EU Urheberrechtsreform

      Hmm ... jetzt schreibt die „WELT”, daß zunächst einmal der Europarat noch zustimmen muß. Anschließend, wenn diese „Formsache” erledigt sei, hätten die Mitgliedsstaaten der EU zwei Jahre Zeit, die Reform in geltendes, nationales Recht zu überführen.

      Auch sonderbar: „Ein Großteil der Kritik hatte sich an Artikel 13, der in der aktuellen Fassung Artikel 17 ist, entzündet. Dieser sieht eine Verlagerung der Haftung für das Hochladen urheberrechtlich nicht geschützter Inhalte auf digitalen Plattform vor – von einzelnen Nutzern hin zu den Betreibern dieser Plattformen.”
      Quelle: welt.de/kultur/medien/article1…r-Reform-kooperieren.html


      Urheberrechtlich NICHT GESCHÜTZTE Inhalte? Haftung? Bahnhof? Kofferklauen? Whaddayamean?

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Ascan von Bargen“ ()

      Ascan von Bargen schrieb:

      Urheberrechtlich NICHT GESCHÜTZTE Inhalte? Haftung? Bahnhof? Kofferklauen? Whaddayamen?



      Ich verstehe in dem Beitrag eher folgendes nicht
      In der Richtlinie sind solche nicht kommerziellen Nutzungen von Videoausschnitten und Musikstücken zum Zwecke der Parodie explizit ausgenommen. Allerdings muss in der Tat sichergestellt werden, dass sie auch tatsächlich von den Plattformen als Zitate erkannt und damit nicht geblockt werden.


      Sobald ein Video auf einer Plattform wie Youtube hoch geladen wird, ist doch alleine die kommerzielle Nutzung gegeben.

      Und richtig kompliziert wird es doch wenn man in einer Suchmaschine eine Suche startet und da dann evtl. nur noch Headlines auftauchen, weil der Suchmaschinenbetreiber keine Lizenzabgaben für "Snippets" abdrücken möchte.
      Auch Artikel 11 (jetzt Artikel 15), der ein Leistungsschutzrecht für Presseverlage im Internet einführt, sieht die künftige notwendige Lizenzierung von Artikeln beziehungsweise Artikelausschnitten („Snippets“) durch Suchmaschinen und Aggregatoren vor.


      Da müssen dann wohl schleunigst komplette Regelwerke her mit klaren Vorgaben und Beispielen der erlaubten Uploads und dem was zukünftig durch die Filter geblockt werden muss.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...