Hexe Schrumpeldei - Komplettbox

      schrumpeldei69 schrieb:

      Mich würde die Höhe der Auflage der Box jetzt doch mal interessieren.


      Kann mir da keine Kleinstauflage vorstellen. Wir reden hier über Europa. Vielleicht wurden die nur mit relativ geringen Stückzahlen versorgt, damit die Leute im Europa-eigenen Shop kaufen und somit auch die Hemmschwelle sich dort einen Account zuzulegen gebrochen wird. Denn amazon scheint man ja gezielt nicht zu beliefern. So nach dem Motto: "Die meisten bestellen aus Bequemlichkeit bei amazon und wollen nicht noch einen Account. Mit Schrumpeldei exklusiv können wir sie aber dazu bringen, doch bei uns einen Account einzurichten und vielleicht öfter mal bei uns zu bestellen."

      @Onkel Quentin: Kennst du nicht Thumbs Up Incorporated? Da sitzen die coolen Jungs, die aushandeln, welche Hörspiele Europa und Co. zu veröffentlichen haben. #blinker#

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Keuchhusten“ ()

      Keuchhusten schrieb:

      So nach dem Motto: "Die meisten bestellen aus Bequemlichkeit bei amazon und wollen nicht noch einen Account. Mit Schrumpeldei exklusiv können wir sie aber dazu bringen, doch bei uns einen Account einzurichten und vielleicht öfter mal bei uns zu bestellen."


      So wird es wohl sein.

      Meine Box wird lt. Sendungsverfolgung wohl heute noch eintreffen :thumbup:

      Ich hoffe, der Verkauf läuft gut. Ich wünsche mir noch Rätsel um..., Schreckenstein und Trixie Belden. Funk Füchse und Tom & Locke wäre natürlich auch super, aber das ist eher unrealistisch.
      Ich habe ebenfalls eine Versandbestätigung erhalten. Laut Sendungsverfolgung müsste es heute geliefert werden.

      Ob ich sie allerdings am Wochenende hören kann ist ungewiss, denn es gibt noch ein paar alte MCs die ich hören und auf Qualität (dumpf, Bandsalat etc.) überprüfen werde.
      So, das Paket ist pünktlich und unversehrt angekommen.
      Der äußere Eindruck ist schön, wobei die Ummantlung der Hülle aussieht, als könnte sie sich langfristig von der Pappe lösen.
      Die Covers sind sehr schön anzusehen.
      Bei den CDs hätte mir eine Vinyl-Optik besser gefallen als die gewählte Picture Disc-Variante.
      Aber das ist schließlich Geschmackssache.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Keuchhusten“ ()

      Folge 1 rotiert gerade in meinem CD-Player.
      Auffällig ist die eher bescheidene Tonqualität.
      Störgeräusche sind zwar nicht zu hören, aber die Adjektive "dumpf" oder "blechern" kommen einem schon in den Sinn.
      Es stört mich nur bedingt, da eine Tonqualität nach heutigem Standard nicht wirklich "authentisch" wäre.
      Aber wer auf eine möglichst hohe Tonqualität Wert legt, wird ganz schön dumm aus der Wäsche schauen.
      Ein großes #danke# schön für alle die Box bestellt haben unsere Erwartungen wurden übertroffen.

      DANKE #daumenhoch#

      Wer sagt nicht , das am Dezember noch eine Überraschung Box kommt. :whistling: :thumbup:

      Wäre nett wenn ihr ein paar Bilder von der Box und den Inhalt zeigen würdet um ein Vergleich zuhaben. #hutheb#

      @Keuchhusten

      Danke für dein hinweist ich habe es weitergegeben um es überprüfen zu lassen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „SchattenMan“ ()

      Neu

      Keuchhusten schrieb:

      Folge 1 rotiert gerade in meinem CD-Player.
      Auffällig ist die eher bescheidene Tonqualität.
      Störgeräusche sind zwar nicht zu hören, aber die Adjektive "dumpf" oder "blechern" kommen einem schon in den Sinn.
      Es stört mich nur bedingt, da eine Tonqualität nach heutigem Standard nicht wirklich "authentisch" wäre.
      Aber wer auf eine möglichst hohe Tonqualität Wert legt, wird ganz schön dumm aus der Wäsche schauen.


      Da war ich beim Hören auch sehr erstaunt wie "schlecht" die erste Folge nun auf CD gepresset ist. Meine Version, die ich von der original MC digitalisiert habe, klingt da um längen besser.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Neu

      Bei Folge 3 sind mir keine Sätze aufgefallen, die ich noch nicht kannte.

      Aktuell läuft Folge 4. Man merkt, dass die Serie aus den 70ern stammt.
      Auf dem Cover zeichnet sich Schrumpelmeis Vorbau inklusive Nippel sehr deutlich ab.
      Das wäre in der heutigen Zeit bei einem Kinderhörspiel undenkbar. :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Keuchhusten“ ()

      Neu

      Buratino schrieb:

      Da haben die auch wirklich die im Netz herumgeisternde
      Raubkopien einfach auf CD gebracht, nicht wahr? <img src="http://www.hoerspieltalk.de/wcf/images/smilies/thumbsup.png" alt=":thumbsup:" />

      ..


      Nein, dann gäbe es nämlich das Problem mit der schlechten Qualität der ersten Folge nicht.
      Das gleiche ist auch wieder bei den in aller Stille digital erschienenen "Geheimnis um...." Folgen der Fall. Kann man denn von einer offiziellen Veröffentlichung nicht erwarten, dass sie von der Klangqualität her zumindest an die Kassetten-Rips einiger Fans herankommt? Und vor allem, was macht der Hörspielfan jetzt? Kaufen, damit das Gewissen und die Macher zufrieden sind, und dann eine andere Version saugen und hören damit's auch vernünftig klingt? Ist ja auf Dauer keine zufriedenstellende Lösung.
      Und besonders da es 'die anderen' Versionen gibt sehe ich keine vernünftige Erklärung für offizielle Veröffentlichungen in schlechter Qualität. Und wenn das Ausgangsmaterial einiger Folgen schlecht ist, dann vielleicht einfach mal bei den Bösen anfragen? Sind ja auch alles nur Fans. Aber da stehen sich wohl einige selbst im Weg.

      Neu

      Die Qualitätsdiskussion hat mitterweile auch das Konkurrenz-Forum erreicht.
      Man fragt sich, wer da digitalisiert hat. Hat das irgendein Hiwi bei Europa gemacht, oder ist Minninger mit der Fackel in der Hand runter ins Archiv von Studio Körting gestiegen, hat den Karpartenhund im boss fight um das Band besiegt und danach keine Energie mehr gehabt, mal Audacity über die Tonspur zu jagen?
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...