Zuletzt gesehen...

      Neu

      MOTORRAD - THE LAST RIDE



      Einige befreundete Motorradfahrer wollen mit ihren Cross-Maschinen einen Trip zu einem abgelegenen See machen.
      In dieser Gegend ist allerdings auch eine vierköpfige Motorrad-Gang unterwegs, welche von den Fremden nicht begeistert ist.
      Mit Macheten und Ketten bewaffnet schnappen sich die vier Männer einen der Freunde und schlagen ihm den Kopf ab.
      Danach eröffnen sie auf ihren Bikes die Jagd auf die anderen- und in der menschenleeren Gegend können sie nicht auf Hilfe hoffen...

      Mit "Motorrad" kam ein derber Film aus Brasilien ungeschnitten auf den Markt, den man fast schon im Horror-Genre einordnen kann.
      Psychoterror reicht hier nicht aus, es werden auch einige brutalitäten gezeigt.
      Zusammen mit der perfekt passenden, zu Anfang schönen, später trostlosen Optik der Gegend wird eine unbequeme Atmosphäre geschaffen,
      welche zusammen mit den fiesen, dank ihrer Helme anonymen eiskalten Killern so eher selten erreicht wird.
      Ein böser, dreckiger Slasher mit gleich mehreren Killern, ein paar wirklich harten Szenen, relativ wenigen Dialogen,
      einer dreckigen Farbgebung und zum Teil hektischen Schnitten, aber auch einigen ungewöhnliche Kameraperspektiven.
      Der stets passend untermalende Soundtrack tut sein übriges dazu, dass man hier einen der besseren Filme dieser Art vor sich hat.
      Das einzige, was man "Motorrad" vorwerfen kann, ist dass einige Fragen am Ende offenbleiben.
      "Motorrad" ist kein schöner Roadtrip und nix für Weicheier- und eher für die Freunde böser Thriller und Horrorfilme geeignet.

      8/10
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung

      Neu

      FOUR LIONS



      England: Vier muslimische Freunde wollen ein Zeichen für den heiligen Krieg setzen- und als Selbstmord-Attentäter sterben.
      Omar ist der Anführer der Truppe, muss aber für seine etwas unterbelichteten Freunde mitdenken:
      Waj, der voll in seinem Traum als Attentäter zu sterben aufgeht, aber der dümmste der Truppe ist,
      Faisal, der versucht, Krähen als Bombenträger abzurichten, und
      Barry, konvertierter Brite, der noch extremere ansichten als der durchgeknallteste muslimische Extremist hat.
      Omar und Waj lassen sich sogar in einem Trainingscamp für Selbstmordbomber rekrutieren, werden jedoch schon schnell wegen unfähigkeit wieder rausgeschmissen.
      Mittlerweile haben die beiden anderen einen fünften Mann, Hassan, als Botschafter angeheuert, welcher der Welt von ihren geplanten Anschlägen berichten soll.
      Dumm nur, dass Hassan seine Videobotschaften am liebsten als Rap vorträgt...
      Die Zutaten um Sprengstoff zu basteln werden immer im selben Krämerladen gekauft, damit man nicht erkannt wird aber natürlich jedesmal mit verstellter Stimme.
      Nun muss man sich nur noch einigen, was man eigentlich sprengen will.
      Barry will eine Moschee sprengen, um das ganze dann westlichen Terroristen in die Schuhe zu schieben,
      die anderen wollen sich lieber in einem öffentlichen Marathonlauf sprengen...

      Politisch unkorrekter geht's glaube ich fast schon nicht mehr. Tiefschwarzer, britischer Humor trifft auf Religionskritik.
      Auch spart der Film nicht an toten und sogar eher tragischen Situationen, bei denen einem das lachen im Halse stecken bleibt.
      Sehr gelungene Komödie, die irgendwo zwischen Geschmacklosigkeit, Tragik und Schenkelklopfern pendelt, aber nie unpassend oder peinlich wirkt.

      9/10
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung

      Neu

      Akita Takeo schrieb:

      Hört sich echt lustig an.
      Von diesen Filmen habe ich noch nie was gehört.

