Zuletzt gesehen...

      Tobbe_ schrieb:

      Vor der kommenden "Mary Poppins" Fortsetzung graust es mir auch schon.


      Ich habe gar nicht mitbekommen, dass es davon eine Neuverfilmung geben wird. Das brauche ich auch nicht, man muss echt nicht alles neu verfilmen... 2015 habe ich in Wien das Musical gesehen, das war sehr schön.

      Mein letzter Kinofilm war Vaiana und der hat uns sehr gut gefallen.

      Jetzt überlege ich noch, ob ich Logan gucken will... bin noch unschlüssig. Hat den schon jemand hier gesehen und kann berichten?

      Wesley schrieb:

      Ich habe gar nicht mitbekommen, dass es davon eine Neuverfilmung geben wird. Das brauche ich auch nicht, man muss echt nicht alles neu verfilmen... 2015 habe ich in Wien das Musical gesehen, das war sehr schön.


      Siehe hier ----> http://warp.robots-and-dragons.de/news/112856-mary-poppins-returns-erster-blick-emily-blunt-als-magische-nanny



      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Ich finde jetzt eine Fortsetzung auch nicht so schlimm wie ein Remake. Hatte erst angenommen, dass sie eine Neuverfilmung machen, aber dann in dem Link gelesen, dass es "nur" eine Fortsetzung sein wird. Und dabei hattest du ja auch Fortsetzung geschrieben, Tobbe.
      "Abgang mit Stil": Ein sehr lustiger Film mit tollen Gags. Ein vor allem mir super Darstellern.
      Die Story ist zwar nicht neu, ist hier aber echt toll umgesetzt worden.

      "Guardians of the Galaxy ": Habe mich nach dem tollen ersten Film sehr auf den zweiten Teil gefreut. Und meine Frau und ich sind enttäuscht worden.
      Der Film war nicht so gut wie wir gedacht haben.
      Nein.
      Er ist sehr viel besser.
      Ein tolles Team.
      Wir haben bei einem Film schon sehr lange nicht mehr so viel gelacht.
      Dazu noch tolle Action.
      Freu mich schon auf ein Wiedersehen.
      Trapped- Gefangen in Island

      Wow!
      Haben vor Wochen den ersten und zweiten Teil im Fernsehen gesehen.
      Danach keine Zeit mehr gehabt.
      Daher die DVD gekauft.
      Die ersten drei Folgen ( von 10) gesehen.
      Wirklich ungeheuer spannend und Geheimnisse überall.
      Absolut empfehlenswert

      Akita Takeo schrieb:

      Ein tolles Team.
      Wir haben bei einem Film schon sehr lange nicht mehr so viel gelacht.
      Dazu noch tolle Action.


      Ich hab den Film am Donnerstag auch gesehen und fand ihn super. Wir haben auch viel gelacht. Allein wegen Baby-Groot ist der Film schon sehenswert. "Hol die rote Finne!" Oder auch die ganze Vorspann-Szene :D :D

      Die BlueRay ist schon so gut wie gekauft :thumbsup:
      So großartig das ich ihn zwei mal an einem Tag im Kino angeschaut hat. Habe den Trailer im Vorfeld gesehen und ging eigentlich ohne große Erwartungen in den Film und war dann komplett überrascht. Tolle Leistung vom Hauptdarsteller. Ich war beide male völlig aufgelöst und hab geheult wie sonst was.


      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Die Mumie

      Mit Tom Cruise in der Hauptrolle. Ich bin ein Fan des Hauptdarstellers. Wie in den Mission Impossible Filmen zeigt er hier auch wieder viel Witz und Humor.
      Und dazu noch rasante Action. Hat sich sehr gelohnt.
      Leider gibt es aber ein Blockbuster Überangebot im Kino. Da geht der Film etwas unter.
      Reingehen lohnt sich aber.
      Warum werden nur so viele potenzielle Hits am Stück ins Kino gebracht?
      Ich - Einfach unverbesserlich 3

      Meine Frau und ich lieben die süßen und lustigen Minions.
      Besonders die Schadenfreude ist immer wieder für Lacher gut.
      Leider kommen sie im neuen Film etwas zu kurz.
      Dafür gibt es fast durchgehend Musik als Hintergrund.
      Das nervt!
      Immer noch unterhaltsam. Aber die ersten beiden und besonders Der Solofilm waren besser und lustiger.
      Valerian- Die Stadt der tausend Planeten

      Wir waren am Sonntag in dem Film. Und es hat sich absolut gelohnt.
      Tolle Darsteller und Hammer Action. Und dazu wirklich sehr gutes 3D. Das Beste 3D was ich bisher gesehen habe.
      Fantastische Welten incl. Auch der Humor kommt nicht zu kurz.

