Raritäten in der Hörspielwelt

      Meine Lieblingsstücke:

      Perry Clifton ... (auf LP)
      ... das geheimniss der weißen Raben.
      ... das unheimliche Haus von Hackston.
      ... Spionagering rosa Nelke.

      Drei ??? LP
      Die schwarze Katze.

      Drei ??? MC
      Die rätselhaften Bilder
      Der unheimliche Drache
      Der seltsame Wecker

      so long

      grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
      Glaubt man dem Hörspielkatalog so ist die grottenschlechte DELTA Produktion Mark Dorian - Der Dämonenjäger wohl auch eine Rarität. Warum wird der Preis sonst mit 40€ angegeben?! Wahrscheinlich weil es selten ein so schlechtes Hörspiel gibt :D ;)
      Also eigentlich nicht ... wenn es sich mal ergibt vielleicht ein schicker Becher oder so, aber haben muss ich das nicht unbedingt! #kopfschuettel2#
      Bei meinem Sohn ist das schon anders ... der hat z.B. ein Holger- und ein VPT-T-Shirt! #jaja#

      #hexe# Bösen Gruß #hexe#





      ~ Unbeliebteste Hexe in der Hörspiel-Foren-Szene & stolz darauf ~
      Wenn ich jetzt noch zu jeder Serie die ich habe das passende Shirt, die passende Tasse oder so hätte, hätte ich bald kein Palt mehr für Hörspiele...und das kann ich nicht mit meinem Gewissen vereinbaren #lach2#
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Wenn ich anbauen würde dann nur und ausschließlich nur für Hörspiele #knie#
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      hmm. ich glaub ich hab so einige raritäten...

      von den ??? hab ich welche von marcato , sonocord , bergmonster graue mc mit gelbem labelaufkleber ,der weinende sarg folge 42
      weisse mc mit weissem aufkleber
      darunter den FALSCHEN aufdrucK und das volk der winde(42)
      [davon hab ich sogar zwei würde eine abgeben - also wenn mir jemand ein richtig tolles tauschangebot machen möchte...bitte pn #winkewinke#]

      die folgen 105/106 und 117/118 im doppelschuber die alte 29 originalverpackt
      und fast alle lps..

      bei tkkg hab ich auch mehrere fehldrucke auf cover oder mc.
      [hotel in falmmen ist da mein favorit..]

      larry brent in der weissen auflage hab ich auch
      [weiss jemand ob alle 15 folgen ausser in gelb auch in weiss mit blauer schrift
      erschienen sind?]

      europas schauergeschichten hab ich als bild zeitung sonderedition.
      meteor als ea mit anderem cover.

      dann viele einzelhsp von fontana,pmc,maritim,für dich,ariola etc die nicht so einfach oder günstig aufzutreiben sind.
      meine lps sind fast alle richtige raketen.
      ich hätte da ne rote hui buh z.b.

      ja und flyer koffer regale und so sammel ich auch noch...
      das kann und will ich jetzt nicht alles hier reinhauen.

      ich finde auch das devotionalien und auch fehldrucke und kuriosa
      einen besondern reiz ausmachen...
      bildet banden


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „arthurshelby“ ()

      Devotionalien?
      Na ja, ich mag solches Zeugs schon, aber es ist schwer zu bekommen und wenn, dann teuer.
      Wertvoll ist mein Kram (außer für mich) sicher für niemanden, aber ich habe:
      Kassettenkoffer zu verschiedenen Serien (btw falls jemand einen alten Benjamin-Koffer abzugeben hat, dann bitte, bitte meeeeeelden!), dann habe ich auf den meisten Kassettenregalen passende Figürchen stehen.
      Sonst halt einige Flyer zu den alten Europa-Reihen..die lagen meist noch in den Kassettenhüllen mit drin.
      Dann ein Poster von "Die Drei" und noch so ein Pappschild von damals, als überall für die neue Reihe geworben wurde....die wollten sie damals auf der Firma in die Presse schmeißen, da bin ich dazwischen gegangen.
      Irgendwo fliegt noch eine Benjamin-MC herum, auf der eine ganz andere Folge ist, als auf dem Etikett angegeben...
      Tja, das sollte es gewesen sein.
      Original von marc50
      Zum Thema Verpackungen: Dobranski und Peter Lundt haben sich verpackungsmäßig doch recht deutlich vom Einheitsbrei abgehoben.


      Dobranski ist daran aber gescheitert da kein oder nur wenige Händler sich die guten Stücke in seinen Laden gestellt hat.

      Lundt ist von Ihrem Format zurück auf das normale CD Format gegangen, da Sie auch die Probleme hatten mit Ihrem Format entsprechend Fuß zu fassen.

      Gruß

      Andreas
      Neid muß man sich erarbeiten, Mitleid bekommt man geschenkt!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...