Anomalia - Crowdfunding für eine neue SciFi-Hörspielserie

      Geht mir ähnlich, über Spotify ist man ja mittlerweile sehr gut mit Hörspielstoff versorgt.

      Habe die Aktion aber dennoch unterstützt, kenne da jemanden, den das Hörspiel-Thema garantiert interessiert, der bekommt im Sommer zu seinem Geburtstag die CD´s :)

      Vinyl wäre ihm vermutlich lieber gewesen oder gar Schellack, aber zur Not nimmt er auch mal das moderne Format CD. :D
      #winkewinke# Die Hörspiele sind tot, es leben die Hörspiele #winkewinke#
      Wieso wundert mich das nicht :D

      Schauen wir mal ob es genug CD-Fans gibt, die da mit machen. Ansonsten wird es eine digitale Angelegenheit bleiben. Mit genügt (noch) der Stream.
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#

      hoerspielkassette schrieb:

      Sollte man dann nicht auch gleich genug Geld für alle geplanten Folgen einsammeln? Was, wenn dann mitten in der Serie nicht mehr genug Geld zusammen kommt?
      100%ige Zustimmung. Zwar fällt positiv auf, dass Ziele und 'Preise' deutlich ziviler geworden sind, aber mir wäre ein großes, abschließendes Funding auch lieber gewesen. Es würde schon leichter fallen, die Geldbörse zu zücken und auch einen zweiten Satz zum Verschenken zu wählen, wenn das mit diesem Durchgang komplett wäre.

      So heißt es nun Daumen drücken, dass es auch auf CD weitergehen wird.
      Ohne Oberfläche gibt es keine Tiefe. (Walter Moers)
      Ich dachte für einen Hörspielfan ist es etwas besonderes, eine Produktion zu unterstützen, sich zu verewigen. Bei Startnext habe ich bereits 24 Projekte unterstützt. Auch eine Amadeus-Folge.

      EDIT
      Habe mich für das “Folge 1-4 + Demofolge“-Paket auf CD entschieden. Sollten das Crowdfunding erfolgreich abschließen, hätte ich Folge 1 doppelt, die ich dann gerne Markus für seinen “I‘m With Stupid“-Sieg vermachen würde, da er dieses Hörspiel noch nicht auf CD besitzt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „daneel“ ()

      Bin immer wieder erstaunt, wie viele Leute die Silberscheiben unbedingt im Regal haben wollen. Sind gerade mal zwei Tage vergangen und schon sind 65% vom ersten Crowdfundingziel erreicht 8o

      @hoerspielkassette: Guter Einwand, Crowdfunding für nur zwei Folgen zu machen, wenn aber insgesamt 10 Folgen geplant sind, ist vielleicht etwas kurz gedacht.
      #winkewinke# Die Hörspiele sind tot, es leben die Hörspiele #winkewinke#

      daneel schrieb:

      Ich dachte für einen Hörspielfan ist es etwas besonderes, eine Produktion zu unterstützen, sich zu verewigen.
      Unbestritten. Aber deshalb kann man sich doch trotzdem wünschen, dass ein Crowdfunding anders (= besser) aufgezogen wäre?

      Ich habe mich übrigens für die Folgen 3 und 4 entschieden und zusätzlich das Paket 1-4 + Demofolge. Letzteres, weil ich die Serie selbst behalten und einmal gerne verschenken möchte, wenn sie dann komplett ist. Und bezüglich des 'Doppekaufes' habe ich wirklich mit mir gehadert, weil ich ja nicht weiß, ob ich es jemals komplett bekomme und dann verschenken kann.

      Was passiert eigentlich, wenn nur die erste Fundingstufe erreicht wird, dann aber Unterstützer dabei sind, die Folge 4 als Dankeschön gewählt haben?

      EDIT: Ich habe die Frage jetzt mal direkt auf der Pinnwand des Projektes gestellt.
      Ohne Oberfläche gibt es keine Tiefe. (Walter Moers)
      Stimmt schon! Ich unterstütze gerne, aber es müssen dann halt Hörspiele sein, die ich wirklich unbedingt haben möchte wie GoldagengardenX oder Hörspiele, die von Labels kommt, die ich auf jeden Fall unterstützen möchte, wie Miami Boys von Dreamland. Auf Anomalia trifft weder das eine noch das andere zu #schulterzuck#
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
      Die Macher von Anomalia haben sich zur Frage von Stollentroll geäußert, was denn passiert, wenn nur die 1. Stufe des Fundingziels ( 3. Folge als CD ) erreicht wird, aber Unterstützer die 4. CD als Geschenk gewählt haben.

      "Dann werden wir in unserem Team sehr kreativ werden. Wir werden alles tun, damit es auch die vierte Folge auf CD geben wird. Was hier "verdankeschönt" wird, werden wir auch zustellen! Es könnte dann höchstens zu einer kleinen Verzögerung kommen.Aber wir hoffen natürlich, dass wir das zweite Ziel erreichen und alle zum angekündigten Termin auch ihre CDs bekommen können."

      Wäre dennoch schön, wenn sie nicht kreativ werden müssten. ;)
      #winkewinke# Die Hörspiele sind tot, es leben die Hörspiele #winkewinke#
      Mir hat Folge 1 gut gefallen, aber ich bin mir noch nicht ganz sicher, wohin die Reise geht. Noch ist alles drin, von ich werd großer Fan bis zu ich steig nach paar Folgen aus.
      "Ich habe mittlerweile ca. 30000 Hörspiele gehört, bitte, danke."

      Simmering gegen Kapfenberg Greenskull gegen Audionarchie Dreamland gegen Greenskull - das ist Brutalität
      @daneel hat mit seiner Prognose recht behalten, auch das zweite Fundingziel ist mittlerweile erreicht. :thumbup:

      Wobei schon auffällt, dass das zu einem großen Teil von Neueinsteigern getragen wird, die das Komplettpaket als Dankeschön gewählt haben. Das wird in kommenden Crowdfunding-Runden sicher immer schwieriger, da es vermutlich immer weniger 'Nachzügler' geben wird.

      Aber für den Moment erst mal schön, dass es geklappt hat.
      Ohne Oberfläche gibt es keine Tiefe. (Walter Moers)
      Seit heute kann man ja Folge 2 u.a. im Stream hören. Ich habe heute beim Sonnenbad #urlaub3# reingehört. Leider bin ich eingeschlafen #asche# Was ich noch in Erinnerung hatte, waren die etwas „schwächelnden“ Sprecher. Mal sehen ob ich bald zum konzentrierten Hören komme. Die Geschichte finde ich nach wie vor interessant...
      Wie Akita Takeo richtig über den Hörspieltalk von morgen schrieb:

      Solange es Leute wie uns drei gibt und wir hier schreiben, bleibt es hoffentlich bestehen. Noch lange! #top#
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...