      Du kennst auch die berühmt-berüchtigten "Sharknado" Filme nicht?
      Sind zwar keine "Mockbuster", aber ebenfalls von Asylum. ;)

      Markus G. schrieb:

      Vielen Dank für Deine ausführliche Meinungen. :thumbsup:

      Gerne doch- schreibe die sowieso Hobbymäßig für Filmforen-
      und da es auch hier ein "zuletzt gesehen" gibt, kommen meine aktuell gesehenen eben auch hier rein.
      (Wobei ich nicht zu jedem Film den ich ansehe etwas schreibe- je nach Lust und Laune) :D

      Wenn hier interesse an mehr Filmthemen besteht, kann ich durchaus ein paar längere Berichte über bestimmte Themen liefern. ^^
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung

      Neu

      Ich will euch ja nicht gleich "überfordern" mit meinen Reviews... daher lasse ich dir als aufgeschlossenem Menschen jetzt die Wahl. :D
      Manches ist kürzer, anderes länger.
      Von Quentin Dupieux sind bei uns z.B. bisher gerade mal vier Filme erschienen, der Asylum-Bericht dagegen hat die hundert Filme schon geknackt...

      Welches Thema darf es denn sein?

      Die Filme von Dario Argento
      Die Filme von Quentin Dupieux
      Amityville Horror - Alle Filme von 1979 bis 2013 Bonus: The Nesting
      Chucky die Mörderpuppe (Child's Play) - Die komplette Filmreihe
      The Howling / Das Tier - Die komplette Reihe
      Piranhas - Das Original, die Fortsetzung, Remakes und sonstiges mit den bissigen Fischlis
      Robocop: Filme, Serien, Games
      Chronicles of Riddick - Filme und Spiele
      Eberhofer, Kluftinger und sonstige Heimatkrimis
      Rocker & Biker Filme
      Störkanal - Das andere Filmerlebnis
      Godzilla und andere Kaiju: Filme und Spiele
      U-Boot Filme
      Verfilmungen von Videogames
      Filme mit Bezug zu Video-, Computer-, Arcade- und VR-Games
      Chuck Norris hat keine Filme gedreht- nur Dokumentationen!
      Bruce Lee - Filme, Dokus, Spiele & Bonus: Bruceploitation mit Bruce Li
      Paranormaler Film-Thread - Paranormal Investigations und das Vorbild Paranormal Activity
      Klassiker der Filmgeschichte - Neu interpretiert
      Retro's "The Asylum" Review-Thread - Kult oder Abfall?
      Lucky Luke - Filme und TV-Serien
      Asterix - Zeichentrick und Realfilme
      Clever & Smart in Film & Serie
      SpongeBob - Serie und Filme rund um Bikini Bottom

      Darf es ein wenig Musik sein? Retro's Bandvorstellungen:
      Iron Maiden
      Weissglut / Silber
      Skameleon

      Vielleicht interessierst du dich ja auch für die Anfänge des Heimkino? Dann ist das was für dich:
      Der Schmalfilm-Thread: Meine Super 8-Sammlung, sowie Infos zu Technik und Filmen
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung

      Neu

      Klingt alles interessant. Chucky die Mörderpuppe habe ich mir jetzt einmal mit meiner Tochter, auf ihren unbedingten Wunsch hin, wieder einmal angesehen. War ganz spaßig. Von daher würde ich mich freuen wenn Du zuerst diese Filme hier vorstellen könntest. Ich freue mich aber über jede Vorstellung. Du hast aber recht, wenn Du nicht alles auf einmal vorstellst, denn da geht dann vieles in der Masse unter. Aber jede zweite Woche oder so, als Vorschlag, wäre das eine schöne Sache. Ich schreib schon jetzt mal #danke#

      Neu

      JOY STICK HEROES (THE WIZARD)



      Zwei Jungs und ein Mädchen sind von zuhause ausgerissen und auf dem Weg zu einer Nintendo-Videospiele-Meisterschaft in Los Angeles.
      Der neunjährige Jimmy spricht zwar seit dem Tod seiner Schwester nicht mehr, ist aber der absolute Meister im NES-zocken.
      Hinter der kleinen Truppe ist nicht nur der Vater der Jungs her, sondern auch ein böser aber bescheuerter professioneller Kinderjäger.
      Werden die Kids es zur Meisterschaft schaffen bevor sie eingefangen werden- und diese vielleicht sogar gewinnen?
      Blöde Frage bei einem Kinderfilm...

