Hörgespinste Trilogie (eine Hörspielserie von Pandoras Play)

      Hörgespinste Trilogie (eine Hörspielserie von Pandoras Play)

      Hellweg : Die Strasse der Toten – Teil 1 – Vergangenheit

      "Aber ich will nicht zum Hellweg. Man sagt, es sei ein schlechter Ort. Es bringt Unglück, dorthin zu gehen. Böse Geister lauern dort.

      Kira hat eine besondere Gabe: Sie kann die Toten sehen, die sich über den Hellweg auf ihre Reise ins Jenseits begeben. Alle Geister – Die Guten, aber auch die Dämonen, die die Lebenden in Gefahr bringen.

      Als auch andere von Kiras Fähigkeiten erfahren, gerät sie in Bedrängnis. Wem soll sie mehr vertrauen – den Lebenden oder den Toten?"




      Hellweg : Die Strasse der Toten – Teil 2 – Gegenwart

      "Da war etwas…im Wasser…es wollte mich nach unten ziehen…es hat sich angefühlt wie….wie eine Hand.

      Am Heiligenbrunner Stausee häufen sich die Badeunfälle. Auch wollen Anwohner seltsame Geräusche gehört haben. Schnell macht das Gerücht von einem Seemonster die Runde. Oder steckt Niklas Deters von der Umweltinitiative hinter dem Spuk?

      Die Journalisten Adrian Bartsch und Karen Vobach ermitteln und machen auf dem Grund des Sees eine entsetzliche Entdeckung…"




      Hellweg : Die Strasse der Toten – Teil 3 – Zukunft

      "Verdammt – jetzt sind sie mir runtergefallen und kaputt – wie soll ich nur den ganzen Tag so auskommen?

      In der Zukunft tragen alle Menschen den ganzen Tag über ERGs, eine Art Brille, über die man auch telefonieren oder Nachrichten verschicken kann und die die Welt zum zusätzliche Informationen ergänzt. Stevie hat Pech: eines Morgens zerbrechen ihre ERGs und ohne die Brille sieht sie auf einmal etwas, das mit Brille nicht dort ist: eine unheimliche Frau. Die Frau hat sie auch bemerkt und folgt ihr. Stevie bekommt Angst. Was will die Unbekannte nur von ihr?"



      pandorasplay.de/?page_id=334
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...