[Wolfy-Office] Die Medienhuren im Vampirhotel

      [Wolfy-Office] Die Medienhuren im Vampirhotel

      Wolfy-Office hat die Lizenzrechte für die Independent-Hörspiel-Produktion „Die Medienhuren im Vampirhotel“ für den Vertrieb im physischen Home Entertainment sowie im digitalen Verkauf im deutschsprachigen Europa erworben.

      Das Hörspiel erscheint am 13. Juli 2018 im Vertrieb der NovaMD GmhH, die in den vergangenen Jahren bereits sehr erfolgreich die Hörspiele und Hörspielfilme von Wolfy-Office vertrieben haben.



      Zum Inhalt:
      Chrischi und Victor, die beiden Medienhuren, können ihr Glück kaum fassen. Sie haben ein altes Hotel am Kap Sao Vincente geerbt. Nachdem die ersten Hürden genommen sind begegnen sie ihrem stinkfaulen Pagen Ali, der auf Gäste so gar keine Lust hat. Ein Zufall will es, dass eine Gruppe von Doktoren – im Schlepptau den “Vamp” Betty Van Pier – im Hotel strandet. Und da gehen die Probleme los. Der Kühlschrank ist leer, die Gäste zanken und… irgendetwas stimmt hier nicht. Welche teuflischen Mächte sind hier am Werke?

      Eine Hommage an die Hörspiele der 80er Jahre, insbesondere an die kultige “Gruselserie” aus dem Hause Europa.

      Über die Medienhuren:
      Die Meidenhuren, das sind Victor Grytzka und Christian Jürs, bieten seit Jahren ihren Website Besuchern qualitativ hochwertige Besprechungen über Film, Videospiele, Musik und natürlich Hörspiele. Daneben betreiben sie einen Podcast.

      Mehr Infos zum Hörspiel: wolfy-office.de/hoerspiele/10-die-medienhuren-im-vampirhotel
      Jetzt bei Amazon vorbestellen oder warten bis ihr es euch digital bei itunes, Audible und co. ziehen könnt :)

      Mein Eindruck ist überschaubar.

      Von der Idee her bietet sich die Trashothek als Vergleichskandidat an. Von der Machart her Hell-Patrol von der Hörfabrik.

      Bei beiden ziehen die Medienhuren leider den Kürzeren. Die Trashothek wusste schon in ihrem ersten Auftritt die Idee des Comedy-Trash-Horrors besser rüberzubringen.
      Und die Machart und insbesondere die Sprecher verlieren selbst gegen Hell-Patrol deutlich. Und das war vor über elf Jahren, als Amateur-Produkte, wie die der Hörfabrik, noch wesentlich mehr Akzeptanz erfuhren.

      Ich hoffe, die Macher träumen nicht vom großen Geld, ewigem Ruhm und willigen Groupies.

      Sechs Euro mögen nicht viel Geld sein, aber das Hörspielprojekt bietet für lau bessere Unterhaltung.

      Sorry, kote kleinen Labels ungern vor den Koffer, aber so seh ich das leider.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Keuchhusten“ ()

      Keuchhusten schrieb:

      Ich hoffe, die Macher träumen nicht vom großen Geld, ewigem Ruhm und willigen Groupies.


      Verflucht aber genau das haben wir denen versprochen :( Dann hilft wohl nichts und Wolfy muss sich Strapse anziehen und sich den Medienhuren hingeben ;( :D

      Das Hörspiel war ein spontaner Lizenzkauf und ich stehe dazu, die Story ist geil und es hat einen trashigen Independent charme (positiv gesehen). Die Anspielungen auf bekannte Hörspiele sind nicht ohne und teilweise echt witzig. Wolfy-Office freut sich dieses Hörspiel lizenziert zu haben und ich denke das wir mit einer Kleinauflage nichts falsch machen können.

      Evtl. willst Du ja doch mal reinhören sobald man es auch auf Spotify hören kann. Bin zwar selber kein Fan von Streaming (sind wohl die wenigsten Labelinhaber) aber um sich ein richtiges Bild machen zu können, gerade bei so einer Produktion, ist es top.

      Grundsätzlich hab ich mit trashigen Sachen wenig Probleme. Bin in dem Bereich mit Monaden, Jac Longdong, der Hörspielgurke und anderen Dingen sturmerprobt.

      Aber es liest sich halt, als wolltet ihr damit Geld verdienen. Entweder hab ich da völlig falsche Vorstellungen von euren Zielvorstellungen oder vom Markt. Wenn ich daran denke, wie handwerklich gute Sachen am Markt gescheitert sind, frage ich mich halt, wie so etwas Press- und Lizenzkosten einspielen soll. Aber gut, ist eure Baustelle. Ich drück euch die Daumen, dass ihr in die schwarzen Zahlen kommt und du auf die Reizwäsche verzichten kannst. Ansonsten kannst du ja mal ne Foto reinstellen. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...