Herzlich willkommen Mittagshoerer

      Vielen Dank für den netten Post!

      Ich teile hier nochmal meine Vorstellung (hatte die im "Guten Morgen, gute Nacht"-Thread eingestellt, da ich noch nicht freigeschaltet war).

      Ich bin 28, arbeite beim Radio (bin also deshalb schon in audio-Medien
      interessiert) und hab Weihnachten 2017 bei meinen Eltern meine alten
      Drei ??? und TKKG Kassetten gefunden. Seitdem bin ich wieder voll im
      Hörspiel-Rausch. Das Drei ??? Abo bei Pop läuft weiter, aber rein aus
      Nostalgie-Gründen. Ich habe in letzter Zeit eher Produktionen von
      Audible, Imaga und Co für mich entdeckt. Heute bin ich zum Beispiel zur
      Arbeit mit dem Zug gefahren, obwohl es ungefähr drei Mal so lang dauert
      wie mit dem Auto - nur, um den ersten Carl Mørck-Fall zu Ende hören zu
      können.


      P.S.: ich bin bei User-Namen wahnsinnig unkreativ. Deshalb hab ich
      einfach die erste "Trophäe" benutzt, die mir Audible "verliehen" hat.
      Und das war der Mittagshörer
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...