Wieviel Geld investiert Ihr in Hörspiele?

      Zeitweise locker über €50 pro monat, aber derzeit nur wenn ich wieder in Deutschland bin. John Sinclair habe ich mittlerweile eingestellt. Gabriel Burns ist nicht so mein Ding. Dann eher mal ein paar alte ??? oder mal so ein richtig anspruchsvolles Hörspiel wie die Übersetzung oder Fräulein Smillas Gespür für Schnee. Leider sind Hörbucher so wahnsinnig teuer, aber von Luebbe Audio habe ich vermutlich die meisten.
      Gelegentlich auch mal was Englishes.

      Viele Grüße
      Elisabeth
      Ich geb kaum Geld aus. Wenn, dann kaufe ich mir Kassetten auf dem Flohmarkt (das gebe ich dann aber nicht wirklich viel aus), oder ich lade was aus dem Netz runter. Aber wenn ich mir dann einmal ein Hörbuch gekauft habe, dann brauche ich ewig bis ich das durchgehört habe. Ansonsten leihe ich mir viel von Freunden oder in der Bib. Deswegen habe ich gar nicht so hohe Ausgaben im Monat. Vielleicht so 20€, höchstens! Ich greif aber auch immer die ganzen umsonst Sachen ab - dann hat man doch einiges zu hören ;)

      Wieviel im Monat?

      Was gebt ihr im Monat so für Hörspiele aus?

      Also ich muss sagen das es bei mir sich meist auf 250-300€ im Monat beläuft! Mal mehr mal weniger! Es summiert sich eben durch Neuerscheinungen, Ebay Käufe und Trödelmark

      Ist das bei euch auch so?
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Auch eine Preisgünstige Version, aber du musst halt auch immer warten bis wieder eins kommt bzw. wenn du es nicht Aufzeichnest dann hast du nur einmal etwas davon
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Ich wusste nicht das jedes Thema nur einmal eröffnet werden darf.....nächstens mal werde ich erst das Forum genau durch suchen ob es nicht schon zu dem was ich wissen möchte schon ein Thema gibt
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Original von DerPoldi
      Ich wusste nicht das jedes Thema nur einmal eröffnet werden darf.....nächstens mal werde ich erst das Forum genau durch suchen ob es nicht schon zu dem was ich wissen möchte schon ein Thema gibt


      Das ist ja kein Verbot, aber ich finde es albern alles drei oder viermal zu erzählen zumal der Thread kein halbes Jahr alt ist. Kannst ja den alten Thread ausbudeln und fragen ob es was Neues gibt ;)

      Aber damit du beruhigt bis. Im Schitt 30-40 EUR, Maximal vielleicht 100, wenn viel kommt.
      Aha, siehst du war doch gar nicht so schwer aber ich gelobe besserung :)

      Ist das denn dann nur für neue Hörspiele oder sammelst du auch alte?


      @Michale: Du bist einfach der beste #daumenhoch#
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DerPoldi“ ()

      Original von DerPoldi
      Aha, siehst du war doch gar nicht so schwer aber ich gelobe besserung :)

      Ist das denn dann nur für neue Hörspiele oder sammelst du auch alte?


      Nur für Neue, nur CDs. Ich hab zwar auch in der Kindheit Kassetten gehört, die waren aber meistens nur aus der Bücherei ausgeliehen. Als ich dann wieder 2000 anfing, hab ich gleich auf CDs gesetzt. Da ich weder MC-Spieler noch Plattenspieler mein Eigen nenne. Kann mich auch eher mit den neuen eher an Jugendliche und Erwachsene orientierte Hörspiele anfreunden.
      Du hast nix altes auf MC? Dabei gib es doch sooo viele tolle Sachen, wenn ich all meine MC´s rausschmeissen würde aus meiner Sammlung blieben etwa noch 300 CD´s übrig, welche schreckliche Vorstellung!

      Ich habe auch noch alle MC´s aus meiner Kindheit und das sind nicht wenige die ich bekommen hab! Von daher häng ich da auch dran und einge Dinge gibs ja auch gar nicht auf CD
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß. Aber ich kann mit den neuen Sachen wesentlich mehr anfangen, als mit den alten. Es kommt auch genug nach, sodass ich immer wieder was neues zu hören habe. Wenn ich mir dann die Preise anschau, die man für manche Sachen bezahlen muss, bin ich ganz froh, dass es mich nicht interessiert.

      250 EUR für Hörspiele finde ich eine stolze Summe.
      Eine Hörspielsammlung von momentanen 1632 Hörspielen ist halt auch nicht billig und lange nicht komplett :)
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
      Original von DerPoldi
      Eine Hörspielsammlung von momentanen 1632 Hörspielen ist halt auch nicht billig und lange nicht komplett :)


      Komplett sammel ich ohnehin nicht. Ich behalte nur was mir gefällt oder weil mir eben die Serie gefällt und eine schlechte Folge darin auch mal geduldet werden kann. Das macht es etwas günstiger und überschaubarer.

      Bei Gelegenheit mache ich mal Fotos und stell sie rein.
      Das könnt ich gar nicht, immer nur bestimmte Folgen behalten und die anderen verstoßen :)

      Nein, wenn ich eine neue Serie anfange dann kauf ich auch alle Folgen!

      Aber du musst doch die Folge erst gehört haben um zu wissen ob sie gut ist oder nicht? Also kaufst du dir erst alles und wenn es schlecht ist verkaufst du es wieder? Das wäre mir der Aufwand allein schon zu gross und der Finanzielle Verlust ist doch da vorprogrammiert!
      Für die Dezemberausgabe und damit die letzte Ausgabe von Poldi fragt.... im Jahr 2007 konnte ich den Macher von Erfolgsserien wie Point Whirmark, Gabriel Burns und Abseits der Wege Volker Sassenberg gewinnen.

      Bei einem persönlichen Gespräch in seinen Studio haben wir uns über seine Produktionen, die letzten Aufnahemen von Hans Paetsch und einen möglichen Gabriel Burns Film unterhalten.


      Hier das Interview lesen
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...