Falls wer 60.000 € übrig hat...

      Also ich würde das Zeug nicht sammeln. Denke aber, dass der Preis durchaus realistisch ist. Man kann es ja auch auf das einzelne Hörspiel runterrechnen und dazu sind ja auch noch einige Raritäten dabei. Aber ich glaube nicht, dass es jemanden gibt, der diesen Preis auf einmal bezahlen würde. Wenn dann müsste er einzelne Pakete verkaufen, was er ja nicht will.

      Jean St. Claire schrieb:

      Ist sowas realistisch, kenne mich da nicht aus, da ich kein Kassettenkind bin, noch mir jetzt welche kaufe....


      Nein das ist keinesfalls realistisch. Warum? Die Sammlung besteht aus um die 9200 Kassetten, zumindest steht es so in der Beschreibung. Ich selber würde jetzt mal ganz kühn behaupten das ich alles, was in dieser Sammlung nun zum Verkauf steht, auch habe und wahrscheinlich etwas mehr. Meine Sammlung umfasst momentan 24.822 Hörspiele, davon sind 15.658 auf MC. Ich selber wollte vor 4-5 Jahren meine Sammlung auch verkaufen weil ich der Meinung war das ich zum einen die MCs nicht mehr brauche und zum anderen weil ich dem Irrglauben erlegen bin hier eine wertvolle Sammlung zu haben. Für mich selber ist sie sicherlich auch wertvoll und sie war sicherlich auch teuer aber diesen Wert bezahlt dir ja niemand. Ich hatte einige Leute hier die sich das ganze angeschaut haben, viele wollen sich dann gerne die Rosinen rauspieken aber den Rest nicht haben.

      Ich hatte natürlich auch meine Preisvorstellung für die gesamte Sammlung im Kopf und keiner, wirklich keiner der um die 40 Leute die hier waren, wollte auch nur annähernd das Zahlen was ich wollte. Preislich lagen die Angebote oft zwischen 10.000 - 15.000€. Man bekommt ja niemals das zurück was man zum einen selber reingesteckt hat in solch eine Sammlung und schon gar nicht das was sie einem selber Wert wäre.

      Wenn er die Sammlung als ernsthaft Verkaufen will, was ich bezweifel bei dem Preis, dann wird er noch einige Abstriche machen müssen. Ob bei dem Preis einen wirkliche Verkaufsabsicht dahintersteht kann ich mir kaum vorstellen. Wenn man so was Verkaufen wenn dann muss man das auch realistisch machen und 60.000 sind das leider mal so gar nicht.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Tobbe, was wäre denn ca. realistisch? 2€ pro Folge plus die Sonderpreise für die Schmuckstücke?
      Dominik

      Was du nicht kennst, das, meinst du, soll nicht gel­ten?
      Du meinst, daß Phan­ta­sie nicht wirk­lich sei?
      Aus ihr allein erwach­sen künft’ge Wel­ten:
      In dem, was wir erschaf­fen, sind wir frei.

      Dominik schrieb:

      Tobbe, was wäre denn ca. realistisch? 2€ pro Folge plus die Sonderpreise für die Schmuckstücke?


      Ich denke das kann man so pauschal nicht sagen.

      Ich hatte ja geschrieben das ich selber meine MC Sammlung verkaufen wollte und da das höchte Gebot bei 15.000€ lag, das waren zu dem Zeitpunkt auch schon 15.658 Kassetten. Also reden wir hier nicht mal von einem Euro pro MC. Das schwierige ist ja eher jemanden zu finden der das so nimmt. Eine privat Person die gerade mit dem Sammeln anfängt wird das eher nicht kaufen, wenn man etwas Sammelt dann will man da in der Regel ja auch selber machen und nicht hergehen und eine komplette Sammlung einfach kaufen und hinstellen. Zumindest würde ich meinen dass das bei den meisten Leuten der Fall wäre. Ich hatte eher verschiedene Leute hier, das waren privat Personen die eben dachte sie können sich hier bedienen und bestimmte Sachen kaufen, aber ich hatte auch die sogenannten Händler waren hier und die zahlen sowieso nur mies.

