Hat Folgenreich den Anschluss verloren?

      Hat Folgenreich den Anschluss verloren?

      Was meint ihr denn zu Folgenreich? Es gab eine Zeit da war Folgenreich ihren Namen passend mit lauter tollen Serien gesegnet. Aktuell ist von einem Gabriel Burns Nachfolger keine Spur. Die weiße Lilie kommt zu selten, der Raumkadett eingestellt und Johnny Sinclair auch kein richtiger „Burner“. Einzig Dorian Hunter ist aktuell gut im Rennen. Oder hat der Verlag noch weitere Produktionen in Petto? Vor einigen Jahren war es für mich noch ein Big Player und jetzt nur mehr ein Schatten seiner selbst. Oder täusche ich mich ?
      "Dorian Hunter"? ich dachte, der ist seit Folge 25 oder so nicht mehr bei Folgenreich.

      Außer der Lilie, Johnny Sinclair und gelegentlich mal einer Wells-Adaption ist da glaube ich gerade nicht viel los. Und die hätten ja sicher die Produzenten an der Hand, die was Gutes liefern könnten.

      #versteheichnicht
      They call me the Fader. Which is what I'm about to do.

      Die deutsche Rechtschreibung ist Freeware, d.h. man darf sie kostenlos nutzen.
      Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. man darf sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
      Gefühlt war da schon einiges im letzten Jahr von Folgenreich, aus meiner Sicht vor allem die Döring-Wells-Hörspiele.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      Das kann man schon so sehen, keine Frage. Trotzdem sagt mein Bauchgefühl, das Folgenreich abgebaut hat. Ich sehe Folgenreich auch mehr als Verlag und nicht als Label. Und da haben andere klar die Nase vorne für mich. Von daher würde ich die Frage des Threads mit einem JA beantworten. Aber man muss ihnen hoch anrechnen, dass sie sich der weißen Lilie angenommen haben. Davon profitieren sicherlich Label, Verlag und Hörer. Denn ohne das Engagement von Folgenreich würde diese Serie wahrscheinlich gar nicht fortgesetzt werden. Und dies wäre sicherlich sehr schade gewesen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Markus G.“ ()

      Markus G. schrieb:

      Oder hat der Verlag noch weitere Produktionen in Petto? V


      Welcher Verlag?
      Folgenreich ist ein Name/Label von Universal Music. Quasi eine Abteilung.
      Von Universal kommen zahlreiche Hörspiele raus, nur halt nicht immer unter "Folgenreich".
      Gerade im letzten Jahr gab es recht viel aus der Ecke "Folgenreich".
      Warum nicht immer eine Neuheitenschwämme kommt liegt wohl daran, das Projekte auch nicht immer einfach sind.
      Es gibt immer mal Versuche Lizenzen zu bekommen, das dauert und wenn am Ende keine Lizenz entsteht, entsteht halt auch nichts neues.
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Markus G. schrieb:

      Haben sie Deiner Meinung nach also nicht den Anschluss verloren ?


      Nein, denn alle anderen die "viel" bringen, haben nicht zwingend größeren Erfolg.
      Ich hab lieber wenig und dafür Qualität, statt viel und alles nur Heiße-Nadel-Produktionen.
      Bei Licht betrachtet gibt es auch gar kein Label was "deutlich mehr" bringt.
      Zieh mal von Europa die Uralt-Selbstläufer ab...hast du im Grunde, bis auf die kommende Grusel-Serie, gar nichts neues.
      Universal hat den Luxus der Selstläufer nicht, um so schöner, dasss sie nicht aufgeben und immer Dinge versuchen.
      Gerade ein MajorLabel könnte sich das Leben auch einfach machen und Hörspiele sein lassen. (siehe Warner Bros aka Oh Ha)....
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      Liege ich richtig mit meiner Vermutung, dass Universal noch immer die Rechte an vielen alten Serien von Karussell hat? Falls ja, wundert es mich ein wenig, dass sie nicht auf den aktuellen Trend der Neuauflage als Download und Stream aufspringen und altes Material aus ihren Archiven neu auflegen.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.

      QBert schrieb:

      Liege ich richtig mit meiner Vermutung, dass Universal noch immer die Rechte an vielen alten Serien von Karussell hat?


      Nein. Die rechte Laufen aus und müßten bei einer Wiederveröffentlichung in der Regel auch neu erworben werden.
      Daher erscheinen ja "Die Ampelmännchen" auch bei Maritim und nicht bei Karussell....
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
      Danke, Detlef! Das finde ich interessant. Wenn die Rechte ausgelaufen sind, fallen sie dann automatisch an den Produzenten der Hörspiele zurück? Im Fall von Karussell wäre das ja in vielen Fällen Hans-Joachim Herwald. Da wundert es mich, dass Rabbit-Studio nicht selbst mit der Neuveröffentlichung all der eigenen Produktionen als Download/Stream begonnen hat.
      Alle Rechtschreib- und Grammatikfehler sind Absicht und haben einen pädagogischen Wert. Sie wurden von einem achtköpfigen Expertenteam speziell für diesen Beitrag zusammengestellt.
      Gilt auch einzelne fehlende Worte. In Schule man das Lückentext.

      QBert schrieb:

      Danke, Detlef! Das finde ich interessant. Wenn die Rechte ausgelaufen sind, fallen sie dann automatisch an den Produzenten der Hörspiele zurück? Im Fall von Karussell wäre das ja in vielen Fällen Hans-Joachim Herwald. Da wundert es mich, dass Rabbit-Studio nicht selbst mit der Neuveröffentlichung all der eigenen Produktionen als Download/Stream begonnen hat.


      KLeine Korrektur: Die Ampelmännchen sind jetzt bei "All Ears" (glatt verwechselt)
      Rechte: Kommt auf die Verträge an.
      Manchmal gehören die Bänder dem Auftraggeber, machmal den Studios.

      Hörspielserien sind in der Regel aber Lizenzthemen und die Lizenz läuft halt irgendwann ab und wird nicht erneuert.
      Das macht das Veröffentlichen von KLassikern ja auch manchmal so schwierig, weil 20 Jahre später nicht immer der Überblick vorhanden ist, wer überhaupt die Rechte zur Rechtevergabe hat...
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...