      Genau genommen ist der Film nur ein überlanger Nintendo Werbespot für das NES generell, den (zu recht) katastrophal gefloppten Powerglove,
      Double Dragon, Rad Racer, Turtles und natürlich das unvermeidbare damals aktuelle Super Mario Bros 3.
      Gezockt wird ausschließlich an NES Konsolen und an Arcade-Automaten, welche allerdings seltsamerweise auch NES-Games enthalten...
      Ein nettes Kinder-Roadmovie mit der Musik und den (Nintendo) Games der 80'er, welches mit Beau Bridges und Christian Slater aufwarten kann.
      Wer nichts anderes erwartet wird auch nicht enttäuscht werden- denn das ganze ist sauber produziert, gedreht und gespielt-
      sein Zielpublikum hat der Film damals mit Sicherheit gefunden und überzeugt (und für noch vollere Kassen bei Nintendo gesorgt).
      Inhaltlich belangloser kann allerdings kaum ein Film sein- auch wenn man versucht hat einen kleinen Drama-Anteil einzubauen.

      Für Kids ist (oder war) der Film sicher nett- für mich war es eher nervige Zeitverschwendung mit dauerhafter aufdringlicher Nintendo-Werbung.
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung

      Neu

      Gerade deshalb ist Streaming manchmal eine tolle Sache weil man Altes bekommt, selbst wenn es das Hörspiel/Film nicht mehr auf etwas Haptischen zu kaufen gibt. Ich werde mal stöbern. Gebraucht werde ich sicher nicht kaufen. Vielen Dank auf jeden Fall für den Tipp. Da freut sich mein NES-Fanherz :thumbsup:

      Neu

      DEF-CON 4



      Eine mit Atomraketen bestückte Raumstation mit drei Mann Besatzung schwebt um die Erde.
      Eigentlich eine friedliche Mission, denn die Raketen sollen eventuell von der Erde abgeschossene Atomraketen abfangen und zerstören.
      Als sie mitkriegen dass auf der Erde Atomraketen gestartet werden sind sie in höchster Alarmbereitschaft- doch es kommt kein Einsatzbefehl.
      Der dritte Weltkrieg hat begonnen- und in nur wenigen Minuten hat jede Nation der Erde ihre Raketen abgeschossen und alles verwüstet.
      Wochen vergehen, in der Raumstation herrscht ratlosigkeit wie es weitergehen soll.
      Doch noch bevor man sich einigen kann, wird die Software der Station gehackt,
      der Bereich in dem die Besatzung ist wird abgekoppelt- und zurück zur Atomverseuchten Erde geschickt.
      Dort legt die Rettungskapsel zwar eine Bruchlandung hin- doch die Besatzung überlebt.
      Allerdings müssen die drei schon bald feststellen, dass sich auf der Erde alles verändert hat.
      Die stärksten der den Atomkrieg überlebenden haben sich zusammengeschlossen und sind zu Kannibalen geworden-
      denn Nahrung ist knapp, und deren Anführer Gideon ist verantwortlich für den Absturz der Kapsel...

      "Def-Con 4" startet vielversprechend: Astronauten im All müssen hilflos mit ansehen, wie auf der Erde ein Atomkrieg ausbricht.
      Was jetzt ein Psycho-Kammerspiel werden könnte, und auch ein paar Minuten in diese Richtung tendiert,
      wird mit der erzwungenen Landung auf der Erde zum teils unfreiwillig komischen Trash-Spektakel mit den typischen Endzeit-Punks.
      Logik sucht man zwar vergebens, und das Anführer-Bubi Gideon ist zu keiner Sekunde eine ernstzunehmende Bedrohung-
      aber Film bleibt aber durchaus recht unterhaltsam, und im Vergleich mit diversen Italo-Endzeit-Gurken hat er klar die Nase vorne.

      5/10

      Der Film ist auch auf DVD und sogar Blu-ray erhältlich, beide Versionen sind allerdings von einer ziemlich fertigen, unscharfen VHS gezogen,
      und offensichtlich nicht überarbeitet worden. Eine gut erhaltene VHS bietet jedenfalls ein besseres Bild!
      Dieser Beitrag ist ein Anti-Terror-Anschlag des Asozialen Netzwerks!

      Meine Hörspiel und Hörbuchsammlung
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...