      Ich denke preislich bewegen wir uns hier auch so um die 15.000-20.000€ eher irgendwo dazwischen, aber da muss man eben auch jemanden finden der das Geld hat und auch bezahlen will. Man kann aber auch Glück haben das jemand kommt der dir 30.000€ hinlegt, aber das halte ich eher für unwahrscheinlich.

      Wieso sollte man extra für die "Schmuckstücke" zahlen? Hier will jemand eine komplette Sammlung verkaufen und da würde ich mich auf keinn "Sonderzahlungen" hinreißen lassen. Ein Preis für alles.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Tobbe_ schrieb:

      Wieso sollte man extra für die "Schmuckstücke" zahlen? Hier will jemand eine komplette Sammlung verkaufen und da würde ich mich auf keinn "Sonderzahlungen" hinreißen lassen. Ein Preis für alles.


      Ich meinte bezogen auf den Gesamtpreis
      Dominik

      Was du nicht kennst, das, meinst du, soll nicht gel­ten?
      Du meinst, daß Phan­ta­sie nicht wirk­lich sei?
      Aus ihr allein erwach­sen künft’ge Wel­ten:
      In dem, was wir erschaf­fen, sind wir frei.
      Na ja. Preise bei Lieberhaber sachen sind immer schwierig. Aber ich würde auch eher schätzen das im Schnitt nicht mehr als 1,50 € pro MC drin sein dürften.

      Neupreis bei ner alten MC dürfte ja so um 5 DM gelegen haben und das war da ja teilweise vor über 20 Jahren. Dazu kommt dass MCs halt auch altern und es kann ja gut sein dass 500 davon schon gar nicht mehr laufen. Außerdem wird wohl kaum jemand an allen MCs im Paket interesse haben und müßte dann die andern trotzdem mitbezahlen. Selbst wenn jemand an 3000 Stk starkes intersse hätte, hätte er immer noch einen riesen Berg den er wieder losbringen müsste. Für ne Privatperson wäre das wohl zu viel Aufwand und ein Händler muss ja seine Kosten und Margen einkalkulieren weshalb die wohl immer recht wenig bieten dürften.

      Glaub auch nicht das sich das so als Komplettpaket gut verkaufen lässt.
      mfg
      warbird

      Life is a journey not a destination.
      Könnte ja noch ein Millionär auftauchen, dem jetzt plötzlich einfällt (nachdem er die Updates im Hörspieltalk gecheckt hat... #hutheb# ), dass er früher ja so gerne Kassetten gehört hat, bis sie ihm die Mutti weggenommen hat....

      Heißt "Verkäufer akzeptiert Preisvorschlag", dass er jede Summe akzeptiert... #nachdenk# ;D ... Also wenn ich zu jemandem sage "Akzeptierst du meinen Vorschlag" und er sagt ja, dann machen wir das, was ich ihm vorgeschlagen habe..?! Könnte man ja mal probieren.... Und er so "Ja, Scheiße, dann verkaufe ich Ihnen das Gesamtpaket incl. Regal für 35,- Euro!"...

      T-Rex schrieb:

      Ganz teilen kann ich deine Auffassung nicht. Wenn man mal ebay oder so schaut, was an Preisen für MCs (natürlich nicht für alle) gezahlt wird, ist es nicht realistisch, vom 1 Euro pro Kassette auszugehen.


      Das sind doch alles Mondpreise von diversen Händlern die nach wie vor die Dollarzeichen in den Augen haben. Das sind vielleicht Preise die man um die Jahrtausendwende mal bekommen konnte, heute ist der Markt für so was total kaputt.

      Der guten Mensch der hinter dieser Auktion steckt hat z.B auch im Angebot:

      Romanserie von Europa alle 10 Folgen für 175€
      Bestsellerserien von Europa alle 10 Folgen für 175€
      Schlosstrio von Europa alle 10 Folgen für 125€

      Das reden wir von 17,50€ bzw 14,50€ pro Folgen, wer das zahlt für die Folgen der hat a) entweder zu viel Geld oder b) keine Ahnung von MCs so kosten sollten. Man muss die Kirche bei sowas auch mal im Dorf lassen und realistisch bleiben.

