TKKG Junior - Hörspielserie von Europa

      Inzwischen die erste Folge genossen.
      Und die zweite erworben.

      Die erste Folge der neuen alten Reihe gefällt mir richtig gut.
      Frische Sprecher, ein frischer guter Erzähler. Und ein gutes Abenteuer.
      Einfach erfrischend anders!

      Gefällt mir richtig gut.
      Und was es bei den Großen nur noch selten gibt, gibt es hier: Viele Punkte
      8
      Bisher finde ich die etwas zu aufgewzungen. Die Sprecher sind hörbar zu alt und der Erzähler ein Hauch zu schnarchig.
      Die Geschichten selbst sind eigentlich auch nicht wirklich für jüngere geeignet. Allein Folge 2.....es wird sich über Polizei und Co. lustig gemacht, als sie warnen wollen.
      ...und das soll für jüngere geeignet sein? Hochgartig deplaziert... :wacko:
      Besucht meine Homepageprojekte:
      hoernews.de
      kurtz-check.de

      Detlef schrieb:

      Bisher finde ich die etwas zu aufgewzungen. Die Sprecher sind hörbar zu alt und der Erzähler ein Hauch zu schnarchig.
      Die Geschichten selbst sind eigentlich auch nicht wirklich für jüngere geeignet. Allein Folge 2.....es wird sich über Polizei und…


      Bei den Sprechern bin ich absolut nicht deiner Meinung.
      Ich finde sie klingen genau passend.
      Und auch erfrischend anders.
      Und der Erzähler gefällt mir richtig gut.

      Und Folge 2 habe ich noch nicht angehört.
      Auch Folge 2 hat mir gut gefallen.
      Wobei die Story auch ganz erfrischend wirkt.
      Aber von Beginn an.

      TKKG junior 2 - Vorsicht: Bissig!

      Das Cover soll sicher die junge Käuferschicht ansprechen.
      Es passt aber auch ganz gut zur Reihe.
      Die Story um ein Monster im See ist ganz erfrischend.
      Aber vor allem das Drum Herum ist gut anzuhören.
      Und die Sprecher gefallen mir weiterhin gut.
      Nur die Stimmen von Tim und dem hier sehr schüchternen Karl klingen doch immer wieder sehr gleich.
      Trotzdem eine schöne Folge.

      Von mir 7 Punkte.
      Heute habe ich mir die 5. Folge (Die Dino-Diebe) der Junior-Reihe angehört. Ich muss sagen, meine anfängliche Skepsis der Reihe gegenüber, legt sich mit jeder weiteren Folge und mir gefallen die Folgen mittlerweile sogar recht gut.

      Klößchen wird hier zwar immer ein bisschen "trottelig unwissend" dargestellt, aber so soll wohl den jüngeren Zuhörern leichter das Wissen über Fachbegriffe oder Fremdwörter vermittelt werden. Tim spielt in der Reihe weiterhin nur den Mitläufer und ist nicht, wie in der unsprünglichen "alten" Reihe, der Anführer. Hier wird deutlich Wert auf Gleichberechtigung gelegt und Gaby ist häufig die Entscheidungsträgerin. Mittlerweile habe ich mich auch an die Sprecher gewöhnt, die mir anfangs sehr ähnlich vorkamen.

      In diesem 5. Fall, der in einem Museum spielt und, wie der Titel schon sagt, mit Dinosauriern bzw. deren Skeletten zu tun hat, wird der Fall spannend und mit etwas Witz erzählt. Die Auflösung ist kindgerecht nicht sehr schwierig, aber doch unterhaltsam. Ich werde die Reihe auch weiterhin auf dem Schirm behalten.
      ___________________________________________________________________________________________________

      Neu

      Ich stand heute davor, habe sie aber nicht gekauft.
      Nach den ganzen positiven Kritiken werde ich das in den kommenden Tagen nachholen.

      So long

      Grifter
      "Wenn du es auf der Straße zu was bringen willst, dann bind dich auf keinen Fall an jemand, häng dich an nichts, was du nicht problemlos in 30 Sekunden wieder vergessen kannst wenn du merkst das dir der Boden zu heiß wird."

      Neil McCauley
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...