Meteor Horror 9 Der Kokon

      Meteor Horror 9 Der Kokon

      Mir ist gerade eine sehr hypothetische Frage in den Sinn gekommen.

      Wer hätte denn grundsätzlich noch Interesse an der unveröffentlichten Folge 9 dieses Pionier-Labels der 2000er?

      Ich würde vermutlich zugreifen. Und sei es allein aus Neugier und Neo-Nostalgie. Ist ja mittlerweile auch schon eine Weile her, seit Meteor Horror frisch und knusprig war. Zumal Folge 7 und 8 wesentlich professioneller gestaltet waren, als die ersten sechs Folgen.
      Meteor Horror 6 Der Pfarrer mit den Laseraugen

      Meteor war so ziemlich das erste Label, das von "Kassettenkindern" gegründet wurde. Eines der Amateur-Label wie monadenrecords, Ferkelrecords (der Vorläufer des Hörplanets), Dreamland oder der Hörfabrik.

      Meteor Horror war dann auch der erste Versuch, an die Kultserie H.G. Francis Grusel anzuknüpfen. Die Qualität der ersten sechs Folgen war allerdings sehr überschaubar, wobei sie einen gewissen B-Movie-Charme hatten. Die beiden letzten Folgen waren schon weitaus professioneller. Dann ging edelKids, der Vertrieb von Meteor, im Zuge des Neuen Marktes die Luft aus und warf Meteor aus dem Programm. Danach war Schicht, obwohl es laut den beiden Machern daran lag, dass der Sasser-Virus ihr Sprecher-Adressbuch gelöscht hatte (was der Virus technisch gar nicht konnte). Ein echtes Stück frühe 2000er-Geschichte.

      Der Kokon war damals angekündigt, im Netz geisterte schon ein Cover, aber es kam leider nichts mehr. Einer der beiden Macher, Sascha Gutzeit, hatte dann später noch seine Finger in der Trashothek Gruselserie drin, die nach Folge 3 auch sang- und klanglos dahinging.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...