      Deshalb war der dir angebotene Preis auch nicht gerechtfertigt.


      Welche von mir angebotene Preis?

      Kleine Anekdote nebenbei um mal zu verdeutlichen wie sehr Realität und Mondpreis auseinander liegen. Vielleicht erinnert sich der eine oder andere daran das ich Mitte/Ende des letzten Jahres alle Hui Buh Folgen für meine Nichte auf CD gesucht habe. Da sind mir diveres Folgen angeboten worden zu Preis die jeseits von Gut und Böse liegen.

      Folge 23 habe ich für sagenhafte 38€ angeboten bekommen also über das vierfache was die CD mal gekostet hat
      Folge 22 für 32€ also das vierfache vom original Preis wenn man von 7,99€ ausgeht
      Folge 21 für 28€
      Folge 18 für 28€
      Folgen 15 + 16 jeweils für 25€

      Das sind völlig indiskutable Preise dafür. Wenn ich alle Folge immer zu den Preise gekauft hätte, hätte ich gute 400€ für die 23 Folgen bezahlt.

      Ich habe die Folgen dann alle zusammen bekommen weil mir einige Leute die Folgen zu fairen Preise überlassen haben und mir hier aus dem Forum jemand den kompletten Satz der 23 Folgen für 150€ Verkauft hat. Seitdem schaue ich aus Neugier immer mal wieder bei ebay was da so für die Folgen gezahlt wird, letzte Woche ist Folge 23 versteigert worden für 13,40 versteigert worden. Ein durchaus angemessener Preis dafür das die CD nicht mehr erhältlich ist. Das ist ein Preis wo sich diese Folgen immer bewegt wenn sie versteigert wird. Bei Amazon steht momentan eine für 14,58€, letzte Woche noch standen die Preise bei 25€

      Ich weiss das es hier, mich eingeschlossen, Leute gibt die bestimmt viel Geld für manche Serie oder auch einzelne MC hingelegt haben, aber das waren einfach andere Zeiten. Heute ist es schwer solche Preise noch zu erzielen. Dafür sind von manchen Sachen auch einfach zuviele auf dem Markt.

      Jean St. Claire schrieb:



      Heißt "Verkäufer akzeptiert Preisvorschlag", dass er jede Summe akzeptiert... #nachdenk# ;D ... Also wenn ich zu jemandem sage "Akzeptierst du meinen Vorschlag" und er sagt ja, dann machen wir das, was ich ihm vorgeschlagen habe..?.


      Nein, du machst ihm einen Preisvorschlag und er hat 48 Stunden um deinen Vorschlag anzunehmen oder eben dir einen Gegenvorschlag zu unterbreiten. Ich will mich jetzt nicht festlegen aber ich glaube man kann maximal drei Preisvorschläge machen, wenn es dann keine Einigung gab müsste man zum original Preis kaufen oder es eben lassen.
      Langeweile ist der Zeitvertreib der Dummen. (Erhard Blanck)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Tobbe_“ ()

      Ja die Hui Buh Folgen hatte ich auch zeitglich auf CD gesucht. Und bei Ebay Kleinanzeigen hatte ich das Glück zumindest die Folgen 1 bis 22 in einem Rutsch zu ergattern und das zu einem angenehmen Preis von 60 Euro. Jetzt fehlt mir noch Folge 23 und irgendwann werde ich sie auch mal in den Händen halten :D

      Aber ich käme niemals auf die Idee 60.000 Euro für eine Sammlung von Hörspielen auf den Tisch zu legen, auch nicht wenn ich in Geld schwimmen würde. Dann würde ich mit dem Geld lieber ein Label unterstützen und mich an Produktionen beteiligen oder mit Sorge dafür tragen dass Klassiker wieder auf CD erscheinen.
      Man muss die Menschen nehmen wie sie sind,
      es gibt ja keine anderen. ;)
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...