Zuletzt gesehen...

      Angel 74 schrieb:

      den hätte ich mir auch so im Fernsehen geben können.


      Wird vielleicht garnicht so lange dauern, da er ja vom ZDF co-produziert ist und die Öffentlichrechtlichen sehen immer zu, dass deren Filme zwecks
      Einschaltquote schnell ins TV kommen. War z.B. bei "Der Untergang" und "Baarder-Meinhoff-Komplex auch so.
      Ricky, der Hengst (Mehrteiliger Sketch), Bert Stevens u.v.m. in der neuen Talker-Lounge-Folge 123
      War gerade im Film Paranoia. War ein wirklich netter Film. Bin mit keinen Erwartungen reingegangen und war deshalb ganz zufrieden. Der Film ist ein Thriller für die Jugend, das liegt ganz klar auf der Hand und man erkannte dies auch schon am Trailer. Liam Hemsworth wirkt sehr Modelmäßig im Film, kann dies aber durch gutes und überzeugendes Schauspiel wieder wettmachen. Moderne Techno/Trance Musik, ausgewogene Schnitte (mal schnell, mal gefühlvoll langsam) und vor allem die einnehmenden Auftritte Gary Oldmans und Harrison Fords heben diesen Film über das Mittelmaß hinweg.

      Gravity 3D (wunderbarer Film, trotz weniger Schauspieler! Klasse Tricks. Unglaublich spannend. Ein Filmereignis) #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# (alle Daumen hoch)

      Thor - The Dark Kingdom 3D (die Filme werden einfach nicht langweilig. Immer besser! ) #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch#




      und auf DVD: Der Hobbit (sehr schön! Tolle Fantasy! #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# #daumenhoch# Der nächste wird im Kino gesehen!)
      Disney's "Die Eiskönigin - Völlig unverfroren" gerade im Kino gesehen. Bin in den letzten Jahren aus keinem einzigen Disneyfilm so begeistert herausgegangen. Lag vor allem daran, dass die Kooperation von Disney mit Pixar zwar viele liebevoll animierte Filme zu Tage förderte, der Zauber Disneys, wie ich ihn aus der Kindheit dank der vielen schönen Zeichentrickfilme kannte, verflogen war. Doch nach DIE EISKÖNIGIN kann ich mich zumindest mit Animationen abfinden. Denn der Zauber Disneys ist in Form von liebevollen Charakteren, einer tollen und berührenden Geschichte und tollen Gesangseinlagen (beeindruckend, allerdings nicht von Alan Menken!) zurückgekehrt. Und wer bei Hape Kerkeling als tolpatschigem Sidekick Olaf die Alarmglocken hört, kann sich beruhigt in den Kinosessel fallen lassen, hier ist der Promiauftritt definitiv zu befürworten ;) Anschauen, lachen und genießen - Disneys Zauber ist mit einem schönen und liebevollen Weihnachtsfilm zurückgekehrt!

      PS: Übrigens kein Pixar Film mehr, sondern aus den neuen hauseigenen "Disney Animation Studios"!

      Heute waren wir im Kino und haben uns Drachenzähmen leicht gemacht 2 angesehen. Hat uns wie Teil 1 sehr gut gefallen. Vor 2 Wochen haben wir uns den neuen Tinkerbell Kinofilm angesehen. War auch ein schöner Familienfilm.
      Drachenzähmen leicht gemacht haben wir heute auch gesehen. Ich muss sagen, das ich nicht erwartet hätte das sich die Charaktere so weiter entwickeln. Der Film hat mir sehr gut gefallen....und meinem Sohn erst.

      -- Bevor ich mich ärgere, ist es mir halt egal --

      @ Daneel

      Butterfly Effect bin ich auch wieder hängen geblieben - ist vielleicht nicht einer der besten Filme die ich je gesehen habe, aber einer der Filme die mich am meisten überrascht haben. Einen Film in der Art habe ich vorher noch nicht gesehen, fand ich wirklich klasse.

      Ich habe American Fighter II - Die Vernichtung geguckt - etwas Trash aber muss auch mal sein.

      Am Samstag habe ich mir Citizen Kane auf DVD zugelegt, der wurde so oft empfohlen und zu einem der besten Filme aller Zeiten erklärt jetzt will ich mir den doch mal angucken.

      So long

      grifter
      Monsieur Claude und seine Töchter

      Was haben wir gelacht. Und nicht nur wir, das ganze ausverkaufte Kino! Von Anfang bis Ende brüllend komisch! Geil! So habe ich noch nie bei einem Film lachen müssen! Absolut empfehlenswert! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Transformers 4 - Ära des Untergangs 3 D

      Wieder tolle Action. Aber wieder zu sehr vorhersehbar. Da habe ich mehr erwartet.

      Der Gott des Gemetzels

      Der Waltz ist einfach genial. Sehr komisch.

      22 jump street

      Und wieder gab es für meine Frau und mich unglaublich viel zu lachen. Ein super Duo die beiden Darsteller und absolut zündende Gags. Keine Minute gelangweilt. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      The Green Hornet

      Den hatte ich irgnedwie viel besser in Erinnerung. Der Waltz ist aber wieder einmal Spitze!
      interstellar

      Nach seinen letzten Filmen, habe ich ja wieder etwas Großes von C. Nolan erwartet. Und was soll ich sagen, das wurde auch geliefert. Meine Frau und ich waren gestern Abend absolut begeistert.
      Eine gewohnt verschachtelte Geschichte, die unheimlich spannend und reißend ist. Die Schauspieler, allen voran Matthew McConaughy liefert wieder fantastische Arbeit ab. Das riecht erneut stark nach Oscar!
      Nicht nur was für SF Fans. :) :thumbsup:
      Unbedingt ansehen!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...