudern und erbleichen lassen? Dir Gänsehaut und Puddingweiche Knie gemacht? Kennst du das „Jetzt schlägt’s-Zwölf-Gefühl“, bei dem einem das Herz vor Angst in die Hose rutscht?

      Beschreibe das gruseligste Grauen in deiner Gegend, so dass der eiskalte Schauer überspringt! Vielleicht lauert es in deinem Keller oder in der verlassenen Villa im nahe gelegenen Wald. Vielleicht wohnt es in einem alten Gegenstand, in einer gespenstischen Höhle oder in einem geheimnisvollen Schloss. Womöglich bist du ihm in einem unterirdischen Geheimgang begegnet oder bei einem nächtlichen Ausflug? Eventuell ist mit deiner Stadt eine eigene unheimliche Grusel-Story verbunden? Oder das Porträt eines Urahnen löst bei dir Urängste aus? Wo auch immer das gruseligste Grauen in deiner Nähe versteckt sein mag, schreib es auf. Recherche, Schreck und Gänsehaut gehören unbedingt dazu, denn eines liegt gespenstisch klar auf der Hand: Das gruselige Grauen kennt keine Grenzen und will von dir benannt werden.

      Hui Buh ist gespannt auf deine Gruselgeschichte; erzähl sie ihm. Natürlich kannst du auch deine Eltern befragen und gemeinsam mit ihnen an der Aktion teilnehmen. Schreib deine Grusel-Story auf und wenn du magst, untermaure sie mit einem Foto. Zeig, dass das gruselige Grauen auch in deiner Gegend zuhause ist und gewinne mit deiner Geschichte einen unheimlich guten Preis.

      Die allergruseligsten Geschichten aus jedem Bundesland werden außerdem im Booklet der 4. Hui Buh-Folge und auf der Internetseite hui-buh.de veröffentlicht. Also, schicke deine gruselige Geschichte bis zum 31. März 2008 über das Internet (hui-buh.de/GruseligstesGrauen) oder per Post an EUROPA:

      SONY BMG – EUROPA
      Kennwort: Gruseligstes Grauen
      Neumarkter Str. 28
      81673 München

      Viel Erfolg dabei wünscht Dir das Team vom Hörspieltalk
      Ska the Witch, Markus G. und Michael
      "Alles richtig machen ist unmöglich. Gerecht zu sein noch mehr!
      Aber der Wille dazu, der muss in jeder Situation, bei deinem Tun und Handeln erkennbar sein."

      Dr. Markus Merk
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...