      Deutlich besser als andere vergleichbare Filme. Mit deutlich besseren Tricks, als z.B. bei Star Wars.
      Absolut zu Unrecht wohl nicht der gewünschte Erfolg und in den USA sogar ein Flop.
      Reingehen!
      Serie: The Missing

      Derzeit schauen wir uns die Serie "The Missing" an.
      Schon die erste Folge fesselt unglaublich. Was mit dem Oliver passiert?
      Es gibt immer neue Verdächtige. Außerdem spielt die Serie in 2 Zeitzonen. Das führt zu wirklich unglaublicher Spannung!
      Wir sind nun bei Folge 5 angekommen.
      Nur schade das die Serie nur 8 Folgen hat.

      Absolute Empfehlung! :)
      Freitag Abend habe ich Thor 3 gesehen. Hat mir sehr gut gefallen, hier geht es um einiges humorvoller zu als in den anderen beiden Teilen. Erinnerte stark an die Guardians of the Galaxy. Es wurde viel gelacht... Thor wird hier ein bisschen "einfach gestrickt" dargestellt.

      ​Trailer gab es u. a. für New Mutants (das wird ein ziemlich düstere X-Men Streifen...), Black Panther (kann auch ganz unterhaltsam werden) und natürlich Star Wars.

      Akita Takeo schrieb:

      Serie: The Missing

      Derzeit schauen wir uns die Serie "The Missing" an.
      ...


      ​Joop - klasse Serie, die wir auch gerade schauen. Durch Zufall sind wir jetzt auch bei Folge 5 - heute wird die Staffel zu Ende geschaut. Gibt aber nun ne zweite Staffel, die sich mit nem anderen Fall beschäftigt.

      ​Gestern habe ich "Jungle" geschaut - in Ordnung.
      The Missing hat mir auch super gefallen, vor allem weil es nicht so eine "Mord geschieht, Detective ermittelt"-Sache ist, wie sie zur Zeit einem an jeder Ecke nachgeschmissen werden. Die erste STaffel hat ein fantastisches Ende, die zweite ist insgesamt sogar noch besser. Man muss die erste übrigens nicht gesehen haben, um diese zu verstehen, allerdings hilft es bei den Sympathiwerten, da der eine Ermittler so ein bißchen Dreh- und Angelpunkt ist und in beiden Staffeln mitspielt.

      Dann habe ich nochmal einen der besten Zeitreisestreifen, die ich kenne, gesehen- "Timecrimes" heißt der und bietet 90min quasi von Minute 1 beginnendes Mindbending. Inhaltlich schlüssig, frag mich aber trotzdem, wie sich diese leichter Spoiler
      Spoiler anzeigen
      ​Schleife
      wohl ursprünglich aufgebaut hat....
      Besucht das Crowdfunding für meine neue Signatur (noch 14 Tage Laufzeit), es fehlen noch 1.799,-

      Neu

      Ich habe zuletzt mal wieder Chronicle gesehen. Eine Art Found-Footage-Superhelden-Geschichte... Allerdings ohne Wackelkamera, also kann man sich ohne Kopfschmerzen ansehen....

      Mir gefällt, wie en passant die Fähigkeiten eingebaut werden, da fliegt man einfach durchs Fenster, wie andere durch die Türe abgehen...

      Zudem finde ich das charakterlich sehr gut aufgebaut...

      Schade, dass der Regisseur nach Fantastic Four wohl erstmal verkackt hat...
      Besucht das Crowdfunding für meine neue Signatur (noch 14 Tage Laufzeit), es fehlen noch 1.799,-
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...