Hexe Schrumpeldei - Komplettbox

      Danke für deine Antwort SchattenMan.

      Aber dann wäre es mir lieber Du würdest gar nichts sagen, so weckst Du Neugier und stacheslt nur unnötige Spekulationen an.

      Entweder klare Aussage was Sache ist oder besser mal nix sagen. Ist ja wirklich schön für dich dass Du deine Quellen und Informationen hast und nutzen kannst, aber für mich sind diese halt nich nachvollziehbar und erweckt bei mr einfach nur den Eindruck dass du dich hier wichtig machen möchtest.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)

      SchattenMan schrieb:

      Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

      Hat schon seine Gründe warum ich darauf nicht eingehe man erreicht mehr wenn man in Hintergrund arbeitet.

      Informationen und Erfahrung aus anderen Abteilungen warum sollte man es nicht Nutzen.


      Ich habe schlicht und ergreifend die Vermutung, dass du den Kundenservice von Europa fröhlich nervst und die halt halbwegs professionell freundlich auf dein Fanboy-Gepose reagieren. Du gibst das mit dem dumpfen Klang weiter? Ja, danke. Das Interesse seitens Europa an so einer Info kannst du im Grusel nachlesen.

      Wieso ich dich nicht für den coolen Insider halte? Deine Beiträge lesen sich vor lauter Smilies und Gepose wie die eines Siebtklässlers.

      Aber was soll's. Das Gerücht der zweiten Sammlerbox ist ja auch ohne Schatti schon durch den Grusel. Die dort geäußerte Vermutung, dass es Märchen werden, ist nachvollziehbar.

      Wäre für mich nur bedingt was. Bei Märchen bin ich eher bei Litera, Gunsch, Landestheater, Intercord und Membran beheimatet.

      Für mich wäre eher eine Flitze Feuerzahn-, Holle Honig- und eine Eberhard Alexander-Burgh-Box was. Letztere mit den ganzen Einzelhörspielen. Insbesondere mit der Lügenprinzessin, dem Faxenmax, Räuberhauptmann Potzblitz und dem Rumpelmuck. Lizenztechnisch wäre das wohl alles in der Schrumpeldei-Region. Aber wohl leider ohne deren Zugkraft. Vielleicht noch beim kleinen grünen Drachen, aber beim Bären und den Einzelhörspielen dürfte wohl kein Markt mehr vorhanden sein.

      daneel schrieb:

      Meine Box ist (zum Glück?) noch nicht geliefert worden. Noch kann ich die Annahme verweigern <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/wink.png" alt=";)" /> .

      Zitat von Keuchhusten: „(...) Audacity über die Tonspur zu jagen?“
      Da ich noch nicht reinhören konnte, welchen Filter kannst Du empfehlen?


      Sorry, überlesen.

      War eher ironisch gemeint. Europa/Studio Körtig werden hoffentlich etwas mehr als ein kostenloses Heimanwenderprogramm für so etwas haben.

      Audacity nutze ich persönlich nur, um das Knacken rauzufiltern. Mehr mache ich damit auch nicht. Bin da leider kein Experte.
      Nächstes Mal? Bei einer so miesen Qualität? Nicht mit mir, da ist mir mein Geld zu schade. Ich selbst kannte Schrumpeldei nicht, hatte aber gedacht, dass wäre vielleicht schon etwas für meine Kinder. Und für die Autofahrt am Samstag kam die Box gerade recht. Aber nach der ersten CD ist mir die Lust auf mehr erst einmal vergangen ...

      Tortola schrieb:

      Nächstes Mal? Bei einer so miesen Qualität? Nicht mit mir, da ist mir mein Geld zu schade. Ich selbst kannte Schrumpeldei nicht, hatte aber gedacht, dass wäre vielleicht schon etwas für meine Kinder. Und für die Autofahrt am Samstag kam die Box…


      Nur die erste CD ist qualitativ so bescheiden. Der Rest ist ok.

      Aber das Argument ist trotzdem nicht von der Hand zu weisen.

      Grundsätzlich würde ich ja, bei einer ähnlich humanen Preisgestaltung, auch die gerüchtweise umherschwirrende zweite Sammlerbox bestellen.
      Auch wenn die vielleicht nicht ganz so mein Geschmack ist wie Schrumpeldei oder meine Wunschboxen.
      Aber wieso Geld für etwas ausgeben, was ich nicht 100 % will und dann wieder etwas Minderwertiges bekommen?

      Bei Schrumpeldei ist es für mich noch akzeptabel, zumal ich eh kein Tonfetischist bin. Aber eine Werbung war das für Europa nicht.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Keuchhusten“ ()

      Neu

      Welche Serien hatten denn 39 Folgen?

      Bitte keine Märchen! Die haben doch schon bei den Originalen nicht funktioniert.

      Mein Wunschkonzert für weitere Boxen sähe wie folgt aus:

      Rätsel um...
      Burg Schreckenstein
      Tom und Locke
      Funk-Füchse
      Pitje Puck
      Tina und Tini
      Trixie Belden
      Heidi
      Die verwegenen vier
      ... der Abenteuer
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)

      Neu

      Mir wäre es egal wieviele CDs in einer Box sind. Bei mir hängt ein Kauf davon ab WAS es wird, ich kaufe jetzt nicht aus Sentimentalität einfach jede Box die Europa bringt.

      Aber ich Warte da lieber auf eine Ankündigung von Europa, sei es auch nur im Shop, als mich irgendwelchen Spekulationen hinzugeben die von sogenannten "Insidern" noch angeheizt werden. Ich muss nichts Diskutieren was am Ende eventuell nicht eintritt, wenn dann etwas kommt ist noch genug Zeit für Diskussionen.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      Neu

      Tobbe_ schrieb:

      Aber ich Warte da lieber auf eine Ankündigung von Europa, sei es auch nur im Shop, als mich irgendwelchen Spekulationen hinzugeben die von sogenannten "Insidern" noch angeheizt werden. Ich muss nichts Diskutieren was am Ende eventuell nicht eintritt, wenn dann etwas kommt ist noch genug Zeit für Diskussionen.


      Nachvollziehbar, wobei ich persönlich etwas Spekulatius gar nicht schlecht fände. Anderswo macht man sich einen Spaß daraus über die Fortsetzung von Burns zu diskutieren. Bringt halt Leben in die Bude.

      Eine Diskussion muss ja nicht jedesmal einer wissenschaftlichen Hausarbeit gleichen. Ich habe mich mal sehr damit amüsiert über Benjamin Blümchen in Strapsen und ähnliches zu diskutieren. War jetzt auch nicht gerade arte-Niveau, aber lustig.

      Neu

      Onkel Quentin schrieb:

      Das eine schließt doch das andere nicht aus.Für Sammler jedenfalls.

      So ergeht es mir auch. Als langjähriger Sammler habe ich die MCs und vor allem auch die LPs schon seit langem. Über eine schön gestaltete und klanglich gut aufbereitete Veröffentlichung auf CD freue ich mich natürlich trotzdem. Leider ist beim Klang zumindest bei der ersten CD wohl etwas schief gelaufen. Hoffentlich wird da noch nachgebessert!
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...