LADY BEDFORT (eine Hörspielserie des HÖRPLANET) ...

      SchattenMan schrieb:

      Es musst ja nicht gleich alles jetzt und hier offenbart werden.
      Spurenermittlung braucht Zeit oder weiß SIE es schon.


      Das stimmt schon - aber die Denham Geschichte zieht sich ja jetzt schon 4-5 Episoden hin, für mich war das Max / Lady Thema eigentlich auch nicht so richtig abgeschlossen (für Max und die Lady anscheinend schon), da hätte ich etwas mehr Erklärung erwartet, aber das ist wohl eher mein Problem ;)

      Ansonsten finde ich die Hörbücher bisher ziemlich gut - gerade weil "Max" ja den Vorleser gibt, fand ich den "Umstieg" von Hörspiel zu -buch recht einfach.

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      .... die Denham Geschichte ...


      Ich kann dir nur empfehlen die Folgen noch mal genau anzuhören (lesen) da sind einige Punkte die merkwürdig sind.
      Wie verhalten sich einige Personen (Tipp).
      Bei einer Hörspiel Folge wurde ein oder zwei Sätze ergänzt.

      Des wegen finde ich es schade das die Folgen 98,99,100 noch nicht als Hörbücher gibt.

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      ... Max / Lady Thema ...


      Du vergisst die Neugier von Max das wird in lauf der Geschichten klar werden. :evil:

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      Ansonsten finde ich die Hörbücher bisher ziemlich gut - gerade weil "Max" ja den Vorleser gibt, fand ich den "Umstieg" von Hörspiel zu -buch recht einfach.


      Das ist ja mein reden einfach Vorurteile über Bord werfen und sich darauf einlassen. :thumbup:

      Hast du schon „Lady Bedfort - Die Stille des Todes“ (Pilot Folge , Test für die Bücher und Hörbücher) gehört.
      Was ist deine Meinung dazu. :thumbup:
      Ganz ehrlich - das kannte ich noch gar nicht - habs mir aber gerade aufs Kindl gezogen, da es als eBook bei amazon kostenlos ausleihbar ist :) Danke für den Tipp - und ja, evtl. werde ich in die beiden eBooks nochmal genauer reinhören. 1-2 Punkte haben mich auch schon beim ersten Hören stutzig gemacht, aber ich hab nicht weiter drauf geachtet.

      Ich finde die beiden Teile auch wirklich spannend, vielleicht bin ich auch einfach nur zu ungeduldig - ich hasse das auch bei TV Serien, wenn über 5 Folgen eine Spannungsbogen aufgebaut wird, und dann ist die Staffel zu Ende und du kannst dann 6 -12 Monate auf die nächste Staffel warten :D Ich bin einfach nur sehr neugierig, wie diese (jetzt 3?!) grossen Erzählstränge aufgelöst werden.

      Orko aus dem Zauberland schrieb:

      Ich finde die beiden Teile auch wirklich spannend, vielleicht bin ich auch einfach nur zu ungeduldig - ich hasse das auch bei TV Serien, wenn über 5 Folgen eine Spannungsbogen aufgebaut wird, und dann ist die Staffel zu Ende und du kannst dann 6 -12 Monate auf die nächste Staffel warten


      Ich glaube aber, dass genau das die neue Erzählweise ist, die Michael Eickhorst nach dem "Ausbruch" aus dem starren Hörspielfolgenfälle verfolgen will. Mir persönlich hat die 101 deutlich besser gefallen als seine Hörspiele. Obwohl ich es mit gutem Willen versucht habe, haben mir seine Lady-Bedfort-Hörspielfolgen so gar nicht zugesagt.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität

      Lady Bedfort 103 - Das Monster von Marbles Cove (inszenierte Lesung)

      "Manchmal ist der vermeintlich beste Freund nichts anderes als ein Psychopath, der einem zum eigenen Lustgewinn eine Scheinfreundschaft vorgaukelt. Und als Meister der Täuschung verstehen diese Menschen es perfekt, ihre Opfer mit jedem weiteren Tag weiter zu destabilisieren. Wenn man dies durchschaut hat und sich von ihnen lossagt, beginnt der Psychoterror meist erst richtig. So geschieht es auch Harry Child, einem Freund von Max. Anfangs glaubt er noch, dass alles nur Zufälle sind, aber das perfide Spiel seines ehemals besten Freundes Joshua Corbyn wird von Tag zu Tag beklemmender. Und als Lady Bedfort sich der Sache annimmt, ist es bereits zu spät..."

      Manche Freundschaften werden besser nicht hinterfragt - denn nicht jeder Kumpel ist der, der er zu sein vorgibt.

      #cheerleader# #freu2# #roll# Kann man jetzt käuflich erwerben. #roll# #freu2# #cheerleader#

      hoerplanet.shop-011.de/Hoerpla…von-Marbles-Cove-mp3.html

      Ich brauche jetzt nur Zeit es zuhören immer diese dumme Arbeit. :D
      Vielleicht erfährt man jetzt wer der Mörder ist. :evil:

      Lady Bedfort 103 - Das Monster von Marbles Cove (inszenierte Lesung)

      :) :) :) :) :) :) :) :) Punkte von 10

      Lady Bedfort ist zurück in der Szene.

      Was Michael Eickhorst hier abgeliefert hat und noch mal umgedreht hat Kompliment , Kompliment Familie kann man sich nicht aussuchen.
      Der Titel der Folge „Das Monster von Marbles Cove“ hat hier noch mehr Bedeutung als man denkt.
      Mit wem war der Mann noch mal verheiratet da tun sich Abgründe auf und die Möglichkeiten (genau zuhören #jaja# ).

      Mit ein bösen Cliffhanger : Blut
      Und NEIN der Fall wurde nicht gelöst. :evil:

      PS : Dennis Rohling hat hier wieder eine gute Arbeit als Sprecher abgeliefert.
      Hab die neuen Sachen noch nicht gehört, möchte aber generell sagen dass ich einige der Reaktionen hier etwas kindisch und unangebracht finde.
      Wenn ihr mit den beiden Typen und deren Output nix anfgenange könnt, dann ignoriert das Thema hier doch einfach.
      Jetzt hier zu kommentieren dass ihr das nicht braucht ist überflüssig und irrelevant. Könnte ich auch bei manchen Serien und Themen schreiben.... aber... warum?
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...