Augen- bzw. Ohren auf bei der Berufswahl

      Augen- bzw. Ohren auf bei der Berufswahl

      Das Audible-Magazin präsentiert die 11 besten Berufe für Hörspielfans.

      magazin.audible.de/jobs-fuer-h…m_campaign=funfactsq42017

      ​Wie sieht es bei euch aus - könnt ihr im Job Hörspiel hören?

      ​Bei mir daddelt im Hintergrund das Radio mit WDR2. Da ich recht konzentriert arbeiten muss, würde Hörspiel gar nicht funktionieren. Trotz das ich keinen Kundenverkehr oder so habe, würden mich meine Kollegen wohl recht komisch anschauen, wenn ein Hörspiel laufen würde.
      Nummer 1. ;)
      Da ich Außendienstler und im Jahr ca. 60000km dienstlich unterwegs bin höre ich häufig Hörbücher.
      Hörspiele nur bedingt , nicht jedes Hörspiel ist für das Auto geeignet.
      „Es gibt, wie bereits festgestellt wurde, zwei Typen von Menschen auf der Welt. Da sind jene, die - wenn man ihnen ein exakt halbvolles Glas reicht - sagen: 'Dieses Glas ist halbvoll.' Und dann gibt es jene, die sagen: 'Dieses Glas ist halb leer.' Die Welt gehört jedoch jenen, die das Glas anschauen können und sagen: 'Was ist mit diesem Glas los? Entschuldigen Sie? Entschuldigen Sie? Da soll mein Glas sein? Mein Glas war voll! Und es war größer!'" (Terry Pratchett)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Rincewind“ ()

      Bei der Arbeit geht das gar nicht. Wenn ich im Büro bin, benötige ich immer 100% Konzentration. Den Luxus den ich mir gönne, ist zum Entspannen im Forum zu lesen/schreiben. Ansonsten sitze ich in Projektbesprechungen oder an Industrieanlagen bzgl. Reparatur/Wartung/Inbetriebnahme. Freitags habe ich zwischen 6:30 und 7:30 immer einen Surefix für die Spotify-Liste im Kalender stehen.
    Hier geht's zum HÖRSPIEL-PLAYER ...